1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB auf einmal defekt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gello, 11. November 2008.

  1. Gello

    Gello Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Technisat Digidish 45, Alps Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    Anzeige
    Hallo erstmal. Ist mein erster Beitrag hier. Ich lese allerdings schon seit vielen Monaten mit. :winken:

    Mein Equipment findet ihr in der Signatur.
    Meine Frau hat mir berichtet, dass sie gestern ca. 1 Stunde TV geschaut hat und dann auf einmal war das Signal in den meisten Sendern weg und nur noch die wenigsten hatten gerade noch so Empfang.
    Ich habe mir das dann abends angeschaut. Im ARD waren es nur noch knapp 3db Empfang, normalerweise habe ich so +/- 9db.
    Von den von mir gestesteten Sendern war nur noch MTV zu empfangen. Aber auch mehr schlecht als recht.
    Habe dann einfach mal versucht, die Schüssel neu auszurichten. Doch es war nichts zu machen. Komme nicht mal auf 4db.
    Meine Vermutung ist, dass der LNB defekt ist. Ich habe ihn allerdings erst im Juli gekauft.

    Kabelbruch wäre auch eine Möglichkeit. Ich nutze - um durch die Terrassentür zu kommen - zwar keine Fensterdurchführung, aber ein selbst konfektioniertes Kabel mit 4mm Durchmesser. Die Tür lässt sich trotzdem noch wunderbar schliessen und einen Knick im Kabel habe ich auch nicht entdecken können. Auch probeweises rütteln daran hat das Bild weder verbessert noch verschlechtert.

    Kann dies ein typisches Verhalten eines defekten LNBs sein? :(
     
  2. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LNB auf einmal defekt?

    • Über Gello technisches EquipmentTechnisat Digidish 45, Inverto Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    <li class="list_no_decoration profilefield_category"> Signatur
    Technisat Digidish 45, Inverto Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.

    ----------------------------

    Überbrücke doch ganz einfach mal die Fensterkabeldurchführung , dann weisst du doch zu 100% ob es daran liegt !!!! Und das dauert ja echt nur 1 Minute und hier müsste keiner raten woran es liegt !

    Natürlich KANN auch das Kabel geknickt sein, der Receiver defekt sein, die Antenne verstellt sein, das LNB defekt sein usw..
     
  3. Gello

    Gello Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Technisat Digidish 45, Alps Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Hm, du hast recht. Ein so langes Kabel müsste ich mir aber erst besorgen.
     
  4. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Einfacher wäre ein "F-Verbinder" !

    Bekommst du sicher auch in dem Baumarkt (bitte solche Sachen dort mal kaufen wenn es ganz dringend und nur für Tests ist !!!!!) bzw. dem Händler deines Vertrauens !
     
  5. Gello

    Gello Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Technisat Digidish 45, Alps Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Mir ist nun folgendes aufgefallen:
    Die vertikalen Sender gehen alle ohne Probleme mit bis zu 10db Empfang.
    Doch die horizontalen (ARD, ZDF) gehen entweder sehr schlecht, meist aber überhaupt nicht.
    Also entweder die haben über Nacht alle Sender umgestellt oder der Multischalter im LNB hat einen Schlag weg.
    Was meint ihr?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Glaubst Du ernsthaft, alle horizontalen Sender aller Astra-Satelliten auf 19,2°Ost wären über Nacht gleichzeitig Opfer defekter Sendeanlagen geworden ohne daß es hier jemandem anders aufgefallen wäre ? ;)
     
  7. Gello

    Gello Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Technisat Digidish 45, Alps Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    AW: LNB auf einmal defekt?

    In diesem Falle wäre es ja nicht mal über Nacht, sondern einfach tagsüber von jetzt auf gleich. :D
    Naja, ich hab mal einen neuen LNB bestellt.
    Mal schauen, ob ich von Inverto einen neuen bekomme. Hab ihn ja wie gesagt erst im Juli gekauft.
     
  8. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Der "Glaube" stirbt zuletzt !!

    Ich muss mal schauen wie es bei mir ist !

    Lachhhhhhhh
     
  9. Gello

    Gello Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Technisat Digidish 45, Alps Twin-LNB, Technisat Digicorder HD S2.
    AW: LNB auf einmal defekt?

    So, habe einen Alps Twin LNB anmontiert. Alles geht wieder :)
     
  10. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LNB auf einmal defekt?

    Inverto ? Neues bekomme ? Juli gekauft ?

    und jetzt einen Alps !!!
     

Diese Seite empfehlen