1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux vermurkst die Datenleitungen im SCART !

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von W. Ryker, 3. September 2003.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Mein TV hat 2 SCARTs. Am ersten hängt die dbox. am zweiten der VCR. Um den VCR via NextView zu Programmieren, schickt der TV auf den Datenleitungen beider SCARTS die Signale raus. Früher mit BetaNova auf der dbox funktionierte das wunderbar. Aber seitdem ich meine dbox zur tuxbox gemacht habe, verpfuscht sie die Daten-Leitungen so, daß der VCR keine NextView-Programmierung mehr empfängt, obwohl er auch direkt am TV hängt. Als Workaround habe ich die DatenLeitungen im SCART zur dbox einfach durchgeschnitten.
    Aber was macht Linux mit den Leitungen ? Das Problem tritt sowohl mit Enigma als auch mit Neutrino auf. Scheint, als ob es an irgendeinem Treiber liegt.


    Gruß
    Ryker
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Also mein Philips-Fernseher lässt sich nicht einschalten, wenn die Box auf der Buchse mit der Datenleitung steckt und die Box an ist.
    Aber wass solls. Habe ja 4 Buchsen winken . Wobai allerdings nur 2 RGB können.

    -Zahni
     
  3. jukunz

    jukunz Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    103
    Kann das Problem nicht bestädigen.
    Bei mir hängen D-box und VCR (Panasonic) an 2 Scart des Sony-TV. Zusätzlich sind D-Box und VCR direkt verbunden.
    Es geht ohne Problem winken
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Da ich nun den den zweiten SCART am TV für den DVD-Player freimachen muß, werde ich den VCR durch die dbox schleusen, und mir für die DatenLeitungen einen "Bypass" direkt zum VCR löten.

    Zumindest ist es schonmal beruhigend, daß ich nicht der einzige bin, mit dem Problem. Ich dachte nur vielleicht hat ja jemand den Grund parat, warum die dbox das was falsch macht.


    Gruß
    Ryker
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Es gibt auch DVD-Player die Scart durchschleifen können winken Und Seitenschneider, die die Datenleitung abknipsen können.

    -Zahni
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    W. Ryker braucht aber die Datenleitungen für den VCR. winken Nur die D-Box gibt da entweder Signale aus oder schliesst den Anschluß einfach nur "kurz" (letzteres glaube ich eher da sicher nie was dafür programiert wurde).
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen