1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Literatur zu iTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von shark_2005, 6. Februar 2005.

  1. shark_2005

    shark_2005 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    suche FUNDIERTE Literatur (soweit möglich bzw schon vorhanden :) und aktuell) zu:

    - Konvergenz der Medien "INTERNET - TV"
    - iTV
    - DVB (speziell -C),
    - MHP
    - Middleware allgemein
    - Digitalisierung
    - Wandel analog - digital

    Wenn möglich deutsch.
    Amazon ist da leider nicht recht befriedigend auf diesem Gebiet.
    Wo kann ich solche Literatur beziehen?

    Wäre toll wenn mir da "ein alter Hase" weiterhelfen könnte, der schon Erfahrungen in diesen gebieten gesammelt hat.

    Danke im Vorraus!
     
  2. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Literatur zu iTV

    hallo,

    melde dich doch mal per privater Nachricht bei mir. Ich hab da einiges zu.

    Grüsse
    Linus
     
  3. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Literatur zu iTV

    Konvergenz der Medien:

    Da gibt es m.W. leider auch kein gutes Buch; alles was ich kenne ist Seitenfüllerei und blabla.

    MHP:

    Kaufliteratur zu MHP gibt es keine gute, alles nur Gelaber, wo einer vom andern abgeschrieben hat, immer wieder die gleichen hohlen Phrasen.

    Einzige Ausnahme evtl:

    hier klicken

    (den Link habe ich im Forum von www.mhp.org gefunden, ebenfalls eine gute Adresse, um Fragen zu stellen bzw. zu recherchieren)

    Ganz interessant der Abschlußbericht der DVB-T/MHP Erprobung in Graz
    hier klicken

    oder ein Diplomarbeit zum Thema:
    http://home.arcor.de/andreas.regel/files/diplomarbeit.pdf

    oder ein "Report documenting the current situation of MHP usage" vom April 04, ausgegeben vom MHP-Knowledgedatabase-Project Konsortium (was für ein Name).
    http://www.mhp-knowledgebase.org/pu...d1-analysis.pdf

    Du hast leider nicht näher erläutert, was du willst, Programmieren, einen Artikel schreiben, eine weitere Diplomarbeit,

    DVB:
    Die offizielle DVB-Spezifikation kann ich dir empfehlen, das Standardwerk. Kostet allerdings ordentlich. Und wie die meisten meienr Links auf englisch.
    Wenn du allerdings nur grob wissen willst, wie das irgendwie funktioniert:
    http://www.mhp-interactive.org/tutorial/index.shtml

    Hier findest du etliche gute Tutorials, übrigens auch zu MHP und OCAP (Wenn du dich für DVB-C interessierst, ist das in Verbindung mit MHP auch interessant). Der Autor der Tutorials bringt demnächst ein Buch raus.

    Middleware:

    Ich vermute, du meinst Middleware für "interaktive Mehrwertdienste".

    www.opentv.com (15Mio. Geräte)
    http://alticast.com/itv/applications.html (MHP, 1Mio. Lizenzen, Marktführer)

    Die Firmen Osmosys, Nokia, Siemens, Mototola, Panasonic, Sony, Convergence haben auch MHP-Middleware entwickelt, Convergence ist allerdings am Schwimmen, wegen der Pleite von Galaxis. Philips hatte auch Erfahrung, die haben ihre Middleware aber von einem nicht näher genannten 3rd party provider, aus Polen, vermute ich.

