1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe Concept L26 mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Rondo, 19. Oktober 2006.

  1. Rondo

    Rondo Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Guten Abend,

    ich hoffe mal, dass ich in dieser Rubrik richtig bin.
    Ich hätte da mal ein paar Fragen:

    1. Also mein PC steht ca. 5m vom L26 entfernt und ich würde ihn gerne mit ihm verbinden. Frage: Was muss ich beachten und welche Möglichkeiten gibt es, dieses zu erreichen ? (am PC ist noch ein ganz normaler Monitor angeschlossen und der sollte da auch bleiben) Also ich will im Prinzip nur das PC-Bild auf den Fernseher übertragen. Kann man dieses auch vom PC aus steuern oder muss man am TV einen Kanal für den PC anlegen?
    (Ich nutze ihn über das integrierte DVB-T Modul)

    2. Bis jetzt hatte ich meinen alten Fernseher und meinen PC über die DVB-T Box von Hauppauge (DEC 2000-T) versorgt und konnte dabei das Programm am PC aufnehmen.
    Was brauche ich (?evtl. Software?) damit ich das Programm auch wieder am PC aufnehmen kann?

    So, ich hoffe, dass mir hier trotz meiner bestimmt kompliziert formulierten Fragen jemand weiterhelfen kann, aber was solche Sachen angeht hab ich nich die größte Ahnung

    MfG
    Rondo
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2006
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Loewe Concept L26 mit PC verbinden

    Der PC hat also nur einen einzigen normalen VGA Ausgang?

    Der TV dürfte einen AV Kanal für den VGA bzw. DVI/HDMI Eingang besitzen.
     
  3. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: Loewe Concept L26 mit PC verbinden

    1. Am besten per VGA oder DVI (+ HDMI-Adapter, falls deine Grafikkarte keinen HDMI-Anschluss hat). Da musst du eigentlich nichts weiter beachten. In den Einstellungen der Grafikkarte evtl. noch Monitor aktivieren und Auflösung einstellen.

    Am Fernseher bekommst du das Bild des PCs über den Programmplatz 0. Da kannst du dann die versch. Eingänge auswählen.

    2. Ich kenne diese DVB-T-Box nicht. Wie hast du diese mit dem PC verbunden? Per USB oder über eine analoge TV-Karte? Wenn ich das richtig gesehen habe, wird sie per USB angeschlossen. Das heißt, du verwendest die TV-Karte am Computer einfach so weiter, wie bisher.
     
  4. Rondo

    Rondo Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Loewe Concept L26 mit PC verbinden

    Danke für die Antworten.

    Ja, die läuft über USB und deshalb hab ich auch gar keine TV-Karte.
    Bräuchte ich dann jetzt eine?!

    Meine Grafikkarte hat leider noch kein HDMI. Nur VGA und DVI.


    Also brauche ich jetzt einen Adapter und ein HDMI-Kabel und das Antennenkabel läuft dann direkt zum Fernseher?

    Noch was anderes?
     
  5. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: Loewe Concept L26 mit PC verbinden

    Ein Antennenkabel muss zur DVB-T-Box, die per USB mit dem Computer verbunden ist laufen und eins direkt zum Fernseher.
     

Diese Seite empfehlen