1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB digitaltauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jojo2203, 21. September 2006.

  1. jojo2203

    jojo2203 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gern von analog auf digital sat umstellen, habe zur zeit ein LNB installiert von dem ich nicht heraus bekomme ob es digitaltauglich ist. es hat folgenden aufdruck:

    Citycom-Star-Line
    Typ: CSS-25
    GHz: 10.7-11.8
    dual output
    H/V switchable

    2 Koaxkabel gehen ab, ich glaube es ist nicht digitaltauglich es müßte wohl bis über 12 Ghz gehen, bin mir aber nicht sicher.

    Wenn ich meine Anlage digitaltauglich machen will reicht dann das austauschen des LNB's und kann ich meine alten reciever vorübergehend weiterbenutzen?

    Danke jojo
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: LNB digitaltauglich?

    Nein, nicht digitaltauglich. Ja, du kannste deine analogen Receiver weiterbenutzen
     
  3. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: LNB digitaltauglich?

    Du hast recht, das derzeitige LNB ist nicht voll digitaltauglich da der obere Frequenzbereich nicht erfasst wird.
    Überlege dir wieviele Digital-Receiver du einmal betreiben willst und entscheide dich für das dann erforderliche LNB und eventuellen Multischalter.

    Die alten Receiver kannst du natürlich weiter benutzen. Wenn die Receiver sehr alt sind so kann es sein das vielleicht nicht alle Programme empfangen werden können. Zum Beispiel wäre NDR 3 dann nicht empfangbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2006
  4. jojo2203

    jojo2203 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LNB digitaltauglich?

    ist so ein umtausch auch für einen laien wie mich zu realisieren?

    MfG jojo
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: LNB digitaltauglich?

    jop das ist ganz einfach, du musst nur das alte rausschrauben aus der halterung und das andere wieder rein. und kabel wieder draufschrauben fertig. mit multischalter (mehr als 4 teilnehmer) wirds dann etwas komplizierter...
     
  6. jojo2203

    jojo2203 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LNB digitaltauglich?

    könnt ihr mir da auch gleich noch ne empfehlung geben? an dem ding hängt dann ein verteiler für 4 teilnehmer dran, ob der auch digitaltauglich ist muss ich erst noch checken. an der sat anlage sollen dann (vorerst) 2 analoge reciever und 1 skystar 2 betrieben werden.

    ich habe gesehen manche digital LNB's haben nur 1 anschluss mein analoger LNB hat aber 2 Anschlüsse wie wird das dann angeschlossen?

    MfG jojo
     
  7. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: LNB digitaltauglich?

    Citycom ist doch die preiswerte Variante von Kathrein, bzw "made by kathrein".
    Da müsste man mal die Halterung sehen, eventuell passen da nur die Kathrein LNBs. Für LNBs anderer Hersteller wäre dann ein Adapter nötig.
    Wenn es nur für zwei Teilnehmer ist reicht ein Universal Twin LNB zum direkten Anschluss der beiden Receiver.
     
  8. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: LNB digitaltauglich?

    Dein Verteiler für 4 Teilnehmer ist sicher nicht digitaltauglich.

    Wenn du nun schon schreibst dass vorerst einmal 3 Receiver angeschlossen werden sollen und später vielleicht noch ein vierter dazu kommt so kämen für dich folgende 2 Varianten in Frage:

    1.) Ein Universal Quad LNB. Hier können bis zu 4 Receiver jeweils direkt angeschlossen werden.

    2.) Ein Universal Quattro LNB + ein 5/x Multischalter. Hier können mehrere Receiver angeschlossen werden.
    x steht für Anschlussmöglichkeiten. Es gibt 5/4, 5/8, 5/12 und 5/16.
    Das heisst es könnten 4, 8, 12 oder 16 Receiver angeschlossen werden.
     
  9. jojo2203

    jojo2203 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LNB digitaltauglich?

    switch ist übrigstens ein SMS 2140F, ist der wenigstens digitaltauglich? um festzustellen welche LNB's passen müßte es doch reichen den Durchmesser der Befestigungslasche zu messen???

    MfG jojo
     
  10. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: LNB digitaltauglich?

    Ich hab auch nochmal geschaut, die Citycom Spiegel die man so findet haben die übliche Feedaufnahme von 40 mm.
    Der genannte Multischalter ist nicht "digitaltauglich" für Low und Higband bräuchte er vier Eingänge plus terrestrischem Eingang fünf.
     

Diese Seite empfehlen