1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Keksebacker, 20. März 2012.

  1. Keksebacker

    Keksebacker Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde,

    hier mein erster Beitrag.
    Stehe nämlich vor folgendem Problem.

    Ausgangssituation:

    • Einfamilienhaus
    • Kabelfernsehn und Internet über den lokalen Kabelanbieter Liwest (Linz/Österreich)
    • Digitalpaket mit Sky Abo gebucht
    Problem:
    Vor einigen Jahren wurde ein Kabel durch die Lehrverrohrung in das Obergeschoß gezogen und bis vor wenigen Wochen analog TV gesehen.
    Die Bildqualität war nie richtig gut.
    Vor kurzem habe ich mir ein Mediacenter eingerichtet inkl. TV Karte (Digital Devices Cine CT V6).

    Und hier fängt das Problem an.
    Sender wurden alle gefunden lassen sich aber nicht alle wiedergeben.
    Einige funktionieren problemlos, andere mit vereinzelten Bildfehlern und andere wieder gar nicht.
    Je höher die Frequenz desto schlechter die Signalqualität (Diagnose mittels DVBLink TVSource).
    Bei den Dosen im Erdgeschoß funktionieren alle Sender anstandslos.

    Bei dem Versuch einen Receiver einzurichten, konnten einige/viele Sender gar nicht gefunden werden. Dachte an einen Defekt des Gerätes, aber im Erdgoschoß an einer anderen Dose ließ sich der Receiver komplett einrichten.

    Hier eine kleine Übersicht der Verkabelung:
    [​IMG]

    Hab zu Testzwecken das Kabel wieder direkt in den Fernseher gesteckt und ein wenig bei den Kabeln herumprobiert.
    Hier ist mir folgendes aufgefallen.
    Wenn an Leitung B gezogen/geschoben wird ändert sich die Bildqualität enorm. Beim ziehen zum Teil Totalausfall und beim Schieben besseres Bild aber immer noch zu schlecht um die sender im Mediacenter wiederzugeben.

    Meine Annahme: Leitung B erneuern.

    Sollte sonst noch etwas geändert werden?
    Andere Dose, Verteiler, ...?
    Hab von dem Thema echt sehr wenig Ahnung.

    Hoffe ich konnte mein Problem halbwegs verständlich aufbereiten und freu mich auf zielführende Antworten.


    Grüße
    René
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Hallo @Keksebacker,

    hiermit will ich mal einen Versuch unternehmen Dir zweckdienliche Hinweise zur Selbsthilfe zu geben.;)

    Durch die Verwendung des 6-fach Verteilers (VFC 1061) sind bei diesem Aufbau an A, B und C zwingend je eine Durchgangsdosen erforderlich.
    Bei A und D müssen diese am Durchschleifausgang mit je einem Abschlusswiderstand „abgeschlossen“ werden. Ansonsten sind gegenseitige Störungen an allen Anschlüssen und an das Verteilnetz vor dem Verteiler zu rechnen.


    Warum überhaupt einen 6- fach Verteiler, wenn nur 3 Kabel dort weiterführen? Das 3. Kabel hast Du bei Deiner Zeichnung „unterschlagen“.

    Statt dem 6- fach Verteiler mit 10,7 - 12,0 dB Verteildämpfung setze dort einen 3- fach Verteiler mit 5,8 – 6,8 dB ein. Damit wird der Pegel spürbar erhöht und das wird sich vorteilhaft auswirken.

    Wenn D u dies schreibst:

    so ersetze das Kabel z.B. durch ein Kathrein LCD 111 o. wenigstens ein LCD 95.

    Ich selber würde stets jeden Anschluss mit eigenem Kabel (sternförmig) versorgen und statt dem Verteiler div. Abzweiger in Verbindung mit je einer Einzelanschluss- bzw. Stichleitungsdose verwenden.

    Der Falke
     
  3. Keksebacker

    Keksebacker Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Vielen Dank schon mal für die Antwort!
    Hab ich das so richtig verstanden?
    [​IMG]

    Grüße
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Kurz und knapp: Ja!

    Der Falke
     
  5. Keksebacker

    Keksebacker Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Vielen Dank!

    Jetzt weiß ich zumindest wo und wie ich ansetzen muss.

    Nun würd ich noch Produktempfehlungen benötigen vorallem mit welchen Eigenschaften (Dämpfung, Widerstand).

    - 3x Durchgangsdose
    - 2x Abschlusswiderstand
    - Koaxkabel hab ich ja schon einen Tip bekommen (Kathrein LCD 111 oder LCD 95)

    Grüße
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Kathrein ERA 12

    2x Kathrein ESM 31 (an Pos C) u. 2x ESM 32, damit hast Du annähernd an allen drei Durchgangsdosen den gleichen Wert (die unterschiedlichen Kabellängen wurden dabei nicht berücksichtigt!).

    Als Verteiler den 3-fach Verteiler Kathrein EBC 03 (oder bei Bedarf den 4-fach Verteiler EBC 04 mit 8,0 dB Anschlußdämpfung).

    Der Falke
     
  7. lind400

    lind400 Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat MF4-K
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Am besten Fragst du Direkt ander LIWEST Kunden hier
    http://zone24.liwest.at/forum das ist das Kunden Forum der LIWEST
    Du hast doch Internet von der LIWEST ?
    Ansonsten würde ich keine Grund freiwillig bei der LIWEST bleiben wenn ich eh ein eigenes Dach hätte.
    Denn über Sat gibt es ja auch mehr SKY :D
     
  8. Keksebacker

    Keksebacker Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Die Dose an A und die zweite an C kann ich mir nicht irgendwie sparen?
    Hab da nicht wirklich Platz dafür.
    TV 3 ist eigentlich völlig egal.
     
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Nein, bei diesem Aufbau mit der Verwendung eines Verteilers nicht!

    Würde statt dem Verteiler ein 2-fach Abzweiger montiert und an des Durchgang (Stammleitung) dann eine Durchgangsdose mit Abschlußwiderstand montiert, dann gebe es diese "Option" -> ohne Dose.

    An den beiden Abzweigausgängen des Abzweigers könnte man u.U. (Deine Entscheidung) ohne Dose (Stichleitungsdose) auskommen (ich hoffe ich werde dafür nicht absehbar gesteinigt).;)

    Der Falke
     
  10. Keksebacker

    Keksebacker Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Liwest (Ö) - Signalprobleme - Verkabelung

    Gut, dann werd ich mir platz schaffen müssen.

    Dann bitte nocheinmal eine Kontrolle ob ich das jetzt wieder richtig verstanden habe...
    [​IMG]

    Dann werd ich mir morgen mal die Komponenten besorgen.
     

Diese Seite empfehlen