1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digfan67, 22. Januar 2007.

  1. digfan67

    digfan67 Guest

    Anzeige
    Hallo
    Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe Norton security.
    Heute gab es die Trojan.Peacomm-Warnung. Ich bekomme beim Anklicken auf "Schützen" und nachfolgendem Aktualisiern der Virendefinitionen anschliessend die Fehlermeldung fehlgeschlagen, DAnn soll ich daher ein Live-Update machen. Dies tu ich schon etliche Male. offline habe ich den virenscanner auch schon alle 355 000 Dateien durchsuchen lassen etc.
    Ich verzweifle, da ein Computerlaie.
    Wer kann mir helfen?:(
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    DAnn muss ich anders Hilfe finden. Hmmmmm
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Hatte ich da nicht mal diese Meinung gelesen und diese?
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Ich war ja zufrieden. Habe nun trotzdem das Problem. Ich habe kein Virus. Bekomme nur die Virendefinitionen nicht geladen und die Meldung geht nicht weg.
    Ich habe , da ich es über T-Online habe, ein Mail an die Kollegen von T-Online geschickt.Ich weiss nicht was da los ist, bin PC-Laie
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Schmeiss den Norton Mist von der Platte und instalier dir einen anderes Virenprogramm .Es gibt genug gute Freeware Programme.Oder zieh dir die Sachen direkt vom Norton Server.
    ftp://ftp.symantec.com/public/deutsch/
    bye Opa:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2007
  6. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Aus der Entfernung ist eine Diagnose schon schwer.

    Typische Ursachen:
    • Server überlastet (kenne ich von früher bei AntiVir, das war eine Katastrophe, deswegen ich installiere ich das auch keinem unbedarften Privatanwender mehr - keine Ahnung ob das heute besser funzt)
    • Es gibt Viren, die verhindern die Aktualisierung.
    Das muß aber nicht unbedingt in Deinem Fall zutreffen, wie gesagt: Ferndiagnosen sind schwer zu treffen...
     
  7. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Hallo Leute
    Jazzman, es war tatsächlich der Server. Eben ging das Update, bzw laden der Virendefintionen.
    T-Online hat mir auch inzwischen geantwortet.
    Ich habe Norton in meiner Flat bei T-online kostet mich da nix. Bis auf diesen Serverärger hatte ich nie problems, was aber ja passieren kann. Ich muss mich trotzdem nach anderem mal umsehen,
    vielen Dank noch mal.
    :winken:
     
  8. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Gibt es bei Norton kein automatisches Update? Das müßte dann bei Überlastung in bestimmten Abständen automatisch neu versuchen...
    Bei Avast! wird immer automatisch gesucht, auch in der kostenlosen Version. Früher mit Modem kam kurz nach dem Einwählen immer das blaue Fenster mit der Mitteilung über ein Update. Da braucht man sich um nichts zu kümmern...
    AVG Free updatet auch automatisch beim Hochfahren des Systems.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2007
  9. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Liveupdate Trojan.Peacomm-Problem mit Update

    Normalerweise läuft es bei Norton auch automatisch. Aber Norton hat diese aktuelle Viruswarnung versand und es kam die Alarmmeldung . Vermutlich hätte ich nichts mitbekommen, wenn der Server nicht weg gewesen wäre. Da hingen zuviele auf einmal dran. Ich habe alles noch mal mit dem Virenscanner laufen lassen, es ist alles sauber
     

Diese Seite empfehlen