1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von NewCrazy, 21. September 2012.

  1. NewCrazy

    NewCrazy Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    seit heute habe ich auf einmal kein Signal mehr ( Signalqualiät 100% , Signalstärke 25 % ), sonst geht noch alles.
    Die Technik-Hotline von Sky-Vision.de meint, das das üblich wäre bei einem defekten Netzteil.

    Leider ist meine Garantiezeit seit einem dreiviertel Jahr abgelaufen ( wie so immer ).

    Weiß jemand wo man ein solches Netzteil her bekommt oder hat ein defektes Gerät zum ausschlachten ?

    Danke.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    4.107
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Wie jetzt?
    Erst mal "kein Signal mehr" dann "100% Signalqualität" und noch "sonst geht noch alles".
    Kannst du das erklären?
     
  3. NewCrazy

    NewCrazy Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Also, hab mich vielleicht ein wenig unglücklich ausgedrückt.

    Receiver lässt sich einschalten und bedienen ( Menü,Einstellungen, u.s.w. ), aber bei den Sendern ist ausser dem Infotext unten und ab und zu ein paar Klötzchen nichts zu sehen.
    Wenn ich dann in den Einstellungen die Signalqualität anschaue, dann stehen dort 100% Signalqualität, aber nur 25% Signalstärke.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    vielleicht habe ich einen hänger, aber wenn das netzteil vom gerät defekt ist, denke ich mal da wirst du nichts zu lesen bekommen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.528
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    nicht zwingend! ;)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Ein Receiver hat viele Stromversorgungen die im Netzteil "hergestellt" werden. So z.B. 5V/12V für IC´s etc.
    Vor allem für ICs und für den Tuner müssen diese Spannungen "sauber" sein, d.h. sie dürfen keine Brummspannungen haben. Daher werden diese über Elkos "gesäubert" und die Brummspannungen auf Masse gezogen/abgeleitet.
    Wenn jetzt ein Elko mal seine Kapazität verliert und vollkommen aus der Toleranz kommt (Humax + Kathrein lassen grüßen !) dann wird die Brummspannung nicht 100% gesäubert und damit dann die Einzelteile nicht mehr richtig sauber versorgt. Beim Tuner äußert sich das dann eben tlw. so wie hier geschildert, beim Humax ICord z.B. gibt es da mehr als 10 Symptome bis hin das der Receiver die Festplatte nicht mehr anlaufen lässt....

    Normal solltest du mal das Netzteil einfach anschauen, einen defekten Elko (Kondensator) erkennt man schon beim Anschauen oft an seinem Buckel obendrauf.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  7. NewCrazy

    NewCrazy Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Hallo,

    danke für die professionelle Antwort.

    Habe 4 gewölbte Elkos gefunden und ausgewechselt ( low-ESR, 3x 1000mF/ 16V und 1x 1500mF/10V ), aber immer noch kein zufriedenstellendes Ergebnis.

    Etwas hat sich getan. Habe jetzt zumindest ein Bild mit extremer Klötzchenbildung ( vorher war kein Bild vorhanden ) und die Signalstärke ist von 25% auf 29% gestiegen.

    Das nächste was ich noch probieren werde ist, den großen dicken Elko ( 150mf / 400V ) auszutauschen. Wenn das nicht hilft, dann alle Elkos ausstauschen. Wenn das nicht hilft, dann weiß ich auch nicht mehhr weiter :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2012
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Aus Erfahrung kann ich dir sagen das man es nicht jedem Elko ansieht ob er defekt ist und das in der Regel alle Elkos im Netzteil ausgetauscht werden sollten wen nur einer einen Defekt aufzeigt .... Das es war bringt zeigt sich bei dir ja auch schon "etwas" ! Die Kleinsten sind übrigens oft die schlimmsten, denen sieht man absolut nichts an wenn die einen weg haben !

    Die Hersteller sparen gerne an diesen Teilen, daher sollte man auch bei einem Austausch die neuen Elkos immer eine Stufe höher wählen. Damit ist nicht die Kapazität gemeint, damit meine ich die Spannungsfestigkeit....
    Statt bei dir 3x 1000mF/ 16V und 1x 1500mF/10V hätte ich da 1000µF/25V und 1500µF/25V eingebaut. Die sind zwar meist etwas größer, sollten aber passen (wie das hinterher aussieht ist vollkommen egal !). Und dann sollte gleiches Problem auch nicht mehr kommen, das was vorher unterdimensioniert eingebaut wurde hält dann länger....

    Wünsche viel Spaß beim weiter löten, halt uns auf dem Laufenden.

    P.S. warum quotest du eigentlich meinen Beitrag der genau vor deinem steht ? Vollkommen unnötigt.
     
  9. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    Hast du überhaupt mal einen anderen Receiver ausprobiert um einen defekt an der Sat-Anlage auszuschließen?
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Logisat 4400 HD - Netzteil defekt ? Woher ?

    @NewCrazy

    Evtl.findest ja hier was zu dem Netzteil, bzw. welche Elkos da "verdächtig" sind.
    Zumindest kannst hier auch passende Elkos erwerben.

    PS.Den "Dicken" 400V Elko würde ich erst ganz zum Schluß wechseln, falls bei den Kleinen nix geht.
    Diese sind meist wirklich die schlimmsten.
     

Diese Seite empfehlen