1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB: TWIN? DUAL? QUAD? mit/ohne Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Smiley, 21. Mai 2002.

  1. Smiley

    Smiley Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    DigiTown EAST
    Anzeige
    Hallo!
    Ich möchte auf DigiSAT umsteigen und brauche ein paar Tipps. Wäre nett, wenn mir hier wer helfen könnte.
    Ich habe 4 Koax-Kabel an der 80er-SAT-Schüssel und suche eine Otto-Normal-Verbraucher Lösung. Ich möchte einen Digi-Receiver und weiterhin einen Analogreceiver verwenden. Geht das mit einem DUAL-LNB-/Multischalter oder muss es ein QUAD-LNB sein. Multischalter mit eigener Stromversorgung oder ein Quad-LNB mit eingebautem Multischalter ???
    Fragen über Fragen - schon mal Danke im Voraus !
     
  2. Murphy

    Murphy Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bayern
    Ich gehe davon aus daß die 4 Koaxkabel von der Schüssel bis zu den geplanten Receivern liegen.
    Wenn du sicher bist daß dir auch später 4 Empfangsmöglichkeiten reichen ist die einfachste Lösung ein Quad LNB an die Schüssel - das ist alles.
    Es hat 4 Ausgänge. Auf jedem liegt die ganze Bandbreite (Analog und Digital, horizontal und vertikal) an.
    Ein Anschluß von der Alten Hausantenne ist so ohne Probs aber auch nicht möglich.

    Viele Grüße

    murphy
     
  3. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    An einen Dual-LNC kannst du 2 Receiver direkt anschließen.

    An einen Quad-LNC mit integriertem Multischalter kannst du 4 Receiver direkt anschließen.

    An einen Quad-LNC ohne integriertem Multischalter kannst du einen externen Multischalter anschließen und an diesen wiederum soviele Receiver, wie der Multischalter Ausgänge hat.

    Der Nachteil des Quad-LNC mit integriertem Multischalter ist, dass der viel Strom braucht, aber kein eigenes Netzteil hat (erhält den Strom von den Receivern), wenn du da eine längere Leitung hast, kann das zu Problemen führen (Spannungsabfall!).

    Daher ist bei mehr als 2 Receivern ein Quad-LNC mit externem Multischalter (hat ein eigenes Netzteil) die bessere Lösung. Diese Multischalter bieten auch die Möglichkeit, ein terrestrisches Antennensignal einzuspeisen, sodass du zum Fernseher nur eine Leitung für Sat und Antenne brauchst. Das Signal wird dann vor dem Receiver wieder aufgesplittet (Sat / TV / Radio).
     
  4. Smiley

    Smiley Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    DigiTown EAST
    Hallo - danke für die Antworten.
    Meine 4 Koaxkabel gehen nur bis um Wirtschaftsraum - von dort mit einem Kabel weiter bis zum TV (ca.30m). Ich muesste also einen Multischalter (5/4) mit Netzteil in Verbindung mit einem Quad-LNB einsetzen ? So war eigentlich auch meine ursprünglich Planung. Ich habe kein Vertrauen zu einem Quad-LNB mit eingebautem Multischalter.
    Danke noch einmal !
    :)
     

Diese Seite empfehlen