1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Logitech will Harmony verkaufen.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von siegi, 25. Januar 2013.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Dann können die Besitzer das Ding nur verschrotten....weil die Programierung ja nur über das Netz geht.
    Anders bei meiner Philips ProntoPro ( wurde auch ersatzlos gestrichen), da kann ich auf meinem PC immer noch alles machen.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Ach ja :eek: Dann werden die ja bald massenhaft günstig auf den Markt geworfen, freue mich schon.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    "This corporate announcement does not impact Logitech’s commitment to our Harmony customers. During the sale, Logitech will continue to provide customer support for Harmony customers. All current warranties provided by Logitech for Harmony products remain unchanged at this time."

    Logitech
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Tja, fragt sich nur: Wie lange werden sie es supporten?

    Ich würde jedenfalls so ein Teil nicht mehr kaufen wollen ...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Bis sie es verkauft haben. Steht doch dort.
     
  6. Ralf2001

    Ralf2001 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung PS50C7790, Sanyo Z2000, Clarke Tech HD5000
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Ich weiss gar nicht was diese Untergangsphantasien sollen, wenn man nur 3 Sekunden das Hirn einschaltet ist doch folgendes klar:

    Wenn Logitech die Harmony-Sparte für Geld verkauft, dann hat der neue Besitzer ja wohl allergrößtes Interesse daran, dass das Geschäft erfolgreich weiterläuft (ansonsten könnte er sein Geld ja auch gleich verbrennen), also muss der neue Besitzer auch die Möglichkeit der Softwarepflege weiterführen, alles andere wäre völlig absurd!
     
  7. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Das ist eben die große Stärke und gleichzeitig die große Schwäche dieser Onlinedatenbanken. Das geht mir mit meiner Xsight Touch von One For All nicht anders. So wie es aussieht, basiert die auf der selben Plattform wie die Harmonys. Sollte der Datenbankserver von heute auf morgen nicht mehr supportet werden, ist sie faktisch wertlos und die Backups der eigenen Datenbank futsch. Die Lernfunktion ist auch nur eingeschränkt nutzbar.

    Da auf diesen Fernbedienungen ein Linux OS läuft müsste es theoretisch jedoch möglich sein, auch Offlinesicherungen durchzuführen.

    Warum die Hersteller selbst hierzu keine Möglichkeit bereitstellen habe ich nie verstanden. Denn so wie es aussieht sind das die einzigen erschwinglichen Fernbedienungen die auch funken können. Wäre wirklich schade, wenn so eine nützliche Sache den Bach runter geht.
     
  8. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Und der muss natürlich erst mal gefunden werden.
     
  9. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Wollte mir eigentlich nochmal eine Harmony gönnen. Aber jetzt erst mal abwarten. Würden die Smartphone Hersteller mal wieder auf Infrarot setzen, wäre das sowieso die genialste Lösung.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Logitech will Harmony verkaufen.

    Harmony ist in meinen Augen schlich überbewertet, da man eine gute Idee sehr schlecht umgesetzt hat und die Fernbedienungen nur bedingt funktionieren. Mit "schlecht" meine ich den Online-Server und die äußerst komplizierte und verwirrende Software, die auch noch seit 4-5 Jahren nicht geupdated wurde. Innovativ würde bei mir so aussehen, daß die Software selbstverständlich auf dem Computer zu installieren ist und wo der Bildschirm dann in 2 vertikalen Hälften geteilt ist. Darin wird dann links die original FB des jeweiligen Gerätes angezeigt und rechts die Harmony. Mit Drag & Drop werden dann Tasten von der original FB auf die Harmony gezogen. Fertig.

    Mit "beding funktionierend" meine ich die Ein/Aus Funktion der Geräte, denn Harmony weiß gar nicht ob ein Gerät auf EIN oder Aus ist, sondern zählt nur 1,2 1,2 1,2 usw. Sobald man irgendwo eine Sleepfunktion aktiviert, hat Harmony den Faden schon verloren und Geräte schalten sich wahllos Ein/Aus. Zum anderen hat die Harmony viele Aussetzer bzw. Freezer die z.T. verheerend sind. So friert die Harmony z.B. oft bei Kanalwechsel ein (der Befehl wird vielleicht 10x in der Sekunde gesendet) und alle anderen Geräte TV,Sat frieren auch ein und da hilft nur noch ein Neustart aller Geräte und die Herausnahme der Batterien aus der Harmony.


    Also, durch den Verkauf kann es nur noch besser werden...:D
     

Diese Seite empfehlen