1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB---dB---???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von GunJack, 8. Oktober 2003.

  1. GunJack

    GunJack Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Was bedeutet bei den ganzen LNB´s (LNC´s) die db -Anzeige? Bei manchen steht ja 0,7dB bei anderen 0,3db....sind die mit 0,7 dB besser?..Wo ist der Unterschied? Bitte helft mir weiter...


    ...viele Grüße euer David
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Das ist die Angabe des Rauschmasses, dieses kann auch in Kelvin angegeben sein...

    Kurz:
    Je niedriger die Rauschzahl oder die Rauschtemperatur, desto besser ist ein Empfänger, Verstärker...
    Das Rauschmass gibt an, wieviel Zusatzrauschen eine Schaltung dem Signal anfügt.

    Wers genau wissen will:
    http://www.zhwin.ch/~gys/SNTf/KanalRauschenf/UebertragungskanalSNT.pdf
    (Ab Seite 24 wird's da intressant)
     
  3. GunJack

    GunJack Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien
    thx for your answer commander:)

    Danke*G* Jetzt weiß ich bescheid...echt gut das Forum hier!!!

    David
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ach ja, man sollte sein LNB nichtnur nach der Rauschzahl auswählen, es gibt noch andere Kriterien...
     
  5. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    ..... z.B. Frequenzstabilität, der Ausgangspegel und die Kreuzpolarisationsentkopplung. Auch Ausfallrate und Wetterschutz spielen eine Rolle.
    Ausserdem können die von verschiedenen Herstellern angegebenen Rauschmaße nicht miteinander verglichen werden.

    gruss
    smart
     

Diese Seite empfehlen