1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lippensynchronität

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Ben13, 11. Oktober 2002.

  1. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Anzeige
    Seit zwei Wochen bin ich nun Besitzer einer Philips-dbox2 und eigentlich auch ganz zufrieden...
    Eine Sache stört mich allerdings manchmal gewaltig:
    In unregelmäßigen Abständen und abhängig vom gewählten Kanal ist der Ton nicht vollständig Lippensynchron mit dem Bild. Die Verschiebung ist zwar nur gering, aber es fällt schon auf.
    Besonders stark ist es mir bisher auf Pro7 und ARD aufgefallen. Hauptsächlich dann, wenn deutsche Sprecher im Bild sind (Bei deutsch synchronisierten amerikanischen Filmen merkt man es natürlich nicht so doll).
    Ich habe im Forum hier auch schon einige Beiträge zu dem Thema gefunden, aber irgendwie keinen richtigen Lösungsvorschlag. Deep-Stand-By bringt leider nichts...
    Da in den letzten Wochen sicher viele Philips-Boxen verkauft wurden und dementsprechend vielleicht einige "Neubesitzer" hier mitlesen, würde es mich interessieren, ob ihr die gleichen Erfahrungen gemacht habt oder ob vielleichtjemand eine richtige Lösung gefunden hat.
    Wenn ich der einzige mit dem Problem bin, würde ich sonst einen Umtausch erwägen...

    Gruß
    Ben
     
  2. tomtim

    tomtim Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bevern
    Hallo Ben,

    ich habe auch die d-box 2 von Phillips und habe die gleichen Probleme wie du. Eine Lösung habe ich allerdings nicht parat.

    Gruß
    Tom :cool:
     
  3. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    ich hab auch die phili-box aber nicht das problem! ;-)
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Habe seit nun ca 14 Monaten ne Philips-Box und das Problem nie beobachtet...

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. RJay

    RJay Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Röbel (Müritz)
    Bei meiner Sagembox das gleiche. Auf Pro7 kommt der Ton etwas zu spät. Fällt besonders bei *hüstel* Arabella auf.
     
  6. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Ich habe auch die Philips, habe aber die Probleme bisher nur (aber extrem) bei ARD feststellen können. Ich denke der Fehler ist bei ARD zu suchen und nicht bei der Box, da ich eine leichte asynchrone Ausstrahlung auch schon bei meiner Dbox1 festgestellt hatte.
     
  7. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    hab vorhin bei diesem ratgeber geld aufm ersten mal aufgepasst. bei mir ist alles synchron.
     
  8. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Es tritt nicht immer und gleichstark auf.
    Seltsamerweise gibt es bei der ARD viele Sendungen, wo es mir nicht aufgefallen ist und dann ist es plötzlich wieder stark vorhanden.
    Da es mir später abends stärker auffällt, habe ich die Vermutung, daß sich die Box nach längerem Fernsehen irgendwie "verhaspelt" und dann nicht mehr synchron ist (vielleicht auch ein Wärmeproblem??).

    @Floez: Du schreibst in einem anderen Thread, daß es dir auch schon einmal aufgefallen ist. Vielleicht könntest du mal abends bei TV Total reinschalten (am besten, wenn die Box längere Zeit lief). Bei der Sendung ist es mir bisher immer stark aufgefallen.

    Das Thema der fehlerhaften Lippensynchronität tritt offensichtlich auch bei anderen Receivern auf. Selbst Stiftung Warentest hat es beim aktuellen Receivertest festgestellt.
    Einen Grund oder Abhilfe habe ich bisher aber nirgendwo gefunden.
     
  9. Markus STV

    Markus STV Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    702
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Panasonic DTW 60 Serie
    VU+Duo 2 mit VTI Image
    Panasonic BluRay 3D
    Panasonic SA-XR55
    Teufel-Soundsystem
    Habe die SAGEM Box und bei mir tritt dieses Prob hin und wieder auch auf. Das kann nerven ........... sch&uuml
     
  10. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Hmm, ich kann mich an den Wahlsonntag erinnern, als ich die Wahlsendung auf ARD verfolgen wollte und kurz nach dem Hochfhren aus dem Deep-Standby (was anderes gibnt es bei mir nicht) trat das Problem schon sehr stark auf. Ich denke es liegt einzig und alleine an den Sendern. Wenn es ein Problem der Wärme bzw. der Box wäre, müßte das Problem bei allen Kanälen auftreten.

    Am Schlimmsten war es bei der Basketball WM. Nicht nur, daß der Ton sowieso schon zu früh da war, nein, es kam noch die 0,5 Sekunden der "üblichen Fehlerzeit" hinzu.... wüt
     

Diese Seite empfehlen