1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lizenz- und Abogebühren - eine Gegenüberstellung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von FilmFan, 17. April 2002.

  1. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    Wie hoch sind eigentlich die Lizenzgebühren, die Premiere für Bundesliga, Formel 1 und Filme bezahlt?

    Es wäre doch mal interessant, folgende Rechnung für die einzelnen Pakete zu machen:

    Nehmen wir mal die gesamten 375 Millionen Euro von Kirch für die Bundesliga für dieses Jahr:

    375 Millionen Euro / 2,5 Millionen Abonnenten = 150 Euro

    Und jetzt die aktuellen jährlichen Abogebühren für Sport:

    360 Euro (Sport-Paket) - 180 Euro (Basic-Paket) = 180 Euro

    Das bedeutet, daß alleine 83% der Sport-Abogebühren für die Bundesliga verwendet werden (wenn keine Querfinanzierung zwischen den Paketen stattfinden würde). Da aber nicht alle 2,5 Millionen Abonnenten das Sport-Paket besitzen bzw. weniger als den aktuellen Preis zahlen, dürfte die Quote wahrscheinlich über 100% liegen. Somit wäre dann auch klar, daß die Bundesliga ein Grund für die hohen Schulden ist.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    hinzu kommt noch, dass Premiere ja statt genannter 2,5 Mio. nur 2,4 Mio. Abonenten hat und selbst diese Zahl nicht wirklich wahr sein muss.

    Vor einem Jahr noch puschten einige DotComs ihre Besucherzahlen nach oben. Da wurden aus täglich 1000 Visits plötzlich 3000 Visits. Wer kontrolliert denn, dass Premiere tatsächlich 2,4 Mio. Abonenten hat?
     
  3. Yoshi23

    Yoshi23 Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Leipzig
    in den 375 Mio Euro sind doch auch noch die Free-TV Rechte mit drin, oder ?
     
  4. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Die Zahl 2,4 Mio steht in der Präsentation von Herrn Kofler zu Umstrukturierung. Wenn die nicht stimmt, kann ein zukünftiger Investor Herrn Kofler und das Managment wegen Betrugs verklagen.
     
  5. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Mit dieser Rechnung beleidigst du meiner Meinung nach jedes Milchmädchen !
     
  6. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
     
  7. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
     
  8. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.332
    ard/zdf, sat1 und dsf zahlen in etwa 110 mio €. bleiben für premiere noch ca. 250 in dieser saison. angenommen es sind ca. 1,5 abos verkauft worden, die sport enthalten, dann betragen die buli-lizenzkosten in etwa 13,90 € im monat pro abonnent. hinzu kommen die produktionskosten.

    ich bleibe dabei: ein reines bundesliga/champions-league/europäischer-fußball-abo ist für einen realistischen endkundenpreis von 20 € gewinnbringend zu vertreiben. so viel kostet ja ab mai der sport.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Erstmal danke für genauere Zahlen.

    Im Sportpaket sind aber auch die WM, die Formel 1 und andere Sportarten enthalten, die finanziert werden müssen.

    [​IMG] An die "No Cent"-Fraktion:

    Im wesentlichen ist die Rechnung so einfach, aber für mache Leute ist anscheinend selbst ein einfacher Dreisatz zu kompliziert.
     
  10. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Was nützt einem der schönste Dreisatz, wenn die These bzw. der Ansatz, auf der er beruht, so hirnverbrannt ist, das es einem schwerfällt, dies in Worte zu fassen ?

    <small>[ 18. April 2002, 09:16: Beitrag editiert von: Tribun ]</small>
     

Diese Seite empfehlen