1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von paraschara, 14. Juni 2006.

  1. paraschara

    paraschara Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo - habe hier ein Phänomen mit einem LNB Octo Gold Edition ( Anschlüsse für 8 Receiver):
    der Empfang zu einem normalen DigitalReciver finktioniert einwandfrei - verbinde ich das kabel aber mit dem Dig Reciver von hauppauge DEC300 dann kommt kein Empfang. Das Gerät istdoch ein auf dem neuesten Stand und sollte doch automatisch die neuen LNB´s ansprechen können?
    Wie ist das möglich? Wenn ich wieder das Single LNB dranmache, funktiert es wieder einwandfrei.
    Wir brauchen das LNB mit 8 Anschlüssen, da die Antenne drausen im Garten steht und wir dort nicht einen Multischalter(mit 220V) anbringen können.
    Wäre für eine befriedigende Antwort sehr dankbar!
    grüsse
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    Dann gehen ja 8 Kabel vom LNB ins Haus. 4 reichen für Astra. Warum installierst du dann nicht einfach den Multischalter im Haus?

    Ansonsten einen schönen Kasten besorgen (Vom Elektriker. IP<irgendwas> zum installieren von Elektrik draußen und dann ein Stromkabel zur Schüssel)

    Wenn du wirklich unbedingt dein Octo behalten willst kann du ja mal mehere testen (evtl. gibts da toleranzen und eines funktioniert). Oder du brobierst mal einen Inlineverstärker am LNB. Aber irgendwie glaube ich nicht wirklich dran das in diesem Fall (oder in irgendeinem anderen ;-) so ein Verstärker wirklich was bring. Aber wenn man verzweifelt ist probiert man ja alles ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2006
  3. paraschara

    paraschara Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    danke -
    - das octo lnb ( mit intgriertem multischalter ,so steht es drauf!) wird angeboten für 8 receiver, die dort direkt direkt angeschlossen werden können - wieso soll ich jetzt noch extra einen teuren multischalter im haus installieren?
    und wieso reichen für 8 reciever auf einmal nur 4 Kabel aus - das hat mir noch kein Fachmann gesagt? - ich kann doch das antennensignal nicht einfach durchloopen!
    einen inlineverstärekr habe ich in allen variaten zwischengeschaltet- da wird der empfang eher schwächer -
    - ich möchte eigentlich nur wissen, ob jemand erfahrung mit diesem LNB octo hat und woran es leigen kann, dass dieser dec300 hauppauge reciever es nicht schafft zu empfangen - ich will keine anlage im garten bauen und werde es auch nicht -
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2006
  4. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    nein, nein ist schon richtig was du sagst...mit kabel meint er die plorisationebenen und high low /band. du kannst dann die vier kabel ins haus verlegen und da erst den ms anbringen. ich rate dir ausdrücklich von dem octo ab...

    mfg
     
  5. paraschara

    paraschara Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    ich habe das ding doch gerade gekauft - die können das doch nicht verkaufen und versprechen, dass man 8 reciever anschliessen kann und ich jetzt doch einen multischalter kaufen soll - da muss doch auch jemand mal eine posive erfahrung mit dem octo gemacht haben, sonszt wären die doch schon längst pleite - das kostet doch millioen, um solche produktion in gang zu setzen, das sind doch keine einzelanfertigungen -
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    Weil die Quallität/Stärke des Signal deines Octo LNBs offentsichlich nicht besonderst toll ist ;-)

    Kannst ja Spaßeshalber nocuhmal die Kabel und die Steckverbindungen überprüfen.
    Aber wenn dein Receiver über die selben Kabel am alten LNB läuft ist wohl davon auszugehen das die Schuld am Octo LNB liegt.

    Wobei das auch egal ist. Bei 8 Teilnehmern kann man ruhig schonmal was anständiges aufbauen. Da gibts echt keinen Grund an den paar Euro zu sparen und mit einem Octo rumzuspielen. Ich gehe mal davon aus das das kein Provisoriom ist sondern ein paar Jahre ohne ständiges rumgebastel funktionieren soll.

    Bau die einen anständigen Installationskasten an den Mast. Leg da Strom hin und schließe einen vernünftigen Multischalter und ein anständiges LNB an. Sind dann die Kabel/Stecker I.O. hast du ein super Signal und lange Freude an deiner Anlage.

    cu
    usul
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    Warum nicht? Anscheinend finden sich immer wieder Käufer ;-)

    Abgesehen davon funktioniert es bei dir doch. Nur nicht sonderlich toll. Manchmal gibt billig Kram halt auch billig Ergebnisse. Evtl. sind die Leute mit robusteren Receivern oder kürzeren Kabelwegen auch zufrieden damit.

    BTW: Was für ne Schüsselgröße hast du denn. Und ist sie auch perfekt ausgerichtet? Evtl. kannst du da noch einwenig Signal rausholen und dein Octo damit dazu bewegen doch noch was brauchbares an den Receiver zu liefern.

    cu
    usul
     
  8. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    Octo-LNB sind oft Schrott. Die sinnvolle Alternative sind ein Quatro-LNB (um die 20,- EUR und ein 5/8-Multischalter (brauchbare Geräte ab 50,- EUR aufwärts).

    Vorteil: Man braucht nur 4 Kabel von der Antenne zum Multischalter (da kommen dann die 8 Kabel zu den Receivern dran) und die Netzteile der Receiver werden entlastet, da der Multischalter die Versorgung des LNB übernimmt.

    Bring das Octo schnell zurück und steig auf ein Quatro mit Multischalter um. Das ist die besserer und bewährte Lösung.

    kc85
     
  9. paraschara

    paraschara Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    ich habe die gleiche erfahrung mit einem quadro gemacht, nur dachte ich, weil das etwas älter ist,dass es daran liegt - und jetzt ist das gleiche bei dem neuen octo - da muss doch ein technische lösung dafür da sein - ausserdem soll es nur für eine studentengemeinschafft sein da ist geld und auch zeit immer ungewiss - die schüssel ist eine 80 cm - wir haben im garten alles per fernseher und analog receiver mit signalanzeigenstärke optimiert -
    mich interssiert nur mal technisch, was da abläuft, denn bei den neuen dig receiver jetzt von aldi läuft es ja - und ich brauche meinen vom hauppauge für den pc , auf dem ich weiter aufnehmen möchte -
    wie ist das denn möglich, dass der eine empfänger ein klares signal erhält und der ander auf einmal nicht : und das am selben kabel- also umgeschraubt - und dann am singel lnb läufts wiede? ich hätte da mal bitte ein technische antwort _ --
    es bringt mich nicht weiter, wie ... vergiss es .. und kauf dir was neues -
    und stromkasten im garten bauen etc. -
    i
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB Octo gibt nicht zu allen Receivern Signal

    Die gibt es auch. Quattro-LNB und Multischalter - funktioniert hervorragend.

    Umso besser. Durch wiviele Personen teilt sich dann die Investition?
    Und wenn einer auszieht (Ich nehme an WG?) kann der Nachfolger an denjenigen der auszieht doch einwenig Abstand zahlen. Ich nehme an TV möchte jeder.

    Verschiedene Receiver stellen unterschiedlich hohe Anforderungen an die Signalquallität.

    Ansonsten. Schau dir mal an wie groß dein Octo LNB ist. Da drin stekt ein Quad-LNB und zusätzlich wurde da noch ein 4/8er Multischalter (die sind sonst größer als ein LNB) reingequetscht. Und das ganze passiv.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen