1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

lnb neukauf

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von celunath, 11. Dezember 2006.

  1. celunath

    celunath Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    also ich brauch jetzt zwecks einem dritten receiver im haus so ein quad lnb. deshalb wollte ich mich informieren worauf es bei einem lnb eigentlich ankommt, da ich hiervon fast gar keine ahnung hab. kann ich einfach das billigste nehmen, oder gibts da empfangsunterschiede?

    danke für eure hilfe
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: lnb neukauf

    Natürlich gibt es da Unterschiede.
    Es ist wie mit den Schuhen: billige drücken und sind bald kaputt, weil schlechtes Material verarbeitet wurde.

    Bei Elektronicbautelen ist es nicht anders: Qualität gibt es nicht umsonst.

    Du wirst anhand der Werbeaussagen der Verkäufer dir kein Verlässliches Bild über die Qualitäten der einzelnen LNB machen können.
    z.B. ist die Aussage zum Rauschmass von absolut untergeordneter Bedeutung, wird aber immer als das wichtigste angepriesen. Werte zu Entkoppelung, Temperaturverhalten, Verstärkung findest du nicht, die sind aber entscheidend.
    Daher Empfehlung:
    Alps, Invacom, MTI, und die SystemLNB von Kathrein und TechniSat.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen