1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lippensynchronität beim Humax S HD 4 (Sky)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von DanielT1986, 30. Juli 2012.

  1. DanielT1986

    DanielT1986 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe den Einruck, dass bei unserem Humax S HD 4 Bild und Ton nicht synchron sind. Der Ton scheint minimal zu spät einzusetzen. Aber irgendwie stört es.

    Bei diesem Receiver scheint man die Lippensynchronität sogar selbst regulieren zu können. In der Bedienungsanleitung ( http://www.sky.de/web/redaktion/download/BDA_Humax_SHD4.pdf ) heißt es auf Seite 71:

    Bei uns geht der Receiver per Scart in einen DVD-Recorder (Panasonic DMR-EX99VEGK). Heißt das, diese Einstellung bringt mir gar nichts?

    Wie kann ich dieses Problem sonst lösen? Oder liegt es am Ende gar nicht am Receiver, sondern an Sky selbst? (Mit dem alten Receiver von Schwaiger, ohne Sky, hatten wir da keine Probleme.)
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lippensynchronität beim Humax S HD 4 (Sky)

    Die Verbindung eines HD-Receivers per Scart ist nun wirklich nicht optimal.

    Das sollte man nur tun, wenn man einen alten Röhrenfernseher ohne HDMI-Eingang hat.

    Das Bild ist dadurch technisch bedingt immer nur schlechte SD-Auflösung und leidet deutlich.

    Ich würde es direkt mit einem HDMI-Kabel zum Fernseher versuchen.

    Und nein, die Einstellung bringt dir in deinem Falle nichts. Sie ist dafür gedacht, wenn der Receiver direkt an eine Heimkino-Anlage angeschlossen ist und der Ton VOR dem Bild kommt - manche Fernseher haben eine unglaublich langsame Signalverarbeitung. Da bewegt die Nachrichtensprecherin immer noch die Lippen, obwohl über die Heimkino-Anlage schon der Reporter vom eingespielten Bericht zu hören ist.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. DanielT1986

    DanielT1986 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lippensynchronität beim Humax S HD 4 (Sky)

    Danke dir für den Hinweis! Dass direktes Aufnehmen auf eine externe Festplatte besser ist, weil dazwischen keine digital-analog Umwandlung erfolgt, ist mir schon öfter begegnet. Im Moment wollen wir aber noch den Recorder weiter für Aufnahmen nutzen.

    Alles klar, das hatte ich befürchtet. Dann stellt sich mir jetzt die Frage, woran es liegt.
    Strahlt Sky das asynchron aus? Kann ich mir nicht recht vorstellen, da es sämtliche Sender (auch Free-TV) betrifft.
    Liegt es an der Scart-Verbindung? (Beim alten Receiver hatten wir das Problem nicht, war allerdings auch kein HD-Receiver.)
    Oder ist einfach der Receiver das Problem? Dann müssten wir quasi ein anderes Gerät zum Testen kaufen und ggf. wieder zurückgeben.(?) Oder kann man einfach mal bei Sky anrufen, das Problem schildern und fragen, ob die noch andere Modelle anbieten? (ggf. bei denen tauschen).
     

Diese Seite empfehlen