1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB oder Rec defekt (analog)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dogfischhund, 4. Mai 2006.

  1. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    246
    Ort:
    51.6011313333220, 12.5890733333333
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    Anzeige
    Bei mir ist folgendes Problem: Doppel LNB (anal) mit 2 Ana. Reciver dran.
    Nun passiert es immer mal wieder das ich auf dem einen TV nur noch sender wie Sat1, RTL (also vertikal) usw. sehen kann. Das ARD, ZDF (horizontal) usw. ist dann nur noch Schnee. Das passiert aber nur wenn auf dem anderen Reciver gerade auch sat1, RTL ... (also vertikal) gesehen wird. Wird dort wieder ein Horizontaler Sender genommen kann ich an dem anderen TV auch wieder alle Sender sehen.
    Nun wollte ich mir einen neuen Reciever kaufen und ausprobieren, da dachte ich gleich an Digital. Wäre ja gut wenn der auch an dem anal. LNB ginge.

    Howard
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    Ich schätze dass der Multischalter im LNB 'nen Schaden hat, d.h. du brauchst ein neues LNB.

    Wenn dein jetziges LNB kein Universal-LNB ist, kriegst du die digitalen Sender sowieso nicht rein (bis auf ein paar wenige wie Bibel.TV und so).

    The Geek
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    Wenn das Problem nur bei einem Receiver auftreten sollte, könnte es genauso gut, oder eher noch wahrscheinlich, das Kabel sein. Das lässt sich recht einfach testen, indem man mal den funktionierenden Receiver vom Netz trennt.

    Wie Geek schon schrieb ist hier ein Universal-LNB (Empfangsbereich 10,7...12,75GHz, LOF 9750/10600MHz) erforderlich. Wenn wieder ein Twin-LNB zum Einsatz kommen sollte, können damit bis zu zwei digitale oder analoge Receiver (natürlich auch gemischt) versorgt werden.
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    Hallo, geh ruhig mal davon aus, daß der LNB im ***** ist. Du schreibst ja selbst "anal".:confused:
    Gruß Andreas
     
  5. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    anal sollte wohl oder übel ANALog heissen :D

    probier du erstmal die receiver zutauschen und guck mal was dann da abgeht. wenn das problem bei dem anschluss bleibt, dann weisst das auf kabel/lnb hin.wenn das aber mit dem receiver umzieht dann an dem receive r;)
     
  6. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    Danke, das war mir schon klar. Aber nehmt mirs nicht übel: Da konnte ich nicht anders:winken:
    Gruß Andreas
     
  7. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    246
    Ort:
    51.6011313333220, 12.5890733333333
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    Hi!
    Und wenn das Problem nicht mit umzieht kann es aber auch das LNB sein?
    Das dumme ist nur das ich das problem schon mal im Januar hatte.
    Dann war es wieder weg ohne das ich was gemacht hatte, nun ist es wieder da.
    Ich wollte jetzt schon ein neues LNB und 2 neue Receiver kaufen. Soll aber gut und günstig sein. Was haltet ihr davon :
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5868550437&fromMakeTrack=true
    und davon:
    http://cgi.ebay.de/COMAG-SL-35-DIGITAL-RECEIVER-MIT-VIDEOTEXT-DIGITALAUDIO_W0QQitemZ9721661151QQcategoryZ10657QQrdZ1QQcmdZViewItem
    bitte schnelle antwort.

    Howard
     
  8. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    246
    Ort:
    51.6011313333220, 12.5890733333333
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    äh, ja, also bitte schnelle antwort wenn möglich.

    Howard
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: LNB oder Rec defekt (analog)

    der LNB sollte ok sein. ich würde aber lieber in einen ALPS oder INVACOM investieren.
    zum reciever sage ich nichts. bei Pollin elektronic gibt es so ein teil schon für 29 € ( mit ac 3 ausgang )


    Hochwertiger, digitaler Satelliten-Empfänger mit hervorragendem EPG mit Wochenvorschau und Software-Update via Satellit. Sehr schnelle Umschaltzeiten für richtiges "Zapping". Vorprogrammiert für ASTRA, Hotbird, Amos, Sirius und Türksat.

    Technische Daten:
    - geeignet zum Empfang von unverschlüsselten TV- und Radiosendern
    - 4000 Programmspeicherplätze
    - EPG
    - DiSEqC 1.0/1.2
    - 10 Aufnahme-Timer
    - Sleep-Timer
    - Videotext
    - 1 Scartbuchse
    - Audio/Video-Out (Cinch)
    - koaxialer Digitalausgang, AC-3
    Maße (BxHxT): 250x52x140 mm.
    Lieferumfang: Receiver, Fernbedienung, Batterien, Anleitung.

    29,95 EUR
    wenn schon sparsam, dann auch richtig. ich selbst halte von solchen möhren aber nicht viel.
     

Diese Seite empfehlen