1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux-Receiver für unter 100 €?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tesky, 8. Februar 2014.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich suche für einen Bekannten einen linuxbasierten Receiver für rund 100 €.
    Der Receiver muss nicht besonders viel können, sondern lediglich eine Möglichkeit bieten HDTV darzustellen und die V13-Karte ohne Restriktionen wiederzugeben.

    In der engeren Auswahl ist momentan der Edision miniplus highspeed.

    Gibt es da vielleicht in dieser Preisregion noch etwas besseres.

    Danke.
     
  2. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    restriktionsfreie Receiver für die V13 / V14 Karte, Preis 60 € ... 130 €

    Hier wird SKY-Kunden geholfen > Allgemeine Fragen zu nicht zertifizierter Technik

    Dann hier eine Auflistung diverser SAT HD-Receiver, natürlich ohne das verbraucherfeindliche CI Plus:
    > | Opticum HD x110p HDTV FULL HD Sat Receiver (PVR optional) | online kaufen bestellen
    (CI 1.0 und MultiCrypt-KartenSlot mit Patch-FW)
    > Global-Media eShop | Orton HD X403p HDTV Sat Receiver LAN USB PVR Ready ( Baugleich wie Opticum HD x403P ) | online einkaufen zu Discountpreisen (CI 1.0 und MultiCrypt-KartenSlot mit Patch-FW)
    > AB CryptoBox 600HD - LeoSat Online Shop (AllCam-Slot > 600HD_V1.09.11245_20140123_PATCH_A.rar)
    > Alma S-2200 Digital Full HDTV SAT Receiver USB LAN HDMI Conax - SatGeiz (MultiCrypt-Slot mit Patch-FW)
    > Digitalreceiver Edision Argus VIP HD DVB S-2 schwarz bei Konrad-Satshop Heilbronn
    (2 x CI 1.0 und zwei MultiCrypt-KartenSlots, mit ILTV-FW funzt u.a. die V13 und V14 Karte)
    > http://www.amazon.de/Clarke-Tech-4100-Digital-Receiver-Conax/dp/B00A3SP1MG (Google: CTECH_HD4100_ALL_126p.zip)
    Vor dem Kauf von einem der o.g. Receiver mit MultiCrypt-KartenSlot die Patch-FW besorgen,
    und vorher die mögliche Nutzung der V13 / V14 Karte in diversen Foren nochmals verifizieren.

    > Global-Media eShop | Amiko SHD 8900 Alien HDTV Receiver | online einkaufen zu Discountpreisen (LINUX)
    > http://www.amazon.de/Opticum-HD-AX-ODiN-Satelliten-Receiver-Integrierter/dp/B00FXSNUEM (LINUX)
    > XPeed LX1 http://www.sat-world.com/cgi-bin/sa...00b787e273f4debae370674/Product/View/10004272 (LINUX)
    SmartCards > http://www.hdfreaks*****index.php?page=Thread&threadID=14237 (***** = . cc / ohne Leerzeichen)
    > http://www.ebay.de/itm/Golden-Media-Spark-Triplex-Linux-DVB-S2-S2-C-T-1x-Mini-USB-WIFI-Gratis-/181308922221 (2 x DVB-S2 und DVB-C/DVB-T, zwei MultiCrypt-KartenSlots, HbbTV, LINUX, nur 125 €)
    http://www.cynextra.com/media/spark_triplex_de.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2014
  4. yakm

    yakm Senior Member

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    Golden Media 990 (ist wie der Edision Pingulux ein Spark-Receiver für den es sowohl Neutrino als auch Enigma2 gibt - habe erst gestern einen eingerichtet inkl. Wlan-Stick)
    http://m.comtech.de/item/313031313136
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    Der soll doch 20€ drauf legen und nicht so einen Mist wie da oben "empfohlen" nehmen .... ab 120€ gibts schon Enigma² Geräte (natürlich auch "Linux", da oben sehe ich ja noch nicht einmal so viele die überhaupt das aus deiner Anfrage erfüllen ?!), z.B. den Opticum Ax Odin
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    Für u.a. DVB-C User, erachte ich das Teil für das beste für den Preis.
    Golden Media Spark One T/C Receiver - Plus.de Online Shop
    Doppelbootsystem / Spark und Alternativ Linux
    Wechselbare Blenden
    Frontvollgrafikdisplay
    Hbbtv
    Zusätze installierbar

    Für 100€ gibt es diesbezüglich nichts besseres,
    Auch für Normal User ohne Bastel Ambitionen.

    Wenn mein UFC960 den Gräbel macht, wird obige Geräteschaft mein. :)
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    Aber alleine die Rubrik + die V13-Karte sagt aus das er einen Sat-Receiver sucht....
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    V 13 Karten gibts bei Privat Kabel auch.
    Nur mal nebenbei.
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Linux-Receiver für unter 100 €?

    Wie auch immer. Der TE wird sich schon etwas dabei gedacht haben seinen Beitrag ins Satforum zu posten. :winken:
     

Diese Seite empfehlen