1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von LKWDieter2, 6. Mai 2006.

  1. LKWDieter2

    LKWDieter2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Brauche dringend Hilfe. Wer hat schon Erfahrung?
    Neuanschaffung eines DBV-T LCD Fernsehrs und Analog führte schnell zur Ernüchterung.
    Es war mir vorher nicht bewusst, wie wenig Gebiete es gibt mit DBV-T Empfang.
    Da ich aber innerhalb von Deutschland öfters irgendwo in der Wüste stehe habe ich da NULL Empfang.
    Also wäre der nächste Schritt Sat-Schüssel und Reciver (12 V tauglich).
    Und dann wenn´s geht noch einen Spiegel zum an und ab bauen, da Chef dauerhafte Anbringung nicht erlaubt. Saugnoppen wären da wohl am günstigsten.
    Null Ahnung was diese Materie betrifft.
    Wer kann helfen?
    Danke!
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Das klappt leider nicht. Sat-Empfang ist nunmal Richtfunk da macht schon ein mm mehr oder weniger soviel aus dass da gar nichts mehr geht. Du müsstest deinen LKW dann schon immer nach Kompass parken und der müsste auch immer im Wasser stehen. Da ich das aber für illusorisch halte, wirst du jedesmal ne geraume Zeit zum Ausrichten brauchen.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    ich denke mit einem kompass wird das einrichten schnell von statten gehen.

    Geht bei wohnwagen und dergleichen ja auch.
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Gibt genug Trucker die haben sich ne kleine 35er Schüssel an den Spiegel geschraubt. Mit entsprechender Übung hat man das schon recht schnell raus wohin die Schüssel ausgerichtet werden muß.
    Einige 12 Volt Receiver sind hier aufgelistet. Gibt aber sicher noch einige mehr die mit 12V laufen.
     
  5. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Sorry, normalerweise schreibe ich nichts zu Themen, bei denen ich nicht wenigsten etwas Praxiserfahrung habe und das hier gehört leider nicht dazu .
    Trotzdem denke ich, daß uli12us die Sache etwas zu pessimistisch sieht.

    Ich zwar kein Trucker aber selbst mehr als 70000km pro Jahr auf Autobahnen quer durch Deutschland unterwegs und das meist zu Zeiten an denen die Raststätten voll sind mit LKWs, die sich gerade auf die Nachruhe vorbereiten.
    Sehr viele von denen montieren Sat-Schüsseln zwischen 40 und 60cm an einen der Außenspiegel des Führerhauses und gelegentlich konnte ich im Vorbeigehen zumindest mal einen kurzen Blick auf den Fernseher werden, bevor die Tür geschlossen wurde.
    Es funktioniert also durchaus und scheint gar nicht so selten zu sein, denn Abends findet man auf nahezu jeder Raststätte mehrere Trucker die gerade ihre Schüssel ausrichten oder bereits fernsehen.

    Mein Tip an LKWDieter2 ist daher: geh doch einfach mal zu den Kollegen hin und frage nach deren Ausstattung und welche Tips sie noch zum Sat-Empfang im Truck haben.

    Ehrlich gesagt, wundert mich die Frage darum auch etwas, diese Frage hier im Forum zu finden. Da ich Trucker als recht hilfsbereite und kollegiale Autofahrer kenne und schätze, dachte ich, daß sich solche Infos unter den Fahrern direkt verbreiten.

    Gute Fahrt!

    Piktor
     
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    digital t ist die ausrichtung zwar nicht ganz so leicht als mit analog. aber wenn du es öfters machst dann geht das sicher trotzdem recht flott. einzig musst halt schauen dass du freie siche nach süden hast.

    tip für antenne: technisat hat recht leistungstarke kleine antennen im angebot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2006
  7. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Für die Trucker gibt es fertiges Sets zu kaufen. Ein gut sortierter Autohof/Raststätte hat sowas.
    Is ne kleine Schüssel mit allerhand Befestigungsmaterial, am LKW findet sich immer ne stelle, wo man es reversibel befestigen kann.

    Ein Kunde von mir hat eine große Tankstelle, da seh ich immer solche Sets rumliegen. Wenn Interesse besteht, schau ich mal, zu welchem Preis so ein Teil zu kriegen ist....
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Ich hab nen Bekannten, der hat nen Wohnwagen an seinem kleinen Transporter dran wenn er durch die Lande zieht und durch dessen Dach geht eine Drehstange, da kommt die Schüssel dran und schon nach 2-3 min kann ferngesehen werden. Die Schüssel einwenig gedreht und schon ist Hotbird drin. Es geht.
     
  9. LKWDieter2

    LKWDieter2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe


    Nehme das Angebot gerne an. Bin für jede Hilfe offen.
    Als Hinweis noch. Es ist kein Scart-Anschluß am LCD-TV 8" mit DBV-T- und Analogtuner für den Empfang von digitalen, terrestrischen Fernsehprogrammen. Im Handbuch ist angegeben ANT-Eingang: IEC.
    Da kommt auch die Stabantenne oder eine Zimmerantenne rein.
    Danke im voraus.
     
  10. LKWDieter2

    LKWDieter2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    AW: LKW Fahrer u. Einsteiger mit SAT für unterwegs bittet um Hilfe

    Nachtrag:
    Es ist kein Scart-Anschluß am LCD-TV 8" (mit DBV-T- und Analogtuner für den Empfang von digitalen, terrestrischen Fernsehprogrammen.) Im Handbuch ist angegeben ANT-Eingang: IEC.
    Da kommt auch die Stabantenne oder eine Zimmerantenne rein.
    Und dann noch 12 V.
    Und dann noch passenden Spiegel mit LKW Anbringung zu finden ist nicht einfach.
    Am besten alles im praktischen Koffer, zwecks Platzmangel.
    ????????????????????????????????????????????????????????????????
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen