1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB kaputt ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dbox1freak, 3. Dezember 2007.

  1. dbox1freak

    dbox1freak Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    325
    Ort:
    SH
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich habe seit ca. 10 Jahren eine SAT-Schüssel (85cm) mit TWIN-LNB in Betrieb, die ich nur für digitalen Empfang nutze. Bis gestern Abend war die Welt noch in Ordnung. Als ich heute Abend meinen Receiver (Topfield TF5500 PVR) und TV einschaltete kam leider nur die Meldung ("Kein Signal").

    Zuerst dachte ich, dass nur ein Kanal nicht gehen würde, aber es betraf alle Kanäle.

    Dann kam ich auf die Idee, dass könnte am Receiver liegen und habe im Schlafzimmer meine DBox2 ausprobiert. Aber auch bei der geht rein gar nichts.

    Dann dachte ich, dass dieser kleine Sturm, den wir heute nacht hatten, evtl. Schuld daran sei und die Schüssel nicht mehr korrekt ausgerichtet ist. Aber das habe ich dann doch schnell verworfen, weil
    • es in der Vergangenheit schon wesentlich schlimmere Stürme gegeben hat. Im Verhältnis dazu war das heute nacht ein laues Lüftchen.
    • die Windseite hat unsere direkter Nachbar in der anderen Doppelhaushälfte.
    Nun bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob es vielleicht der LNB nach 10 Jahren (zufällig in einer "Sturm"-Nacht) seinen Geist aufgegeben hat oder ob die Ausrichtigung der Schüssel nicht mehr stimmt.

    Merkwürdig ist dabei, dass die Signalpegel-Anzeige genauso gut ist, wie sonst auch. Nur die Qualität ist auf 0 gesunken.

    Unser direkter Nachbar, der auch SAT hat, hat übrigens keine Probleme.

    Verstelle ich jetzt nämlich die Ausrichtung, kriege ich die bestimmt nicht wieder so astrein hin, wie sie war.

    Nun meine Frage an euch: Kann ich irgendwie, ohne alles groß zu verstellen, festellen, ob der LNB kaputt ist oder ob die Ausrichtung nicht mehr stimmt.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    dbox1freak
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Legden (NRW)
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: LNB kaputt ?

    hi, ja entweder mit einer neuen leitung direkt ans LNB gehen und ausprobieren oder einfach mal bei einen Händler vor ort nachfragen und du dir eines Leihen kannst und dann mal Tauschen,
    gruß
    Matthias
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB kaputt ?

    Und das stimmt mich merkwürdig, erster Verdacht: Schüssel verstellt, zweiter Verdacht: Wassereinbruch am Kabelanschluss des lnb's, dritter Verdacht:Kabelbruch durch angegriffenes Kabel infolge des Sturms, vierter Verdacht: lnb defekt, was aber bei Kathrein äusserst selten ist.
    Vereinzelte starke Windböen lassen sich nun mal nicht vom Nachbarhaus beeinflußen, und gestern Nacht, hat es z.B. hier im Rheintal Orkanböen mit > 150Kmh gegeben.
     
  4. dbox1freak

    dbox1freak Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    325
    Ort:
    SH
    AW: LNB kaputt ?

    Hi,

    ich werde dann wohl morgen mal auf die Leiter gehen müssen.

    Aber was ich nicht verstehe: Wenn die Schüssel verstellt ist, woher kommt dann ein Signalpegel von 80%? Die Schüssel muss dann doch auf einen Satelliten zeigen, oder?

    Gruß
    dbox1freak
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: LNB kaputt ?

    nein muss sie nicht, da stärke uninteressant ist. ausschlaggebend ist die QUALITÄT !!!
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: LNB kaputt ?

    Klar. von nix kommt nix.
    80% Signal 0% Quali muß aber nicht von einer verstellten Schüssel kommen.
    Überprüfe doch bitte mal, ob Du eventuell noch "bibel.tv" empfangen kannst, würde auf einen Highbandausfall schliessen lassen.
    Oder mach mal einen Suchlauf am Receiver, was noch so kommt und gib uns ein paar Beispiele. Wenn man weiss, wohin die Schüssel zeigt ist das Einstellen einfacher
    Gruß
    Thomas
     
  7. dbox1freak

    dbox1freak Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    325
    Ort:
    SH
    AW: LNB kaputt ?

    Hi,

    habe ich soeben gemacht:

    Bibel.TV geht nicht.

    Der Suchlauf hat so ca. 300 Programme gefunden. Die meisten sind verschlüsselt und viele stammen aus Frankreich (würde ich mal vom Namen her sagen).

    div Sender auf 12551 V 22000 (ASTRA 1G)
    div Sender auf 12246 V 27000 (ASTRA 1H)

    Ich habe jetzt nicht alle Sender durchgesehen, es sieht aber so aus, als wenn ASTRA 1G+1H gehen und der Rest nicht.

    Was nun?

    Gruß
    dbox1freak
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: LNB kaputt ?

    Hi,
    das ist ein Irrglaube Deines Receivers. Poste mal ein paar Sendernamen, die Du reinbekommst!
    Gruß
    Thomas
     
  9. dbox1freak

    dbox1freak Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    325
    Ort:
    SH
    AW: LNB kaputt ?

    Was so funktioniert sind div. MTV, div. Franzosen. Die sind zwar verschlüsselt, dort habe ich aber eine Quali-Anzeige von fast 100%.

    Dann habe ich ein Testbild von trutv.de, tirol.tv, liberty.tv
    Lfd. Programm z.b. von ProSieben Schweiz aber nicht ProSieben Deutsch.

    Alles was Quali > 0% hat ist auf V-Polarisation. Ich schätze mal, der LNB schaltet nicht mehr auf H-Polarisation. Siehst du das auch so?

    Gruß
    dbox1freak
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: LNB kaputt ?

    Hi, zu
    trutv.de:
    Deine Schüssel ist also nicht verstellt. Entweder ist also das LNB im Eimer oder es liegt an Deiner Verkabelung.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen