1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB Zufriedenheitsthread

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gggggg, 20. Juni 2007.

  1. gggggg

    gggggg Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    EIN VERSUCH UNS NEULINGEN EINE SAMMLUNG EURER ERFAHRUNGEN ZU BIETEN
    :winken: BITTE UM UNTERSTÜTZUNG DER PROFIS :winken:

    Ev. sollte/könnte man das Ganze auch anders aufziehen,.... möglicherweise gibt es auch keine klaren Aussagen, oder die Veränderungen gehen zu schnell, oder es kochen alle nur mit Wasser,... Versuchen können wir's aber bestimmt! LG Richard
    _______________________________________________________________
    Ich habe hier im Forum sicher schone über 100 threads mit LNB Empfehlungen,... und die Tests in Zeitschriften wie Digitalfernsehen, SAT&Kabel, .... des letzten Jahres durchforstet.
    Weder lassen sich klare Favoriten (Marken,...) ausmachen, noch kann man von z.B. guten Testergebnissen bei Single-LNBs auf ein gutes Quattro schließen. Streuungen im Bereich der Fertigungsqualität sind gerade bei manchen asiat. Produkten nicht abzuschätzen.
    Auch bei den Qualitätskriterien ist man sich nicht immer einig. Signal/Noise ratio, Kreuz-Polarisation Entkopplung, Verstärkung (wohl eher ein Kriterium bei großen Kabellängen),... und natürlich die resultierende Bitfehlerrate bzw. die Artefaktfreiheit des Bildes.
    _______________________________________________________________
    Nicht zuletzt ist aber der Einsatzfall entscheidend. Beim Astra 19,2°,… ist es ja fast schon egal womit man „auf ihn zielt“ ;-).
    Ich möchte mit meinem Beitrag vor allem jene unter euch ansprechen, die im Ku-Band den typ. Verdächtigen, sagen wir mal z.B. zw. 30°W und 45°E, bzw. deren Wellen hinter her jagen ;-).
    _______________________________________________________________
    Postet doch mal eure Erfahrungen mit den unterschiedlichen LNBs.
    Bitte gebt immer mind. folgendes an:

    Mit dem LNB angepeilte Position: 19,2°E
    Alter des LNB: 1J
    LNB-Typ: Quattro
    Hersteller u. Produktbezeichnung (ein Link wäre perfekt): Kathrein UAS 484
    persönliche Gesamtbewertung 0-10: 10 (10 bedeutet ihr seid Superzufrieden)
    Eure Kriterien: S/N, BER, extrem schmal
    Also wie kommt ihr zu dieser Bewertung, hier sind natürlich "Hardfacts" / Daten am Besten, aber auch "Softfacts sind wertvoll"! KURZ und EINDEUTIG!
    Positives (was euch positiv aufgefallen ist): Wasserschutz perfekt gelöst
    Negatives: bei hohen Temp. Emfangseinbußen
    Vergleichendes: (was ist besser od. schlechter als bei anderen von euch verwendete LNBs. Bitte gebt dabei auch die Daten des schlechteren LNBs an - ein Link wäre perfekt)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    Auweiha, da wir aber ein Religionskrieg entfacht.
    Der eine schwört auf Produkt A und der andere auf Produkt B.
    Ist fast so wie alle Wege führen nach Rom und jeder hat einen besseren.
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    dachte immer das heißt - einen gösseren!:D :winken:
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    :LOL: :LOL: :LOL:Und das auch -
    Merke - es geht schlicht um ein gutes Koaxkabel.
     
  5. gggggg

    gggggg Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    @volterra: Antwort im falschen thread
    @ALL: Unterstützung :confused:. Nichts für Ungut, aber zumüllen des Thread, ist auch keine Lösung.
    Dabei würde es auch den "Profis/Senioren" einiges an sinnlosen Beiträgen und Arbeit ersparen, wenn hier eine Sammlung für uns Neulinge/Neugierige entstünde, auf die man verweisen könnte!
    :winken:
     
  6. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    und was hast du davon, wenn hier dann alle LNB's stehen ?

    Das ist wie die Frage nach dem besten HD-Receiver. Da stehen auch alle mehrmals und letzendlich sind alle gleich, ich sag mal, suboptimal.

    Genauso wie "Referenz-DVDs/SACDS/DVD-As"... etc.

    Der Fred ist also flüssiger als Wasser ->...
     
  7. gggggg

    gggggg Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    Wie in meiner Einleitung geschrieben: :D
    Dass nicht jeder von uns Neulingen, so wie ich 100te threads durchforsten muss (um Neugier und Unwissen zu befriedigen,...), zumindest ein Minimum an Daten u. Infos (egal ob objektiv od. subjektiv) kompakter als bisher zur Verfügung steht, nicht jeder "Profi" genervt von immer den selben Fragen, die Lust an sinnvollen Antworten verliert...........
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    @gggggg

    Mal ohne Spaß.;)

    Wenn ein Newbie hier Fragen nach guten Satteilen/Sat-Shops(ua. LNBs/Koaxkabel) stellt, bekommt er aufgrund von Erfahrungen der Ratgeber immer Hinweise, welche Teile zuverlässig sind oder nicht. Selbst dann, wenn der Newbie hier über die SuFu gleich duzendfach fündig werden könnte. Manchmal sind die Ratgeber vom Fach, manchmal(so wie ich lediglich) Hobby- Satanlagenplaner.

    Der Inhaber meines umsatzstarken Satshops ist vom Fach, verfügt in allen Bereichen über große Fallzahlen, macht telefonische Beratung und wenn beispielsweise bei den LNBs ein Fabrikat plötzlich nicht mehr gelistet ist, dann hatte es zu viele Rückläufer/Garantiefälle zu verzeichnen.

    Wer dann noch zusätzlich Tests von Fachzeitschriften in seine Kaufentscheidung einbezieht, kann quasi nix falsch machen und den dürfte Dein erbetener Erfahrungskatalog eher weniger interessieren.

    So der Katalog denn überhaupt von den saterfahrenen Membern beantwortet/ausgefüllt wird. Wie es aussieht - wird das nix.
     
  9. gggggg

    gggggg Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    Nach meinen Recherchen sehe ich eben das Problem, dass die Empfehlungen sehr unterschiedlich sind (anders als z.B. bei Kabel u. Multischaltern, wo man immer die selben Verdächtigen findet). Auch zw. den Auskünften in Foren und Fachzeitschriften liegen oft Welten. Meiner Ansicht nach, würde es bei so einer Zusammenfassung in jedem Fall zu Häufungen (egal ob zufrieden od. unzufrieden kommen), die einem die Richtung weisen. Und es würde eben auch die "Sucherei" u. "Antworten" vereinfachen!
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: LNB Zufriedenheitsthread

    Wenn Du meine letzte Antwort richtig gelesen/interpretiert hättest, solltest Du eigentlich zu der Erkenntnis kommen, wie man sich vor LNB Fehlkäufen schützen kann.

    Oddder?

    Wo - zum Teufel ist das Problem?

    Wenn denn dann nach einigen Jahren tatsächlich mal so ein 10 bis 30 Euroteil verreckt, montiert man für kleines Geld ein neues LNB und jut isses.
     

Diese Seite empfehlen