1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von HansFehr, 12. Juni 2011.

  1. HansFehr

    HansFehr Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Mein neuer Loewe Compose 55 3D Individual DR+ ist via Scart mit einem HiFi-Verstärker verbunden.

    Der Ton beim Fernsehen ist einwandfrei. Bei Aufnahmen und nachträglichem Abspielen ab dem internen Recorder ist kein Ton vorhanden.

    Was könnte die Ursache sein?
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    du verbindest einen TV für tausende von Euro mit einem AV-Reveiver über Scart???
     
  3. HansFehr

    HansFehr Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    Es gibt keine andere Möglichkeit. Der Burmester Vorverstärker kann das Digital-Audiosignal des Loewe nicht verarbeiten. Also Scart/Cinch.

    Der Ton bei TV-Sendungen wird ganz gut über meine HiFi-Anlage wiedergegeben. Aber es funktioniert nicht bei der Wiedergabe ab Festplatte des Fernsehers.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    nimmst du das Material vielleicht im DolbyDigital Format auf? Damit kann ein Stereo Verstärker im Normalfall nichts anfangen.
     
  5. HansFehr

    HansFehr Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    Ah, Aufnahme in einem Format, das nicht zum Verstärker passt. Sowas ist denkbar.

    Mein Gerät ist nicht mit Dolby ausgestattet. Ich finde es im Menü unter "Ton" zumindest nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    Schau mal ob es eine Einstellmöglichkeit fürs Ausgabeformat gibt. Dort muss dann PCM eingestellt sein.
     
  7. HansFehr

    HansFehr Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    Im habe gerade mit dem Händler telefoniert.

    Es gibt offenbar nur eine einzige Möglichkeit. Ich brauche einen Sub D Audioadapter. Der ist bestellt.

    Allen vielen Dank für die Unterstützung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2011
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    So schön und edel Burmester im Bereich Hifi ist, so ungeeignet scheint es im Heimkinobereich zu sein. Dafür eignet sich jeder 08/15 AV-Receiver, zumal DD tauglich. Hoffentlich bekommst du mit dem Adapter das erwünschte Ergebnis. :winken:
     
  9. HansFehr

    HansFehr Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    Ja, das hoffe ich auch. Der Händler ist sich nach einem Telefonat heute mit Loewe sicher. ;)

    Offen bleibt für mich die Frage, warum der Digitaltonausgang des TVs nicht mit dem RCA-Eingang des Burmester CD-Players 061 harmoniert.
    Und ich am Sonntag bei der Formel 1 keine Optionskanäle mit End und der roten Taste sehen konnte.
    Es sind noch weiter Punkte, die nicht so sind wie vorher mit dem Panasonic Plasma verbunden mit externen Receivern.

    Aber ich will hier nicht alles aufschreiben. Ich möchte nicht langweilen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2011
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe Compose 55 kein Audiosignal vom Recorder

    dafür ist doch ein Forum da. Allerdings wirst du hier kaum User finden, die zu Hause Loewe und Burmester haben, von daher ist halt sehr schwer zu helfen.
    Optionskanäle hast du normalerweise nur bei Sky-Zertifizierten Receivern (Ausnahmen bestätigen die Regel). Für nicht Zertifizierte Receiver musst du die einzelnen Optionskanäle als eigenständigen Sender in der Kanalliste abspeichern.
     

Diese Seite empfehlen