1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Umstieg von HD zu UHD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von wavetime, 4. Oktober 2020.

  1. wavetime

    wavetime Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung 65KS8090, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1050
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    mein Isio HD Receiver ist jetzt auch schon 6 Jahre alt.
    Nun überlege ich, ob ich auf den UHD Receiver von Technisat umsteigen sollte. Ich hab einen 65" Samsung TV.

    Aber die UHD Reveiver von Technisat sind ja auch schon recht lange auf dem Markt.
    Würde ein Umstieg von der Bildqualität, aber auch von der Geschwindigkeit etwas bringen oder reicht mein alter Receiver. (UHD Sendungen gibt es ja praktisch nicht.
     
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    24.350
    Zustimmungen:
    9.478
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Die Bildqualität kannst du doch selbst mit dem internen Tuner im Samsung vergleichen, der ja sicher UHD kann.
    Ansonsten wäre die Frage warum muss es unbedingt Technisat sein, es gibt da durchaus andere Anbieter mit teilw. besseren Kritiken.
     
  3. wavetime

    wavetime Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung 65KS8090, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1050
    "Die Familie" hat sich einfach an den Technisat und die einfache Bedienung gewöhnt. Und auch ich finde den EPG genial. Auch dass er die ganzen Infos Nachts lädt und so alle Infos sofort zu Verfügung stehen. Beim Samsung TV muss erst auf ein Programm geschaltet werden und dann werden die Infos sehr langsam geladen. Das geht gar nicht. Ansonsten bin ich auch sehr kritisch gegenüber Technisat. Dass seit Jahren zum Beispiel nur noch ein CI Schacht verbaut wird.
     
  4. Moondiver

    Moondiver Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Welchen ISIO hast du denn? Den S1er?

    Ich habe jetzt seit Jahren den STC+ und bin mittlerweile recht enttäuscht. UHD Sender gibt es nicht viele, Bildqualität ist zwar ein wenig besser und man kann auf 4k skalieren aber dafür lohnt sich die Anschaffung nicht. Was mich aber am meisten ärgert ist die fehlende HDR Unterstützung bei 4k Sendern. Die Farben sehen damit einfach schreckloch aus und HDR ist ja eigentlich das 4k Feature. Wenn ich mir meinen nächsten Fernseher kaufen werde (Panasonic OLED) wird der Technisat ausgemustert.

    Solltest du einen S1 haben, lohnt der Umstieg aber wegen der Geschwindigkeit. Der S1 war doch extrem langsam, erst der S2 war besser.
     
  5. wavetime

    wavetime Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung 65KS8090, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1050
    Ja ich habe den Isio S1. Mit Geschwindigkeit meinst Du die Umschaltzeiten, oder? Oder geht das Navigieren im Menü auch schneller. Die Menüs werden von der Optik wohl keinen Unterschied machen. Technisat hat ja da seit langen praktisch nichts verändert oder "aufgehübscht".
     
  6. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich hab auch noch den Isio S1 im Einsatz. Aber nutze HbbTV usw. nicht mehr - weil einfach viel zu langsam und vor allem, ist die HbbTV Version veraltet & Dinge wie Restart (bei ORF & Co) sind damit gar nicht mehr möglich.

    Ansonsten ist es bei uns auch so, dass die Familie sich an Technisat gewöhnt hat - da ja jeder Receiver der letzten 15-20 Jahren ungefähr das selbe Menü hat & auch SFI toll ist. Ich würde mir sofort einen neuen TS Receiver kaufen, wenn es endlich einen mit zwei CI Schächten (ORF, SRF) geben würde. Leider scheint da überhaupt nichts zu kommen, was mir unverständlich ist.
     
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    24.350
    Zustimmungen:
    9.478
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Meine Mutter hat sich mit 65 auch ganz schnell von Technisat auf VU+ umgewöhnt.
    Da hat man ja nur Vorteile gegenüber Technisat, ein CI Modul wird dort gar nicht für ORF, SRF gebraucht und HD+ ohne Beschränkung nutzbar.

    Was soll an SFI besser als beim EPG sein ?
     
  8. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    dass man kein CI Modul bei VU+ für ORF/SRF braucht, wußte ich nicht.

    Der SFI wird in der Nacht für alle Sender aktualisiert. Vor allem stelle ich immer wieder fest, dass er oft Beschreibungen zu Filmen (mit Bildern) hat, die bei uns im Haus ein anderes Gerät (mit nomalen EPG) nicht hat. Der Vorteil ist für mich, dass mit dem Einschalten des Technisat, sofort alle Sender EPG-Daten haben und ich nicht zu diversen Sender zappen muss, damit sich der EPG einlädt & ich auch mit der Suchfunktion gleich nach Sendungen suchen kann um diese bspw. zu programmieren. Ich weiß nicht, ob es heute auch noch so ist, aber früher waren die SFI Daten auch redaktionell aufgearbeitet - und die Beschreibungen umfangreicher als oft die normalen EPG Daten der Sender. Mir/Uns gefällt auch der Aufbau & Darstellung des SFI. Gibts das so auch für VU+?
    SIEHFERN INFO
     
  9. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    24.350
    Zustimmungen:
    9.478
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Ja da gibt es diverse Apps die den EPG auch nachts aktualisieren können. Aber wie die genau heißen weiß ich nicht,
    denn ich brauch das gar nicht, weil ich den Receiver fast täglich nutze und so sind die wichtigen Programme immer vorgeladen.
     
  10. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    OT on
    EPGRefresh z. Bspl. ;)
    Nutze ich auf meiner Duo 4k.
    Dazu gibt es noch AEL, damit hat dann nahezu jeder Titel ein Bild und Zusatzinfos in der Kanalliste und Infobar.
    Um Welten besser wie das SFI.
    OT off