1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB-Positionierung bei Astra2D-Empfang (schielend)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WollyH, 27. Dezember 2004.

  1. WollyH

    WollyH Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe vor, Astra2D mit einer schielenden Lösung zu empfangen (3 LNBs, restliche Sats: Astra, Hotbird). Dazu muss die LNB, die das Astra2D-Signal aufnehmen soll, ca 2cm höher als die restlichen positioniert werden.

    Mich würde interessieren, wie man das am sinnvollsten bewerkstelligen kann bzw. wie das von Euch gelöst würde.

    Danke schon mal für Eure Antworten!
     
  2. carlocat

    carlocat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
  3. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: LNB-Positionierung bei Astra2D-Empfang (schielend)

    WollyH:
    nehme mal an, daß Du halbwegs in der Ausleuchtzone vom Astra 2D wohnst.
    Meine Lösung an einer Kathrein CAS90:
    Anstelle der überteuerten ZAS90 Adapterschiene (damit gehen 15° Differenz eh nicht), ein verzinktes Blech aus dem Baumarkt, allerdings länger als die original MF-Platte (ca. 25cm). Zwei Bohrungen entsprechend der MF-Platte zum anschrauben, das war's
    Das Blech kannst du vorsichtig biegen, so daß für alle schielenden LNBs auch die Elevation optimal eingestellt werden kann.

    Andreas
     
  4. WollyH

    WollyH Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: LNB-Positionierung bei Astra2D-Empfang (schielend)

    danke schon mal für die Antworten!

    @BBC-Hörer.
    Welchen Blechdicke hast du denn bei der Konstruktion von dir gewählt?
     
  5. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: LNB-Positionierung bei Astra2D-Empfang (schielend)

    WollyH:

    Das Blech ist 40*350mm und 1.5mm stark. Es darf nicht stärker als 2mm werden, da die Führungsnut der Kathrein Adapter dann zu schmal wäre.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen