1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Akay, 24. Juli 2014.

  1. Akay

    Akay Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe von einem Bekannten eine gebrauchte 80er Schüssel mit einem Multifeedhalter bekommen.

    Hier ein Foto:
    http://s7.directupload.net/images/140724/eesgei6d.jpg

    Derzeit ist die Schüssel auf Astra 19,2 E ausgerichtet. Die ganz linke LNB empfängt den Satelliten.

    Ich würde jetzt gerne die anderen beiden LNBs auf Hotbird 13 und Sirius 4,8 ausrichten. Die ersten Versuche sind leider fehlgeschlagen.

    Ich habe den Receiver zuerst nur an die "Astra-LNB" angeschlossen und die Schüssel dann ausgerichtet. Dann habe ich den Receiver an die Sirius LNB angeschlöossen und versucht diese über den Mulitfeedhalter zu verschieben um ein Signal zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Ich habe natürlich auch dran gedacht im Receiver vorher Sirius auszuwählen [​IMG]

    Jetzt meine Fragen:
    Reicht eine 80er Schüssel um alle 3 Satelliten zu empfangen?
    Ist es richtig, dass die Schüssel auf Astra 19,2 ausgerichtet ist?
    Muss ich die LNBs irgendwie drehen?

    Ich hoffe ihr habt einige Tipps für mich wie ich auch Sirius und Hotbird reinbekomme. Vielen Dank.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Welche Sender sollen auf Hotbird empfangbar sein ? Welche auf Sirius ?
    Ich würde die Antenne ein Stück weiter Richtung Westen drehen, um 13°E und 4,8°E etwas mehr Luft zu geben.

    Welche Frequenz wurde jeweils abgesucht, bzw welches LNB wurde verwandt, welcher Receiver kam zum Einsatz ?
     
  3. Akay

    Akay Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Ich will deutsche, russische und ukrainische Sender empfangen.

    Ich hab bisher nur probiert Sirius abzusuchen. Dort habe ich im Receiver die Frequenz 12284.00 MHz eingestellt um zu prüfen ob ich ein Signal bekomme.

    Der Receiver ist der interne Receiver von meinem Samsung LE32D579K2SXZG.

    Schonmal Danke für den Tipp. Ich werde es morgen mal probieren die ganze Schüssel etwas nach rechts zu drehen.

    Zurzeit habe ich die rechte LNB auf der Schiene ganz rechts angebracht und bekomme sogar ein Signal auf der Frequenz 11.727Mhz. Bei den Frequenzen der ukrainischen Sender bekomme ich aber kein Signal.
     
  4. Groszus

    Groszus Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Hast du beachtet, dass sich das LNB für Astra 1 ganz rechts (Westen) auf der Schiene und das für Astra 4 (4,8° Ost) ganz links (Osten) befindet? Mit anderen Worten: Die LNBs müssen spiegelverkehrt zur tatsächlichen Position der Satelliten angeordnet werden.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Das ist gut; das ist der Nordic Beam des 4A mit diversen dänischen und schwedischen Sendern.
    Der ist im Vergleich aber bombig stark zu den russischen.
    Bei mir hat der 11,727GHz 23,3dB und die russischen etwa 14-16dB auf der 180cm Antenne.
    Demnach könnte auch möglicherweise die Antennenfläche für den 4A zu wenig sein.
     
  6. Akay

    Akay Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Bei mir ist es zurzeit eher Astra 1 in der Mitte und Astra 4 ganz links von der Schüssel aus gesehen. Ich werde morgen versuchen die Schüssel richtung Hotbird auszurichten und dann Astra und Sirius rechts und links daneben einzustellen.

    Also ich versuch mich an dm Bild zu orientieren, welches ich eben gefunden habe:
    [​IMG]

    Hoffe es funktioniert. Ich freue mich über jeden Tipp der mir hilft :)

    Edit: Ok dann bin ich schonmal auf dem richtigen Weg. Das würde dann ja auch bedeuten, dass es besser klappen sollte mit den Positionen wie auf dem Bild. Danke für die Rückmeldung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Schonmal über eine Drehanlage nachgedacht ? Dann hast du die volle Auswahl an russischsprachigen Sendern und dazu viele weitere.
    Allerdings nur für einen Teilnehmer, bzw einen Nutzer.
     
  8. Akay

    Akay Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Ich mache das Ganze für meine Schwiegereltern. Die wohnen leider etwas weiter Weg und am Montag muss ich wieder nach Hause fahren. In Zukunft sicherlich denkbar aber vorerst reichen ein paar Sender.
    Kriegt man ukrainische denn besser rein? Die russischen sind ja eh fast alle PayTV oder?
     
  9. Groszus

    Groszus Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    Wo in Deutschland (?) wohnen denn deine Schwiegereltern? Die russischen/ukrainischen Transponder könnten anders als im offiziellen Footprint angegeben im Osten besser zu empfangen sein als im Westen Deutschlands.

    Wenn Hotbird im Fokus ist, sollten die beiden anderen Positionen eigentlich auch mit einer 80er Antenne einigermaßen funktionieren. Eventuell muss der Fokus fiktiv noch ein bisschen weiter nach Westen (etwa 10° Ost) geändert werden.
     
  10. Akay

    Akay Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNBs auf 19,2E Astra und 4,8E Sirius (Astra 4A) ausrichten

    In Neumünster im Norden :)
     

Diese Seite empfehlen