1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB einfach tauschen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mr. Muh, 23. Juni 2002.

  1. Mr. Muh

    Mr. Muh Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Hallo Forumleute!

    Ich bin total neu auf diesem Gebiet und habe folgendes vor.

    Nun zu meinem Problem:

    Ich besitze eine Digitaltaugliche Schüssel an der 2 LNBs angebracht sind (Asta+Hotbird). Beide sind single soweit ich weiss und die Kabel daraus gehen in so einen Kasten und ein Kabel kommt dort wieder raus, welches dann direkt in meinen Digitalreceiver kommt. Der Empfang läuft prima. Dort liegt auch nicht da Problem

    Ich hab mir nun eine DVB-S Karte für den PC geholt, die ich natürlich nutzen möchte. Astra-Empfang reicht mir an meinem PC völlig aus.
    Muss nun einfach den LNB für den Astra-Empfang mit einem Twin LNB wechseln wobei ein Ausgang für diesen "Kasten" ist und der andere Ausgang direkt meine DVB-S Karte versorgt?

    Auf was muss ich achten?
    Ist dort irgendwo ein Fehler?
    Irgendwelche andere Vorschläge?

    Vielen Danke schonmal im Vorraus!

    PS: Ich möchte nicht Unmengen an Geld loswerden...
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    ne, das geht prima wie sie es selber beschreiben...

    obwohl ein neues kaestchen auch gut moeglich waehre... diese ist naehmlich der diseqc switch der zwischen lnb's schaltet und weiter speist an die empfangseinheiten.

    ihre methode bedeutet gelichzeitig am receiver und am pc zu kucken, die andere waehre etwas billiger aber separat und nie gleichzeitig.

    tjsussli
     
  3. Mr. Muh

    Mr. Muh Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Duisburg
    erstmal danke für die schnelle antwort.

    was für ein LNB käme dann in Frage? muss ich dort auf etwas achten?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Geeignet ist im Prinzip jedes Universal-Twin-LNB mit LOF 9,75/10,6 GHz. Marken-LNB´s machen gewöhnlich die wenigsten Probleme. Wichtig ist noch, daß die Bauform mit der Feedaufnahme harmoniert, ein 40 mm LNB passt nicht in eine 23 mm Aufnahme, im umgekehrten Fall gibt es Adapterringe. Eventuell sind Sonderbauformen zu beachten, z.B. Kathrein- oder ältere Fuba-Spiegel.
    mfg

    <small>[ 23. Juni 2002, 18:15: Beitrag editiert von: hans2 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen