1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Jojo1976, 13. August 2012.

  1. Jojo1976

    Jojo1976 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen.

    Ich habe ein ziemlich rätselhaftes Problem und weder Forensuche noch Internetsuche haben mir bislang weitergeholfen.

    Problembeschreibung:

    Ich benutze einen Technistar S1 ( das Problem ist aber nicht dieser, denn es tritt ebenso bei einem anderen Receiver auf). Lasse ich nun den Sendersuchlauf durchführen werden alle Sender problemlos gefunden (sowohl SD als auch Hd). Jetzt wähle ich zum Bsp. Das Erste Hd aus, aber das Bild ist schwarz. Qualität bei 6% und nichts geht. Ändere ich jetzt den Transponder des Programms manuell auf 1 nach oben also 11495 anstatt 11494 ist das Bild da und bei 80-90 %. Dieses Phänomen betrifft alle HD Sender und fällt eigentlich immer nur dann wieder auf, wenn die Transponder geändert werden oder der automatische Suchlauf die Transponder verändert.

    Selbiges bei einem integrierten Receiver in einem Grundig TV. Obwohl dieser manche Hd Sender garnicht erst findet.

    Zwar weiß ich mir inzwischen zu helfen, aber nervig ist es trotzdem und eine Erklärung warum das so ist mehr als wünschenswert.

    Daher auch schon mal vielen Dank für´s lesen.

    Gruß Marcel
     
  2. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Hi

    da ist die Frequenzgenauigkeit des LNBs nicht sonderlich.

    Bei HD darf lt. TechniSat die Abweichung der Oszillator-Frequenz max +-2 MHz sein.

    Zum Vergleich: 1996 die dBox1 hatte einen Suchbereich von knapp +-30 MHz
     
  3. Jojo1976

    Jojo1976 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Hallo Torti,

    also evtl. neuen hochwertigeren LNB? Hast Du nen Kauftip?

    Danke.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    LNB von Alps. Was für eines hängt von Deiner Anlage ab.
     
  5. Jojo1976

    Jojo1976 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Also ich benötige ein Quattro LNB. Nur auf Astra ausgerichtet, also kein Multifeed.

    Alternativ wurde mir ein Inverto Ultra empfohlen.

    Wo liegen die Stärken bei Alps bzw. Inverto? Bei Amazon rangieren auch die Sharp LNB ganz oben. Das kann natürlich preislich begründet sein, aber die Meinungen sind auch ziemlich positiv.

    Sorry, aber die technischen bzw. qualitativen Aspekte bei LNB´s gehen mir leider völlig ab und das Netz ist mit Tests auch recht übersichtlich.

    Bitte haltet mich nicht für beratungsresistent, ich möchte mich nur Informieren und ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis finden.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Wer hat Dir das Inverto Ultra empfohlen``
    Das ist nicht für Astra geeignet. Das ist für schwer empfangbare Problemsatelliten gedacht.
    Steht auch in der Beschreibung.
    Wen schon Inverto, dann das Premium. Das wäre auch OK.

    Inverto Quattro Black Premium IDLB-QUTL40 0,2 dB - LNB - LNB Quattro | HM-Sat
    ALPS UNI-QUATTRO LNC 40mm FEED - LNB - LNB Quattro | HM-Sat

    Von Sharp halte ich gar nichts. Billig Müll.
    PS: Da hatte ich mal, das von 3 LNB zwei Neu bereits defekt waren.
    Da muss man bei der Montage beim Kunden erst mal drauf kommen. Peinlich so was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  7. Jojo1976

    Jojo1976 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Ui, da hätte ich mir ja mit dem Inverto was angetan. Naja empfohlen war wohl auch eher der falsche Ausdruck. Ich war beim stöbern im Netz über den LNB gestolpert und hatte den für mich als "passend" empfunden.

    Allein vom optischen her und vom Preis würde ich Deine Meinung zum Sharp teilen, da lasse ich auch tunlichst die Finger von. Gewisse Erfahrungen muss man einfach nicht selber machen.

    Ich werde also beizeiten, wenn ich Lust zum Umkabeln habe, einen Alps bestellen und installieren. Melde mich dann mal ob das Problem wirklich behoben ist.

    Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe.

    P.S. nachdem ich mir einige Invertos angekuckt habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich derzeit auch einen Inverto an der Schüssel habe. Würde also eh nicht nochmal zu dieser Firma greifen.

    Gruß Marcel
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Inverto ist eigentlich nicht schlecht, bei mir tuts ein Universal Quattro schon seit ein paar Jahren ohne Probleme.
    Ist auch so ein schwarzes, wie das oben erwähnte, aber nicht dasselbe, evtl. der Vorgänger davon.
    Als Switch hatte ich zuerst nen 5/4 einer Noname Marke, jetzt einen Axing SPU56-09 mit 6 Ausgängen.
    Zuerst hängten da 2 Receiver, davon einer Dual und ne DVB-S2 karte dran.
    Jetzt hängen 2 TV mit SAT-Tuner, der Dual-Receiver und die DVB-S2 karte dran.

    Verkabelt wurde das Ganze mit Gutem Dämpfungsarmen Kabeln mit hohem Schirmungswert, vorallem bei den 4 kabeln vom LNB zum Switch.
    Da kamen am LNB auch wasserdichte F_Stecker zum Einsatz.
    Probleme mit schlechtem Empfang oder Fading, sowie Störungen durchs DECT-Telefon, das keine 20cm hinter dem Switch steht, die kenne ich nicht.
    Am Technisat DigiCorder HD-S2 war und ist das Signal am HD-Tuner hoch, je nach Witterung sogar so hoch, dass er leicht Übersteuerte und ein regelbarer Dämper dazwischen mußte.
    An den TV sind alle HD-Sender gut empfangbar.
    Bei denen auf 11362 gibts bischen ne Fehlerrate, im Bild ist aber nix zu sehen.
    Schuld ist da aber die fest eingestellte Transponderliste von Samsung, die da nur den Eintrag 11361 kennt.
    Will man manuell 11362 einfügen, springt der Eintrag zurück auf 11361.
    Meiner Meinung nach ein kleiner Bug, den Samsung aber scheinbar nicht beheben will oder kann.
    Bei ner Anfrage beim Support erhielt man die Antwort, man könne ja nen Neuen Transponder unter 11362 in die Liste einfügen und Speichern!
    Klasse, wenn dass funktionieren würde, hätte ich dass ja gemacht!

    Ich würde an deiner Stelle, vielleicht mal die Verschraubungen und die kabel an den F-Steckern am LNB genauer anschauen!!
    Evtl. sind die Nass geworden!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  9. Jojo1976

    Jojo1976 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Also der LNB ist jetzt auch ca. 6 Jahre alt und verrichtet seinen Dienst ansonsten tadellos ( wenn der Fehler wirklich beim LNB zu suchen ist). Die Verkabelung hatte ich erst vor 3 Monaten gecheckt, nachdem ich die Schüssel umpositioniert hatte. Die Hausverteilung sowie der Anschluss zwischen MS und Schüssel habe ich mit 4fach geschirmten >120 dB Kabel gemacht.

    Da der MS wohl eher ein No-Name Produkt ist, würde ich auch diesen als Fehlerquelle in Betracht ziehen.

    Anders als bei Dir, habe ich auf den eigentlich korrekten "Stammtranspondern" bei den Hd-Sendern nur schwarzes Bild bei ca. 0-6% Qualität. Transponder +1 und schwups 90% Qualität. Beim Technistar ist das noch recht einfach zu machen. Der integrierte Grundig Receiver verhält sich genauso wie Dein Samsung und speichert geänderte Transponder einfach nicht ab.

    Aufgrund dieser Tatsache hatte ich mich auch bemüßigt gefühlt eine Fehlerquelle ausfindig zu machen.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LNB oder Multiswitch defekt oder was ganz anderes?

    Der Mulischalter kann nicht die Ursache für einen Frequenz Versatz sein.
    Der leitet nur das weiter was er angeboten bekommt.
    Es kann eigentlich nur das LNB sein.
     

Diese Seite empfehlen