1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux und Premiere

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von shadow167, 13. Januar 2006.

  1. shadow167

    shadow167 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo !

    Ich habe mich schon viel hier im forum rumgtrieben und auch öfters Hilfe gefunden. Nach langem hin und her, habe ich meine Sagem D-Box eingeschickt und das neueste Linux (Yadi) aufspielen lassen. Schön und gut! Nach ausgiebigem testen und lesen der Beiträge hier im Forum muss ich feststellen, dass Linux eine einzige Baustelle ist. Natürlich gibt es im Ansatz wirklich gute Verbesserungen, aber was nutzt mir das alles, wenn´s nur halbgar funktioniert. Z. B. bekomme ich bei allen Premiere Kanälen keine vollständige EPG-Funktion. Sorry, aber das ist doch echter Schrott. Ab und zu firiert einfach das Bild ein.

    Wenn ich dann die ganzen Probleme der Mitglieder hier im Forum lesen, komme ich zu dem Schluss, dass es hier doch wohl noch einiger Entwicklungshilfe bedarf.

    Weiss jemand wie ich die Probleme mit dem EPG in den Griff bekomme ?
    Gibt es irgendwo Informationen, welches die besten Einstellungen für Linus sind (im Receiver gibt es doch recht viele Einstellmöglichkeiten).


    Viele Grüsse


    shadow
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Linux und Premiere

    Ausser bei den Direktkanälen sollte der EPG bei allen Sendern (sofern sie EPG senden) vollständig anzeigen.

    Der EPG wird aber von Premiere nur ransponderweis ausgestrhlt und kann rst geladen werden wenn man wenigstens alle Transponder für eine kurze Zeit "besucht" hat. Das ist aber bei anderen Boxen ebenso da Systembedingt.

    Ansonsten gibts keine Probleme mit einem unvollständigen EPG.

    Gruß Gorcon
     
  3. Alan5001

    Alan5001 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Rheingau
    Technisches Equipment:
    DBox2 / Neutrino
    Siemens M740AV
    Kathrein UFS-910 Neutrino
    AW: Linux und Premiere

    Hi,

    das kann ich definitv unterschreiben !

    @Shadow167: Es gibt nix besseres als Linux auf der DBox, wenn das bei dir nicht richtig funzt ist was anderes faul ... :)

    Gruß

    Alex :cool:
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.553
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Linux und Premiere

    Also das Yadi 2.1.0.3 läuft und läuft....
    Die oben beschriebenen Fehler kann ich nicht unterschreiben.
    Das die Updates nicht immer so funktionieren steht aber auch immer dabei!
    Aber wer ein Problem mit Neutrino hat kann sich ja wieder BN2.01 oder MHP drauf machen!
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Linux und Premiere

    Das "neueste Yadi aufspielen lassen" haben wir schon öfters hier gelesen.

    Sag uns mal die Version an die auf der Box installiert ist.
    Meiner Einer Seiner hat 3x Sagem/Linux Yadi 2.1.0.3. am laufen.
    Und die laufen nicht nur, sondern auch wie geschmiert.

    Fernbedienung --> dbox/Service/Software aktualisierung

    Des weiteren könntest du mal deine ucodes posten :

    FB --> dbox/Service/ucodes überprüfen
     
  6. andi1963

    andi1963 Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    D Box 2 Linux
    AW: Linux und Premiere

    Auch bei mir funst alles bestens. Man muß ein bischen rum probieren mit den Images. Die Neuste Version muß nicht zwangsweise die Beste sein. Hatte auch schon Versionen, wo das Problem mit dem Bildeinfrieren auftrat. Ich habe zwei Philips Boxen für Sat mit Yadi 2. irgendwas und die laufen beide einwandfrei.
     
  7. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: Linux und Premiere

    Mit Enigma.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.440
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Linux und Premiere

    So ist es auch bei mir.

    Bin bei Premiere fast so lange, wie es Premiere gibt...

    Zunächst D-Box1, dann später D-Box2/Kabel mit BN - gemessen an Neutrino(neuerdings habe ich Sat) liegen schlicht Welten. So als würde man nen Esel(BN) mit nem Rennpferd vergleichen.

    EPG-Probleme??: Kaum gehabt. Abstürze??: Selten. Die fanden aber auch unter BN gelegentlich statt.

    Ohne die Umrüstmöglichkeit auf Linux, würde der Marktpreis für eine D-Box2 (Nokia) nicht bei 120 Euro liegen. Ohne diese Möglichkeit, wäre eine D-Box2 praktisch so gut wie wertrlos/unverkäuflich.

    Da machste nix dran.

    Volterra
     
  9. shadow167

    shadow167 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Linux und Premiere

    hi an alle !

    vielen dank für eure antworten! das problem mit dem epg und premiere verhält sich wie folgt:

    ich bekomme zwar eine epg information jedoch sind von der inhaltsangabe immer nur die letzten paar worte zu lesen. laufzeit, uhrzeit u.s.w. wird aber korrekt angezeigt. beim epg geht´s doch aber gerade um die inhaltsangabe, oder? und die ist leider nicht vorhanden bzw. unvollständig .

    kann das am kabelempfang liegen ?

    "derABV": was ist bitte Enigma ?


    viele grüsse


    shadow
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Linux und Premiere

    @ shadow167

    Dann gib uns doch erstmal ein paar Infos, um die ich in Post#5 schon gebeten hatte.
    Sonst können wir nur raten an was das liegen könnte.
     

Diese Seite empfehlen