1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB richtig befestigen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Xadramir, 20. März 2010.

  1. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    So heute habe ich mal an meine Satanlage rangemacht und mir stellt sich nun die Frage in welchem Abstand ich den LNB in der Haltung fixiere?
    Foto siehe hier: http://img641.imageshack.us/img641/1189/lnb.jpg
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LNB richtig befestigen

    Einfach mal probieren ob ein verschieben Einfluss auf die Signalquallität/-Stärke hat, wenn ja dann die beste Position nutzen, wenn nicht dann einfach mittig anbringen.

    cu
    usul
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: LNB richtig befestigen

    Wer den optimalen Brennpunkt haben will muss ihn suchen. Es gibt kein allgemein verbindliches Rezept. Je nach Schüsseltype und LNB können sich ganz erstaunliche Unterschiede ergeben. Offset-Rillenfeedhörner kann man ohnehin mehr als PFA-LNB zumuten. Selbst bei ALPS-Raketenfeed-LNB ist der Systemverlust bei nicht 100-tiger Einstellung relativ gering.
     

Diese Seite empfehlen