1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von HDFreund, 15. März 2006.

  1. HDFreund

    HDFreund Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Habe vor mir einen Plasma TV HDredy zukaufen und dann ein Humax oder Philips HDTV Reciver.

    Und dann mein Abo zu erweitern auf HD.


    Meine Frau ist nichts so begeistert aber sie sieht am meisten TV .


    Also was meint Ihr ist es die Kohle wert oder soll mann noch warten.

    Was sind die Unterschiede beim Reciver HDTV Humax Philips u.sw.


    Danke für Eure INFO.:eek:
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Also ich würde, schon aufgrund des Stromverbrauchs eher nen LCD HD-Ready kaufen.

    Ob sichs vom Programmangebnot bereits rentiert, ist eine andere Frage, vom Bild her bestimmt, erste Sahne, vom Inhalt gibts bei Premiere noch viel Wiederholungen. Highlight wird aber die Fußball-WM sein, alle 64 Spiele in HD!

    Außerdem, je mehr HD-User es gibt, um so mehr werden auch Anbieter und Hersteller anbieten.

    Ich selbst nutze leider noch kein HD.

    viele Grüße,

    Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2006
  3. ceviz

    ceviz Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Ein HD-Fähiges Panel zu kaufen lohnt sich immer, sei es nur (vorläufig) als extrem großes PC-Bildschirm, ist schon'ne feine Sache in Wohnzimmer auf'm Couch zu sitzen und mit dem Ding zu arbeiten und auch SDTV auf so einem Apparat ist ganz angenehm, aber die Strom Kosten nicht vergessen :)

    Von Programm Angebot her gibt's noch nicht sehr viel, auch auf'm Premiere laufen immer wieder die gleichen Sachen... Obwohl, so war's doch schon immer bei Premiere, oder :)

    Von Bildquali. her lohnt es sich auf jeden fall, man möchte eigentlich nichts anderes mehr sehen und ärgert sich, dass es nicht mehr Sender gibt, die HD senden... Ist jedenfalls meine Meinung...

    Aber was die Receiver angeht... Hab schon Humax und Pace ausprobiert und bin mit beidem endlos unzufrieden, haben zu viele Bugs usw. Phillips, weiß ich nicht, hatte ich noch nicht :) Also, damit würde ich noch warten...
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Ich habe leicht reden. Sehe jetzt seit einem Monat HD-TV und vorher schon HD-Video. Die Bildqualität ist schon super und verzichten möchte ich auch nicht mehr drauf aber realistisch betrachtet gibt man viel Geld für wenig Programm aus. Wer jetzt nicht der große Fußballfreak ist und noch ein paar Monate warten kann bekommt bestimmt deutlich besseres Equipment und das zu moderateren Preisen wie z.Zt.
     
  5. cobra-cobra

    cobra-cobra Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Hannover
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Der Humax läuft bei mir sehr gut und wenn jetzt das Softwareupdate kommt, dürften die kleinen Probleme auch behoben sein. Den Philips kannst Du auch noch nicht getestet haben, den gibt es nämlich noch nicht!!!:confused:
     
  6. ceviz

    ceviz Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Freut mich, dass Humax bei dir gut läuft...

    Ich habe den Humax insgesamt vier mal umtauschen lassen und alle Geräte hatten die gleichen Fehler (die Fehler hab ich irgendwo hier, auf diesem Forum beschreben, lies es dir durch, wenn du magst), Humax angeschrieben, am 27.02, warte immer noch auf Antwort...

    Und ich hab bestimmt keine Bock, auf irgendeine Softwareupdate zu warten, den es irgendwann geben soll (angeblich immer "nächste Woche" :confused: ), bei dem es wahrscheinlich nur ein paar von den Bugs, wenn überhaupt, beseitigt wird und ich immer noch'ne fehlerhafte Reciever besitze, für den ich über 350 € bezahlt habe...

    Naja... Muß jeder, selber wissen...
     
  7. cobra-cobra

    cobra-cobra Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Hannover
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Es gibt hier wirklich Nachrichten zum Thema HDTV, da sträuben sich einem die Nackenhaare. Mit Fachwissen oder Sachlichkeit hat das nicht viel zu tun.
    Wenn man etwas gegen neue Technik hat oder aber nicht bereit ist den Preis dafür zu bezahlen, dann ist das ja OK aber dann soll man den anderen nicht den Spaß und die Freude daran verderben.:cool:
     
  8. michael67

    michael67 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Deckenpfronn
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Das höre ich nun zum ersten Mal: ein Plasma verliert nach 60.000 Betriebsstunden rund die Hälfte an Helligkeit. Nicht verstanden hab ich die Bemerkung zum HDready. Was hat ein Fernseher mit einer Privatkopie zu tun?
    Richtig ist der zZ ärgerliche HDCP-Kopierschutz bei HDTV-Filmen. Bitte vorher ein bischen mehr Lesen und keinen Humbug verzapfen :eek:

    Und nochwas: auf nachrichten.at sind ja nur Altgeräte aufgezählt worden. wer die kauft ist selber schuld. Seite ist ja von 20.10.2005.:D Also Uralt.
    Richtig ist: auf LCDs sieht das Bild nur dann gut aus, wenn das Signal eine gute Qualität hat, sprich DVD oder Sat-TV von Premiere 1/2 und 4.
    Viele Geräte haben eine bescheidene Signalaufbereitung und bei RTL sieht man dann Klötzchengrafik, das hat auch VIDEO in Ausgabe 3/2006 widerlegt.
    Was kann man bei 3Megapixel/sekunde auch verlangen? Das sieht man auch auf einer Röhre!!!:(
     
  9. ceviz

    ceviz Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Ich frage mich, warum die Leute sich überhaupt über HDCP ärgern bzw. irritieren lassen!!? Zum einen, es gibt keine HD-Redy Logo ohne HDCP Kompatibilität, also gucken kann man's... Zum anderen, in einige Zeit wird mit sicherheit auch dafür Cracks, Patches etc. geben, beim Einführung der DVD hieß es doch auch nicht kopierbar usw. und was ist jetzt... Wem das zu früh bzw. noch zu teuer ist, sollen ruhig warten... Ich will, ob wohl ich schon Tonnen weiße ärger mit meinen diversen HD-Receivern hatte, nicht mehr darauf verzichten... Und hoffe, dass's bald mehr HD Sendungen gibt...
     
  10. HDFreund

    HDFreund Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    26
    AW: Lohnt sich der Aufwand mit dem HDTV

    Danke für die vielen Antworten .
    Also wegen des Stromverbrauches ist das nicht so schlimm habe zur Zeit

    einen 116cm Rückprojektions TV von Philips der ist 6Jahre hat Damals 8400,-DM gekostet .

    Mich würde nur eins noch Interriesieren ob der Philips oder Pace besser ist über Humax habt Ihr schon viel geschrieben.

    Aber nochmal Danke.:winken:
     

Diese Seite empfehlen