1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.146
    Anzeige
    Hamburg - Sie sind auf Piratenjagd. In einem Bürogebäude im Osten Hamburgs durchforsten sie fast rund um die Uhr das Internet und laden ganz offiziell illegal bereitgestellte Musik herunter.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

    Eltern müssten sich stets darüber im Klaren sein, dass sie als Inhaber eines Internetanschlusses für Urheberrechtverletzungen ihrer Kinder haften, erklärte Rechtsanwalt Rasch.


    Blödsinn! Entweder, die Aussage ist falsch wiedergegeben, oder Rechtsanwalt Rasch hat im Jura-Studium nicht aufgepasst!
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

    Kaum sind die Schmidtleins weg vom Fenster, kommen erneut arbeitslose Rechtsanwälte auf die Idee, Leute abzuzocken, bloss um ihre drittklassige
    Kanzlei am Laufen zu halten. Bald gibt es arbeitslose Ärzte, die in Altenheimen
    und an der Bushaltestelle nach chronisch Erkrankten suchen, bloss um ihre
    Kosten zu decken. Die fliegenden Ärzte vielleicht. Aber das mit dem Internet
    ist ja so bequem..... jetzt weiss ich auch warum das Jurastudium so schwer ist :)))
     
  4. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

    Was macht eigentlich die 50-Euro-Abmahnung? Sie wird irgenwann kommen, also versucht man vorher soviel Geld abzuschöpfen, wie es nur geht. Aber es ist schön, dass auch die Jurastudenten da mitmachen dürfen: Sie werden auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet, denn nicht jeder wird in einer Riesenkanzlei mit Supergehalt arbeiten, sondern sich jeden Cent erkämpfen.

    http://www.dr-ingeschneider.de/olg_frankfurt_11_w_5807.php

    Aber jeder Anwalt ist unabhängig und darf seine (hoffentlich) eigene Meinung haben.
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.327
    AW: Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

    Ich wusste gar nicht, dass Rechtsverdreher Computer beschlagnahmen dürfen. So ein Humbug.
     
  6. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Surwold
    AW: Lizenz zum Datenklau: Bundesweite Jagd auf Internetpiraten

    Ist alles nur nervig. Wenn die Musikindustrie mal einsehen würde, dass deren CD´s viel zu teuer sind. Welcher Jugendliche unter 18 hat denn schon so viel Geld in der Tasche das er mal so eben 25 € für ne CD raushauen kann. Ich konnte das in dem Alter nicht.
     

Diese Seite empfehlen