1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Logos eingebrannt bei LCD-TV?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Tranquilizer, 16. Juni 2011.

  1. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Seit kurzem zeigt sich bei meinem relativ alten
    Toshiba 37WL56P
    das unangenehme Phänomen, dass Logos von Sendern (hier z.B. Big-Brother-Live bzw. der Kreis von TNT-Serie) bei hellen Hintergründen "nachleuchten".
    War das Gerät über Nacht abgeschaltet, erscheinen diese "Geisterlogos" zunächst nicht, nach ca. einer Stunde sind sie aber wieder da.

    Abfotografiertes Beispielbild mit eingeschaltetem, automatischen Grauhintergrund:

    [​IMG]

    Bisher war ich der Meinung, dass sowas nur bei Plasma-TVs passieren kann...

    Gibt es das sogenannte "Einbrennen" also auch bei LCD-TVs, oder kann ich begründete Hoffnung haben, dass dieser unangenehme Effekt auf Zeit gesehen wieder verschwindet?
    [​IMG]
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Logos eingebrannt bei LCD-TV?

    Ein dem Einbrennen ähnlichen Effekt gibts es auch bei LCDs. Das liegt daran, dass die Kristalle träger werden, wenn sie über einen langen Zeitraum dasselbe anzeigen und ihren Zustand nicht mehr so schnell ändern können. Als Ergebnis hat man dieses Geisterbild.
    Im Gegensatz zum echten Einbrennen ist dieses Geisterbild nicht permanent, es verschwindet nach einer Zeit wieder. Allerdings dauert es nicht lang um erneute Geisterbilder zu erzeugen.
    Soweit ich weiß ist es leider nicht möglich, zu verhindern dass diese Geisterbider erneut erscheinen bzw. die Dauer zu verlängern bis sie erscheinen.

    Eher nicht. Mein TFT-Monitor fing nach 2 Jahren damit an, dass die Icons in den oberen Ecken nachleuchten. Mittlerweile ist er 6 Jahre alt und es passiert auch im unteren Bereich.
    Seltsamerweise trat dies bei dem Monitor, den ich davor hatte, nicht auf, und der ist immernoch in Benutzung und mittlerweile 8 Jahre alt. Es hängt vielleicht auch von der LCD-Technik ab (mein erster war ein TN, mein jetziger S-IPS), aber wenn man diesen Effekt mal hat wird man ihn wohl nicht mehr los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2011
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Logos eingebrannt bei LCD-TV?

    Danke für die schnelle Antwort, auch wenn sie mich nicht sehr glücklich macht.

    Werde also mit den "Geisterlogos" bzw. meinen trägen "Altkristallen" erstmal leben und hoffen, dass mir ausser dem riesigen Big-Brother-Logo dieser Effekt nicht mehr so auffällt, oder mich dann bald tv-technisch nach was Neuem umsehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2011

Diese Seite empfehlen