1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Umstieg D-Box I - D-Box II?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Denis_A, 2. Januar 2002.

  1. Denis_A

    Denis_A Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Community!

    Vor kurzem habe ich mir ein DD/DTS-System zugelegt. Leider mußte ich aber feststellen, dass meine alte Nokia D-Box I (Sat) keinen digitalen Audioausgang hat. Den hat dagegen die D-Box 2. Generation. Diese könnte ich von Premiere World gegen 34 Euro Aufpreis bekommen.

    Meint Ihr der Umstieg lohnt sich?
    Ich habe ja auch viel Negatives über diese Box gehört. Ist sie etwa schlechter als meine alte?

    Vielen Dank für eure Meinungen!

    [ 02. Januar 2002: Beitrag editiert von: Denis_A ]</p>
     
  2. Maetti

    Maetti Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Teublitz
    Hallo Denis!

    Kurz gesagt: Wenn du auf DD-Ton verzichten kannst, dann würde ich bei der d-box 1 bleiben. Die d-box 1 ist nun soweit entwickelt, dass sie meist keine größeren Probleme macht. Dass kann man von der d-box 2 noch nicht so behaupten. Wenn du allerdings den 5.1 Ton genießen willst, dann wirst du wohl um einen Tausch der d-box nicht kommen. Aber ich kann dich beruhigen: Wenn du Glück hast, erwischt du eine Box, die keine Probleme macht, sowas gibts auch! ;-)
    Also ich würde die Box schon tauschen, weil ein 5.1-Ton hört sich doch viel besser an als das langweilige Surround!
     
  3. supermario

    supermario Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Regensburg
    die Stabilität der 1 er Box ist meinen Augen von keiner 2 er erreicht. Aber wenn du den digitalen Soundstream brauchst führt kein Weg dran vorbei. Sieh wenigstens zu das du eine Sagem oder Philips bekommst. Die laufen meiner Erfahrung nach wesentlich besser als Nokia. Wobei es von den Sagems anscheinend inzwischen einen neue Version gibt die sich angeblich desöfteren selbst in den Standby versetzen soll. ROFL ! Also vielleicht doch Philips wenn´s geht ! Es scheint auch Nokia Boxen zu geben die gut laufen, scheint aber alles ein Glücksspiel zu sein.

    Viel Glück
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Wenn die Box Dein Eigentum ist, kannst Du einen opt. Ausgang einbauen, DVB2000 installieren und DolbyDigital geniessen...

    -Zahni
     
  5. supermario

    supermario Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Regensburg
    Wäre wohl nicht die schlechteste Möglichkeit. Aber er hat eine Tauschgebühr erwähnt so dass ihm die Box wohl nicht gehört !
     
  6. ceto

    ceto Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi,
    Die D-Box1 ist wesentlich besser als die D-Box2

    bei meiner D-Box1 habe ich den Optischen Ausgang gelegt und funzt auf jedenfall genauso gut wie bei der zweier.
    Wenn es Deine Eigene ist würde ich auf jeden Fall den optischen Ausgang legen.
    Mit meiner D-Box2 habe ich nur Probs, morgen geht sie auf den weg zu PW.

    MFG
    Ceto
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Es gibt auch eine Möglichkeit den DD Ausgang in die D-Box1 einzubauen ohne eine Lötstelle an der Box zu machen.
    Normalerweise muss an dem Christall 492x 3x gelötetwerden aber mann kann nit einer PLCC Fassung dies umgehen in dem mann sie von oben auf den Chip steckt an de Fassung können die 3 Kabel angelötet werden.
    So sind keine spuren an der Box sichtbar wenn mann das ganze rückgängiig machen will (muss).
    Gruß Gorcon
     
  8. Denis_A

    Denis_A Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Und danke für eure Ratschläge!

    Die d-Box ist wie bereits vermutet nicht mein Eigentum. Daher möchte ich daran auch ungern rumschrauben oder löten. Abgesehen davon will ich mir auch keine eigene kaufen.

    Daher nur meine Frage, ob ich tauschen sollte.
    Der Dolby Digital-Ausgang wäre doch sicher ein Fortschritt. Ist die d-Box 2 denn so schlecht, dass sie das wieder negativ ausgleicht?
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Ist wohl alles anscheinend Glückssache. Ich habe eine 2er von Nokia und die läuft bei mir problemlos ! Beim Umschalten ist sie schneller (zumindest im Vergleich zur original-dboxI-Software), Videotext geht über den Fernseher und nicht irgendein komisches Menü, Kanalsuche ist schneller, ich habe weniger Abstürze, "Interaktive" Anwendungen wie EPG und Sports Interactive sind (voerst ?) nur über d-box II möglich - insgesamt würde ich also sagen, dass sich das ganze lohnt. Du kannst aber wohl auch Pech haben, denn nach einigen Beschreibungen hier, laufen nicht alle Boxen so problemlos.
     
  10. kilkenny41

    kilkenny41 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Denis!
    Ich muß Kroes absolut zustimmen.
    Ich bin Umsteiger auf die D-box 2 und habe es absolut nicht bereut.
    Vielleicht schreiben zufriedene D-box 2 Nutzer einfach weniger hier im Forum.
    Ich habe eine niegelnagelneue Phillips Box bekommen und bin total begeistert.
     

Diese Seite empfehlen