1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kloeulle, 30. September 2007.

  1. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Moin, ich wollte fragen, ob sich der Wechsel vom Kabel zu Sat lohnt und wie viele Sender man dann circa über Sat empfangen würde?

    P.s. Wichtig ist, dass ich dann auch vernünftige englische Sender empfangen könnte und ich frage mich auch wie viele das wohl wären??!!
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Tja, und ob sich das lohnt. Einige wenige PayTV Sender sind per Sat schwerer zu kriegen, aber alles andere (alle dt. FreeTV Programme, sowie weit mehr Radiosender) gibts unverschlüsselt in bestmöglicher Qualität.
    Englischsprachig gibts auch einige: mehrere Nachrichtensender (CNN,Skynews,CNBC,Bloomberg etc)
    Wenn man in der Westhälfte Deutschlands wohnt gibt es mit einer Antenne auf 28 Grad Ost ein reinstes Schlaraffenland: hier sind alle BBC Programme und auch ITV unverschlüsselt verfügbar, man kriegt britisches QualitätsTV frei Haus...
     
  3. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Also wenn ich vor die Wahl gestellt würde nur Kabel oder Sat, sage ich EINDEUTIG Sat.
    Das ich Kabel, Sat und Terristig habe ist meinem Splin und beim Kabel halt dem Inernet geschuldet.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Ich habe Sat und Terrestrik, Kabel hatte ich mir auch überlegt wegen Internet. Für Internet (wenn man keine TV-Kabelgebühren zahlen muss!!!) ist Kabel in der Tat eine denkbare Alternative geworden, die man nicht außer Acht lassen sollte.
    Für den TV Empfang kommt für mich Kabel überhaupt nicht in Frage, es bietet - speziell beim Digitalempfang - rein gar keine Vorteile, die nur im Ansatz die monatlichen Kosten und technischen Repressalien wert wären.
     
  5. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    ich habe alle drei Empfangswege, Kabel zwangsweise, Sat freiwillig und terrestrisch aus Interesse und würde auch Sat empfehlen.

    Wenn einem DVB-T zu wenige Programme bietet, ist Sat die perfekte Alternative. Keine Gängelung in punkto Receiver, keine Gebühren und freie Programmauswahl.

    Leider komme ich nicht vom Kabel weg, da es im Eigentümervertrag festgeschrieben ist. :(
     
  6. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    Hamburg
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Danke, ich wohne in Hamburg, wie ist das hier mit dem Empfangen von BBC und ITV?

    P.s Kabel Digital Englisch reicht mir einfach nicht mehr wirklich!
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    80cm sind so was man empfehlen muss für Hamburg, es soll auch mit weniger gehen, aber das könnte dann schon knapp werden.
     
  8. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    Hamburg
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Danke, wenn das mit unter 80 cm knappt wird, nehme ich gleich 1m, sie Viele Sender kriegt man eigendlich über Astra 1d und 2D und vielleicht noch Hotbirt? Dann frage ich mich auch noch wie viele englische?
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Es sind wirklich sehr viele, schau mal hier www.lyngsat.com
    Richtig gute etwa 20-30, die inhaltlich was bieten.
    Hotbird ist für englischsprachige Programme nicht ganz so attraktiv. Dort sind eher die Italiener und Araber zu Hause.
    Englisch in Fülle gibts auf 28 Grad Ost.
     
  10. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    Hamburg
    AW: Lohnt sich der Wechsel vom Kabel zu Sat?

    Danke, was bedeutet BBC i??? Kann man, wenn man den Empfänger auf Astra 2D ausrichtet auch Astra 2A,B,C empfangen???
     

Diese Seite empfehlen