1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB Abschaltung im Standby Mode

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von telearbeiter, 6. April 2007.

  1. telearbeiter

    telearbeiter Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Liebe Mitglieder im „SAT-Club“,
    ich bin noch Newbie wenn es um SAT geht.
    Leider, oder besser ...zum Glück .... habe ich ein wenig Ärger mit meinem Kabel Anbieter gehabt und deshalb möchte ich nun auf SAT umstellen.


    Ich stelle mir meine Anlage so vor:
    • 85er Schüssel
    • 2 Quatro-LNBs für ASTRA und Hotbird
    • Multiswitch 9/8 damit ich evtl. noch mal mehr Receiver aufstellen kann.
    • Dreambox 7025
    • Irgendeinen anderen DIGI-Receiver
    Nun zu meiner Frage:


    Ich würde gerne die LNBs automatisch abschalten lassen, wenn alle Receiver auf Standby oder ausgeschaltet sind (um halt Stromkosten zu sparen).
    Ich habe schon in etlichen Foren danach gesucht und nicht wirklich etwas darüber gefunden.


    Die einzigen Infos die ich erhalten habe sind:
    • die Dreamboxen bieten die Möglichkeit die LNBs im Standby Mode abzuschalten
    • Es gibt Multischalter von SPAUN die die LNBs abschalten wenn alle Receiver auf Standby sind.
    So, daraus schließe ich:
    Wenn ich eine Dreambox habe und irgendeinen anderen Receiver, nützt mir die Abschalt-Möglichkeit der LNBs von der Dreambox nichts, wenn der 2. Receiver dies nicht kann.


    Die einzige Möglichkeit sehe ich mit dem SPAUN- Multischalter.
    Leider ist dieser Schweineteuer und ich hätte gerne etwas günstigeres.


    Deshalb setze ich auf Euch, Ihr habt bestimmt noch tolle Ratschläge für mich...hoffe ich!!!


    Viele Grüße aus Oldenburg
    Reiner
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Das dürfte wohl fast jeder Receiver machen...

    Genauer gesagt: Wenn keiner der angeschlossenen Receiver eine LNB-Spannung auf seinen Anschluss gibt. Habe ich mit meinem SPAUN mal nachgemessen, es funktioniert wirklich. Als Receiver hatte ich übrigens eine Medion-Settop-Box sowie zwei PCI-Karten dran. Ich bin allerdings auch mal auf eine PCI DVB-S Karte von TerraTec gestossen (Design von KNC1), bei welchem man dämlicherweise tatsächlich die LNB-Spannung softwaremässig nicht abschalten konnte. Da war dann der LNB bzw. eben der Multischalter so lange an, wie der PC an war.

    Ist bislang aber auch das einzige solche Gerät, was mir untergekommen ist. Dieses Design gehört den Fuzzis von KNC1 um die Ohren gehauen!
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Hallo, telearbeiter,
    mit dem was Du gegenüber Spaun mit einem preiswerten MS sparst, machst Du mal eine Gegenrechnung auf, jährlich ca. 60€ an Stromkosten, da hast Du die Differenz bereits nach ca. 3 Jahren eingespart.
    Gruß, Grognard
     
  4. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Naja - noch kostet der Strom für ein LNB nicht 60 Eur im Jahr. Selbst wenn man mal sehr großzügig mit 10 W rechnet werden es nur 18 Eur/Jahr. Davon noch die Zeit abgezogen, in der die Anlage benutzt wird ist das Sparpotenzial so hoch auch nicht.
     
  5. AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Nicht für das LNB, aber für billige Multischalter.
    Da verbraten einige gut 45W und mehr, rund um die Uhr.
    Dagegen <1W Standby von SPAUN . Kann jetzt jeder selbst ausrechnen.

    PS: Bei einigen Billigheimern ist der Stromverbrauch schon gar nicht angegeben........
     
  6. OliverL

    OliverL Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    864
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    es geht aber um einen 9/8-er...:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2007
  8. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Warum überhaupt Standby? Die typische Nutzerzeit sieht doch folgendermassen aus: Abends noch ein bischen Fernsehen und dann ab ins Bett. Das ist ein Viertel des Tages. Warum willst Du dreiviertel des Tages den Receiver im Standbymodus laufen lassen?

    Ausschalten oder Kabel ziehen ist das angesagt. Ausnahme: Der auf Aufnahme programmierte Receiver, der auf den beginn des Filmes wartet.
     
  9. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Das sehe ich auch so. Deswegen trenne ich den MS in der ungenutzten Zeit über eine Funksteckdose (4W) vom Netz.
    Ich mache mir derzeit Gedanken um eine Stromabschaltung via Relais durch Nutzung der 14/18V Spannung. Das setzt einen Eingriff in den MS voraus (sollte aber zu bewerkstelligen sein).

    Andreas
     
  10. telearbeiter

    telearbeiter Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: LNB Abschaltung im Standby Mode

    Erst einmal danke für eure viele Antworten!!!
    Ich habe mich jetzt für folgende Komponenten für meine Sat-Anlage entschieden:

    1 Antenne, Fabrikat Triax
    1 Feedhalter 6°
    2 Blue-Line LNB's
    1 Multischalter FTE
    1 CubeCafe

    So viel ich erfahren habe verbrauchen LNBs nicht die Welt. Werde es mal messen und wenn es mir dann doch zuviel sein sollten, werde ich einfach per Funksteckdose und Fernbedienung den Multiswitch und somit auch die LNBs ausschalten.
    Was haltet ihr denn von dem Receiver CubeCafe????

    Viele Grüße aus Oldenburg
    Reiner
     

Diese Seite empfehlen