1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Logitech-Maus und KVM-Switch

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 11. August 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hab hier ein kleineres Problem: Ich hab mir eine neue Maus gekauft, die noch so ein paar Zusatztasten hat. Allerdings hab ich die Maus an einem KVM-Switch hängen, da ich hier zwei Rechner über eine Konsole steuere.
    Leider erkennt der Rechner "durch" den Switch die Maus nicht richtig, so dass mir die erweiterten Funktionen nicht zur Verfügung stehen. Kennt jemand dieses Problem? Gibt es da irgendeine Möglichkeit, die Maus mit ihren Eigenschaften dennoch an zwei Rechnern zu nutzen?

    Bei dem KVM-Switch handelt es sich um einen einfachen Aten MasterView CS-142 mit VGA und 2x PS/2 für Tastatur und Maus elektronisch umschaltet.

    Gag
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Logitech-Maus und KVM-Switch

    Ja, häng mal die Maus an einen Rechner und hol dir die Geräte-Kennung (Geräte-Manager). Dann das KVM an den Rechner hängen und in der Registrierung nach der Standard-Maus-Installation die Kennung überschreiben.

    Dann wird der richtige Treiber geladen, wenn Du die Maus nochmal rausziehst und wieder reinsteckst.
     

Diese Seite empfehlen