    Digitalisierung :
    = Wandel analog - digital

    Hier müßte es genügend Sachen auf dem Markt geben, von der einfachen Erklärung bis zu den theoretischen Grundlagen. Da mußt du dich einfach mal durchgoogeln. Wie gesagt, du hast keine Angaben darüber gemacht, wie dein Wissensstand ist bzw. wie er werden soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2005
  4. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    AW: Literatur zu iTV

    Hallo:)
    Bin auch ganz fasziniert von dem Thema ,allerdings mehr privat.Dennoch hätte ich gerne eine möglichst genaue Beschreibung von dem Thema DVB-C und interaktive Dienste über Kabel. Ebenso HDTV wäre ein interessantes Thema.
    Welche Bücher kann sich denn mal kaufen ob englisch oder deutsch ist ganz egal.Nur hab auch gerne mal was zum Blättern und nicht immer den Bildschirm an :)
    Und bevor ich 90 EUR für ein Buch rausrücke,hätte ich gerne erst mal ne Idee was überhaupt gut ist....
     
  5. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Literatur zu iTV

    Immer das Gleiche: Was interessiert dich? DVB ist ein weites Thema, DVB-C nur eine Variante der drei Erscheinungsformen Sta/Terr/Kabel.
    Was interessiert dich genau? Die Aufteilung der mp2-Video/Audio-Pakete im DVB-Stream, Prüfsummen, Zeitstempel, um mal die Termini allgemeinverständlich zu halten?

    Dann interaktive Dienste: Da gibt es im wesentlichen OpenTV und MHP, nur die beiden sind vom Prinzip her rückkanalfähig und damit interaktiv. Nur die beiden erlauben die Ausführung einer Applikation (eines Programms) auf deiner Box. Sicher ist auch MHEG5 irgendwie interaktiv, du kannst wie beim Videotext blättern, aber wirklich interaktiv ist das nicht.

    Verstehst du, ich weiß nicht, was du wissen willst, wie dein Kenntnisstand ist, ob du genügend englisch kannst. Mein Tip: Wenn du mit englisch Probleme hast, vergiß es, es gibt einfach zu wenig auf deutsch. Auf englisch ist der Link in meinem vorigen Posting unter "DVB". Dort stehen auch weitere Links.
    www.mhp.org
    ist auch eine Adresse. Dort gibt es ein Forum (englisch), dort bekommst du auch Literaturempfehlungen (bzw. Suche nach "Literatur"), aber gib um Himmels Willen an, was du für einen Kenntnisstand hast.

    Du mußt dich da einfach durchwühlen, es geht nicht anders, ich kenne dich und deinen Wissensstand nicht, das läßt sich auch mit ein paar Postings nicht abklären. Ich kann dir nicht 45 Links zu dem Thema anbieten in der Hoffnung, daß einer für dich passt.

    Willst du nur wissen, was theoretisch mit MHP möglich ist? Dazu schreiben die Befürworter seit 5 Jahren immer das Gleiche (Banking, SMS, Games, Quiz, Bestellung per Knopfdruck, Umfragen). Was praktisch (nach viel Nachbesserung) geht ist sehr wenig, schau bei ARD/ZDF nach. Schau beim Feldversuch Graz nach (siehe mein Link weiter oben). Interessieren dich die Gründe, warum MHP nie sauber laufen wird, dann lies ein paar meiner früheren Postings, es sind viele Gründe und Postings.

    Für den Anfang ist www.wikipedia.org Suchbegriff "DVB" bzw. "MHP" bzw. "OpenTV" ein guter Einstieg. Da gibt es auch Links. Aber ob das für dein Niveau ausreicht oder dein Niveau übersteigt, kann ich nicht beurteilen, wie denn?
     
  6. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Literatur zu iTV

    wenn man wissen will, was praktisch mit Interaktiven Diensten grade los, sollte man einfach mal ne Digibox mit Sky benutzen. Da kriegt man mit, was Interaktivität bedeuten kann.

    :) gibt schon schöne Sachen, auch wenn vieles sehr einfach und gar nicht wirklich interaktiv (mit Rückkanal) ist. Die meiste Interaktivität spielt sich zwischen dir und der Box und nicht zwischen dir und dem Sender statt. Dem zufolge ist auch Videotext eine frühe Form des interaktiven Fernsehens

    Grüsse
    Linus
     

Diese Seite empfehlen