1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB 2 Receiver Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von haydar, 25. März 2005.

  1. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo habe ein dringendes Problem..

    habe einen Digital Twin Smart Titanium Edition LNB,der war seit ein paar Wochen an meine Schüssel angeschlossen,Empfangen tue ich damit Türksat..

    habe bis jetzt mit einem BigSat DSR 5000 die Sender angeschaut,habe jetzt allerdings für ein weiteres Zimmer den Golden Interstar 8005 CI geholt...
    Alles richtig angeschlossen!

    Nur habe ich jetzt gemerkt ,dass wenn ich mit dem Interstar zB atv(türkischen sender) kucke,der BigSat plötzlich kein Signal beim selben sender mehr hat...Wenn ich den Interstar ausschalte,kann ich wieder auch wieder mit dem Bigsat atv kucken...Woran liegt das?Eigentlich sollte ich doch gleichzeitig den selben oder verschieden Sender kucken können???
    Es ist wirklich ein lästiges Problem,da auch manche andere Sender kein Signal haben:confused: :confused: :confused:


    BITTE helft mir uns sagt woran das liegen kann? Habe ich nicht viel ahnung davon,nur das alles 100% richtig angeschlossen ist und wenn jeder der beiden Reiceiver nur alleine läuft alles Perfekt ist...


    vielen vielen Dank
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    Wahrscheinlich ist der LNB defekt. Bei Twin-LNBs hört man häufiger von solchen Störungen. Wenn der LNB richtig funktioniert, dürften die beiden Ausgänge keinerlei Einfluß aufeinander haben.
     
  3. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    hmm,wie gesagt der LNB erst ein paar Wochen alt..

    am Receiver kanns definitiv nicht liegen ? Oder kabel?
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    Nein.
    Wenn das Kabel oder der Receiver defekt wäre, dann hättest du am anderen Receiver keine Probleme.
     
  5. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    ich habs jetzt mit drei verschiedenen LNBs ausprobiert,alle sind von Smart Titanium Edition,....geht immernoch nicht ,sind alle drei LNBs dann kaputt?
    Oder ist das vielleicht ein allegemeines Problem von Smart LNBs?
     
  6. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    bin langsam am verzweifeln..... woran könnte es noch liegen,wenn nicht alle drei kaputt sind?weil können doch nicht alle drei neuen Lnbs kaputt sein
     
  7. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    ich hab noch ne frage,falls es am receiver liegen sollte,also beim Interstar,den habe ich von einem Kollegen abgekauft da ist eine EMU Software drauf,er hatte damit Astra betrieben...

    Könnte es an der Software liegen? Ich brauche diese EMU Soft nicht,soll ich dann wieder die Original Software draufspielen würde es dann gehen?
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    Da dieses Problem mit Twin- und Quad-LNBs in letzter Zeit recht häufig beschrieben wird, hier eine Erklärung:
    Dieses Problem ist offensichtlich eine Inkompatibilität einiger LNBs (alle 0,3dB-LNBs werden hier sehr häufig aufgeführt) mit verschiedenen Receivern.
    Vermutlich, eine genaue Analyse kann ich leider noch nicht durchführen da meine Sat-Anlage nicht für solche Versuche geeignet ist, wird am LNB aufgrund eines zu hohen Pegels des 22kHz-Steuersignals die Umschaltschwelle von vertikal auf horizontal überschritten, wenn eine Leitung nicht die Leistung für die LNB-Versorgung bringen muss. Die Ursache dürfte an einer schlecht dimensionierten Erzeugung der LNB-Spannungsversorgung im Receivers liegen, aber auch an einer zu geringen Leerlaufbelastung der Auswerteschaltung im LNB.
     
  9. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    Hallo Hans2

    vielen Dank für deine Antwort...Das hilft mir schon mal weiter und ich vermute jetzt das es an meinem Golden Interstar liegt,weil ich bei diesem nicht die 22Khz Einstellung um ändern kann,die ist permanent auf Auto gestellt und ändern geht leider nicht.LNB Einstellung ist Universal...

    habe jetzt mal einen Kollegen Bescheid gesagt,der kommt heute abend mit seinem Receiver und wir Testen das ganze noch mal mit seinem Receiver

    bye
     
  10. haydar

    haydar Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: LNB 2 Receiver Problem

    ich hab das jetzt nochmal mit einen anderem Receiver ausprobiert,es geht immernocht nicht...

    liegt dann wohl wirklich an den LNBs....:(
     

Diese Seite empfehlen