1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe für Markenrelaunch ausgezeichnet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.163
    Anzeige
    Düsseldorf - Der Fernsehhersteller Loewe schaffte beim diesjährigen Marken-Award für seinen gelungenen Kurswechsel den ersten Platz in der Kategorie Markenrelaunch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.448
    AW: Loewe für Markenrelaunch ausgezeichnet

    Ist schon erstaunlich, dass sich in unserer Geiz-ist-geil-Gesellschaft ein Premium-Hersteller durchsetzt. Aber die Produkte sind auch echt gut, ich selbst habe auch einen Loewe LCD und der ist klasse.
     
  3. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Loewe für Markenrelaunch ausgezeichnet

    Das war ja schon seit längerer Zeit eine "Gut und teuer"-Marke. Eine Zielgruppe, für die der Preis kaum eine Rolle spielt, wirds wahrscheinlich auch immer geben.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Loewe für Markenrelaunch ausgezeichnet

    meine oma hatte 1980 einen LOEWE-fernsehr gekauft. der hat damals 2000 DM gekostet und hat 15 jahre gehalten. der hatte DDR in farbe, also SECAM, sowie STEREO und 2-KANAL-TON, allerdings musste man die sprachen am gerät umschalten, per FB ging das nicht. in der anleitung wurde immer hochtrabend vom computer gesprochen, nur weil er ne digitalanzeige hatte und sender digital (also ohne reindrehen jedes einzelnen kanals) speichern konnte. und über eine nachrüstmöglichkeit von VIDEOTEXT und BTX stand da auch was drin. das war ein riesen gerät, schwer und klobig, noch mit holzoptik...okay, er war wirklich aus holz, allerdings nur sperrholz mit holzoptiktapete drauf...glaube ich jedenfalls...ist schon länger her. hinten gabs neben dem antennenanschluss noch 2 lautsprecher-din-buchsen. einen din-ausgang für den ton gab es glaube ich auch. einen AV-anschluss hab es aber nicht ! nichtmal die runde DIN-AV-buchse !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2008
  5. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Loewe für Markenrelaunch ausgezeichnet

    @LHB
    Danke für die kleine Nostalgiestunde. :winken:
     

Diese Seite empfehlen