1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Umstieg? Und was kann man noch erwarten?

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von dave1980, 10. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    erstend muss ich sagen dass ich über SAT (auch PREMIERE) und via DVB-T auch die Holländer empfange.

    Aber mich reizt trotzdem das T-Home-Angebot, da man mir eine echte 16.000-Leitung garantiert (Aussage T-Shop Kleve). Ich komme bei 1&1 (Vertrag bis Mai 2009) nur in Randzeiten auf dieses Tempo und in Stosszeiten hingt es teilweise unter 9000.

    T-Home ist via ADSL2+ verfügbar. Der VDSL-Ring ist ungefähr ca. 300-500 Meter von mir entfernt. Kann ich Hoffnung haben, dass bis nächstes Jahr sogar VDSL bei mir verfügbar ist? Wegen HD natürlich!

    Das wäre für mich ein weiterer Punkt für T-Home neben der Bundesliga-Rechte. Aber ich kann mir derzeit keinen anderen Anbieter vorstellen, der die Telekom überbieten sollte.

    TV-Archiv

    Derzeit sind nur einzelne Sendungen der Privaten und Pay-TV drin, oder? Wird sich das sich noch ändern, gerade die ZDF Mediathek oder auch die neue ARD Mediathek?

    HD & Dolby Digital

    Gibt es bei Videoload auch "echtes" Dolby Digital 5.1 oder ist das wie bei Maxdome alles in Stereo? Und vorallem lohnen sich die HD-Angebote überhaupt?

    Regionalsender

    Kann man auch in absehbarer Zeit mit Regionalsender wie z.B. bie mir NRW.TV oder auch mit center.tv zu rechnen?

    So das wäre es erstmal. Für Antworten bedanke ich mich im Voraus.

    Dave
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2008
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Lohnt sich der Umstieg? Und was kann man noch erwarten?

    Da stimmt etwas nicht. Der T-Home Anschluss würde auch Indoor erfolgen, d.h. voraussichtlich über exakt dieselbe Leitung, auf der Dein 1&1-Anschluss derzeit nicht einmal 10Mbps erreicht. Damit würde der Anschluss überhaupt nicht funktionieren, weil DSL16+ auf 10Mbps Mindestbandbreite konfiguriert wird.

    Wenn die Telekom Dir trotzdem DSL16+ anbietet (wird Dir denn auch T-DSL 16000 angeboten?), dann ist das entweder ein Datenbankfehler und der Anschluss würde nie funktionieren, oder es ist etwas gehörig faul mit Deinem bestehenden Anschluss (Hausverkabelung, Leitung, Splitter, Port oder eigenes Modem defekt).

    In letzterem Fall solltest Du Dich ohnehin um Behebung bemühen (zuerst natürlich im eigenen Wirkbereich nach Fehlern suchen), damit Du nicht bis Mai 2009 unnötig nur eine Minderleistung bekommst...
     
  3. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: Lohnt sich der Umstieg? Und was kann man noch erwarten?

    Wir wissen nicht, was Sie bzw. Ihr Gesprächspartner unter einer "echten
    16.000-Leitung" ganz konkret verstehen, deshalb möchten wir darauf kurz
    eingehen, um Missverständnisse und eventuell Enttäuschungen zu
    vermeiden.

    Die Entertain-Angebote werden entweder mit VDSL-Zugang oder mit DSL 16
    Plus angeboten. Bei beiden Anschlussvarianten wird bei jeder
    Synchronisation (z.B. beim Anschalten) zwischen dem DSL-Modem und dessen
    Gegenstück im Netzknoten automatisch die am jeweiligen Anschluss
    bestmögliche Geschwindigkeit innerhalb des definierten
    Bandbreitenkorridors eingestellt. Bei DSL 16 Plus liegt der
    Bandbreitenkorridor zwischen von 10,0 Mbit/s bis zu 16,0Mbit/s für den
    Downstream.

    Uns ist hier leider keine Aussage zur zukünftigen Verfügbarkeit von VDSL
    an einem bestimmten (und uns nicht bekannten) Anschluss möglich. Unser
    Entertain-Kundenservice wird Ihnen dazu möglicherweise näher Auskunft
    geben können:

    Telefon: 0180 5 373 750 (0,14 EUR/min) [1]
    Telefax: 0180 5 109 797 (0,14 EUR/min) [1]
    eMail: service-entertain@telekom.de

    Postanschrift
    Deutsche Telekom AG
    Kundenservice
    64306 Darmstadt

    Dass viele Entertain-Kunden gerne über das TV-Archiv Zugriff auf die
    Inhalte der öffentlichen-rechtlichen Sender hätten, ist uns natürlich
    bekannt und wir sind immer daran interessiert, solche Wünsche nach
    Möglichkeit zu erfüllen.

    Zur Zeit werden die VoD-Inhalte noch als WMV-Streams übertragen und sind
    mit Stereoton ausgestattet. Die Umstellung auf H.264 bei VoD (und auch
    im TV-Archiv) ist geplant, dann werden auch Videos mit AC3-Ton und/oder
    Originalton angeboten werden können. Einen Zeitpunkt für die Umsetzung
    können wir Ihnen leider nicht nennen.

    Die Bildqualität der HD-Filme ist sicherlich deutlich besser als bei
    entsprechender SD-Filmen; das gilt insbesondere für neuere Produktionen.

    Mit T-Home Entertain können Sie derzeit ca. 150 Sender empfangen,
    darunter auch 24 Regionalsender aus dem öffentlich-rechtlichen Bereich,
    allerdings nicht die beiden von Ihnen genannten Sender. Die Telekom
    analysiert laufend das Portfolio und passt es entsprechend der
    Kundenwünsche an. Sobald ein neuer Sender aufgeschaltet wird, können Sie
    dies auf der Website oder im EPG erkennen.

    Eine aktuelle Senderübersicht finden Sie unter
    http://entertain.eki.t-home.de/program/channels.

    [1] Aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. Abweichende Preise für
    Anrufe aus dem Mobilfunknetz möglich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen