1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Logisat 4500

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Digicorder-S2, 17. Dezember 2011.

  1. Digicorder-S2

    Digicorder-S2 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute, habe den Logisat 4500 (500GB Platte) Hab schon die neueste Software (von Logisat Homepage) drauf, Werkseinstellungen zurück, Platte formatiert und doch irgendwie noch Probleme. Hab mehrere Timer gesetzt. Zum Beispiel "Timer1" abends auf Prosieben (täglich), nimmt einwandfrei auf, geht vom Standby Modus in den Aufnahmestatus und schaltet sich auch wieder in Standby. Dann habe ich "Timer2" auf RTL, abend ne halbe Stunde (werktags), da rührt er sich garnicht, hab das über ne Woche getestet, nix tut sich, "Timer1" klappt, "Timer2" nicht. Einstellungen sind die selben, hab auch schon gefühlte 1000 mal den "Timer2" gelöscht und wieder neu eingestellt. Habe das Loop Kabel von Logisat dran. Empfang und Quali sind 100 Prozent. Hab von meiner Schüssel 4 Abgänge, habe an nem anderen TV Gerät den Digicorder dran, damit hatte ich eh nie Probleme, dieser war am gleichen Anschluss wie jetzt der Logisat. Kennt jemand diese Probleme und weiß was ich machen kann? Evtl mal die Comag Software? Bin echt für jeden Tipp dankbar. Wollte letztes mal auch was auf Kabel Eins (Reportage 2 Stunden) aufnehmen, wie erwartet nicht aufgenommen, als ich dann nach ner halben Stunde checken wollte, sah ich dass der Receiver garnicht an war und wusste was los war, also an gemacht und dann fing er auch direkt an auf zu nehmen, nur leider 45 Minuten zu spät. Ich kapiere es echt nicht. Also bisher bin ich echt enttäuscht von Logisat, da können das relativ gute Bild auch nicht entschädigen.

    Ok danke erstma....

    Gruss, digi :winken:
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Logisat 4500

    hab erstmal das thema in den richtigen bereich geschoben.

    welches ist denn die neueste sw?

    wenn du loop-kabel dran hast, hast du auch im installationsmenü unter sat-einstellungen loop eingestellt? kriegst du nur einen satelliten rein oder mehrere, dann diseqc kontrollieren.

    sind die sat-kabel hinten richtig zugeordnet?

    hast du nach dem update einen werkreset gemacht? senderliste sichern nicht vergessen!
     
  3. Digicorder-S2

    Digicorder-S2 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Logisat 4500

    Hi Mr. Fantastic,

    danke für die erste Antwort:)

    Klar Werksreset und alles ist gemacht worden, sogar kurz komplett ausgeschaltet (Netzschalter) An Satelliten bekomme ich mehrere rein, gehe über Astra. Ich glaube Eurobird kommt auch noch sehr gut rein. Die Eintellung ist auf LOOP gesetzt.

    An diseqc muss ich doch eigentlich nix machen, das Kabel kommt direkt von der Schüssel, also über keinen Verteiler oder so. Die Einstellung diseqc steht standardmäßig auf "A" (wofür das auch immer stehen mag)

    LOOP Kabel ist richtig dran, so wie in der Bed-Anl. beschrieben. Sonst ist ja nur das HDMI Kabel dran, mehr nicht.

    Ich finde es halt komisch dass er den einen Timer (über eine Woche probiert) immer ordnungsgemäß aufnimmt und ca ne gute Stunde später den nächsten Timer komplett aussen vor lässt.

    Wüsste nicht, was ich einstellungsmäßig noch ändern könnte.

    Achso die Version ist aus 12/10 (letztes Update ist die 000.065)

    Gruß, digi
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Logisat 4500

    hast du nur einen LNB auf der schüssel oder mehrere?

    Falls es nur einer ist, dann stelle bitte diseqc auf "aus".
     
  5. Digicorder-S2

    Digicorder-S2 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Logisat 4500

    Hallo,

    habe insgesamt 4 Abgänge von der Schüssel, der Logisat ist auf dem Dachboden installiert, die anderen 3 Kabel gehen entsprechend auf die anderen Etagen. Habe mal ein bisschen die verschiedenen Varianten getestet. Der erste Timer startet ja ordnungsgemäß, der zweite nicht. Wenn ich den ersten Timer so programmiere, dass er nicht in den Standby schaltet nimmt er den Timer 2 auf (etwa 25 min. später fängt dieser an) Das ist ja eigentlich nicht die optimale Lösung, der Timer sollte ja nach jeder Aufnahme ausschalten und natürlich beim nächsten Timer wieder einschalten. Warum das nicht möglich ist kann ich nicht sagen. Der Digicorder hat fast 6 Jahre super "gearbeitet" an der gleichen Stelle. Der steht jetzt ne Etage tiefer weil ich mir nen Flat zugelegt habe und dann natürlich auch nen HD Receiver wollte. Kann ja verstehen, wenn man bedingt durch den Preis Abstiche machen muss, wenn das Menü vielleicht "altmodisch" oder so ist, alles vertretbar, aber so grundlegende Funktionen müssten doch eigentlich laufen... naja
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Logisat 4500

    erste abhilfe, diseqc auf aus", dann testen, obs funktioniert.

    zweite abhilfe, einen werksreset machen, bitte vorher senderliste sichern.
     

Diese Seite empfehlen