1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Das O, 14. November 2006.

  1. Das O

    Das O Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo ihr lieben,

    ich bin noch nicht lange premiere kunde und ein arbeitskollege erzählte mir das Linux auf eine D Box das non plus ultra wäre. da ich selber nur die Telestar Digi 2 habe und meinte eben dieser ich solle unbedingt wechseln.
    Ich bin ein totaler technik laie und verstehe nicht ganz was der vorteil wäre wenn ich wirklich wechseln würde und wollte mal fragen ob ihr mir das erklären könntet warum eine D Box mit Linux sich lohnt und ein absoluter vorteil ist. Das wäre super...

    Ich würde mir wenn es wirklich so ein super ding ist mir das teil bei einem fachhändler bestellen im inet (www.dbox2.com - hab hier im forum drüber gelesen und wäre bereit denn preis zu zahlen).

    Ich danke schon mal im vorraus :love:
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Also zuerst mal: Die Preise in diesem Shop sind absoluter Wucher im Vergleich zu gleichwertigen Boxen, die du beispielsweise bei ebay bekommst. Manchmal gibt es auch Aktionen, mit denen Du günstig an eine d-box II kommst (z.B. Verkauf bei Real,- etc.)

    Die Vorteile:
    • Kein Jugendschutz
    • Schnelle Reaktionszeit
    • Möglichkeit Sendungen auf Festplatte aufzunehmen (mit zusätzlicher Hardware)
    • zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten um die d-box auf die eigenen Wünsche anzupassen
    Die Nachteile:
    • Die Einrichtung kann für Techniklaien sehr kompliziert werden
    • Linux auf der d-box ist ein "Freakprojekt", das teilweise noch einige größere Fehler enthalten kann. Ich schreibe bewusst "kann", weil es einige gibt, die sagen, dass alles perfekt läuft. Nach meiner Erfahrung ist die Software davon jedoch noch entfernt (und wird es auch bleiben)
    Wenn du Spaß am basteln hast, dann ist die d-box schon eine gute Wahl, wenn du gerne Sendungen digital aufzeichnest (auch von Premiere), dann ist die d-box II mit Neutrino eine gute Alternative (PC oder NAS muss vorhanden sein)

    Wenn du einfach nur Fernsehen willst, dann behalte Deine Box und lass die Finger von der d-box II mit Linux.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2006
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Also ich hab auf einer Box jetzt knapp 1,5 Jahre das selbe JTG Image gehabt und bin damit wunderbar klargekommen. Was verstehst du unter grössere Fehler?

    :eek:
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Naja, so Dinge wie:
    • "Kein Audio im Movieplayer, weil er aus unerfindlichen Gründen auf AC3 geschaltet hat und keine Tonauswahl mehr anbietet" - reboot hilft.
    • Wenn ich im Movieplayer gerade einen Film schaue und eine Aufnahme beginnt, geht beides schief :)
    • Sporadische Hänger im System, d.h. die Box hängt sich auf und reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung (ich schalte meine d-box i.d.R. nie aus, nur auf Standby) - 2 Tasten Reset hilft
    Der letzte Fehler ist besonders schlimm, da dies auch in Abwesenheit passiert und dann eventuell eine programmierte Aufnahme nicht ausgeführt wird. (Supergau)

    Aber ich habe extra für Leute wie Dich ein potentielles "hat" duch ein "kann" abgeschwächt, da dies nur meine Erfahrung reflektiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2006
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Letzteres kommt bei richtiger Konfiguration praktisch nicht vor. Wer die Box wenigstens 1x die Woche komplett rebootet - sollte dieses Problem eigentlich gar nicht haben.

    Die ersten beiden Sachen betreffen den Movie Player der doch eh längst nicht von jedem genutzt wird.
    Selbst meine Mutter kommt mit ihrer d-box 2 mit Linux perfekt zurecht - sie benutzt sie halt nur zum Zappen.

    Hard-Disc-Recording ist mittels Programmen wie Jack the Grabber auch total easy und vor allem zuverlässig geworden...

    Die Konfiguration ist nicht einfach - da muss man sich bisel reinlesen - aber dann gehts wirklich gut...

    Greets
    Zodac
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Welche Einstellungen spielen bei der Konfiguration denn eine Rolle für Hangs und warum sind die dann per default anders eingestellt?
    Ich denke es hängt sehr wenig von den Settings ab (watchdogs vielleicht). Vielmehr ist entscheident, was der User mit seiner Box macht.
    Ich hab jetzt auch schon mehrere Jahre Neutrino im Einsatz.

    Wenn man nur einen Receiver zum Zappen will, braucht man keine d-box.

    Die Bedienung ist teilweise auch weit davon entfernt intuitiv zu sein, z.B. beim Movieplayer. Die Fähigkeit Sendungen digital aufzuzeichnen und diese wieder abzuspielen ist aber der große Pluspunkt der d-box, gemessen am relativ geringen Preis der Box.

    Ich will die d-box mit Neutrino nicht schlecht reden (nutze es ja selbst), aber ich will auch verhindern, dass da ein Neuling mit falschen Erwartungen an die Sache rangeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2006
  7. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    für nur TV seher ist immer noch enigma die bessere lösung. läuft auf der dbox absolut stabil und hier muss die box auch nicht in irgendwelchen abständen rebootet werden. ich betreue 3 dboxen mit enigma, die alle 3 ne uptime von über einem halben jahr haben.
    Regloh
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Enigma hab ich leider schon seit Ewigkeiten nicht mehr getestet, glaub mein letztes Enigma war zu Alex W Zeiten, wo es noch gemischte Images gab und man auch LCars dabei hatte.
    Kann man denn mit Enigma auch per NFS aufnehmen oder geht das gar nicht?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Wenn man die Grundeinstellungen eingestellt lässt ist Linux deutlich stabiler wie die BN Soft (mit der ich nur Ärger hatte).
    Den Standby modus sollte man auf keinen Fall nutzen. (macht auch überhaupt keinen Sinn).
    Na gut, das liegt aber an der FB weil diese nun mal keine Play oder Spultasten besitzt.
    Die Sagembox hat ab und zu mal Probleme. (Kanal nicht verfügbar) wärend die Nokia absolut stabil läuft.
    Mein Vater hat seit dem ich ihm eine D-Box mit Linux geschenkt hatte (Olympiade 2004) erst 2 Abstürze.

    Gruß Gorcon
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Linux @ D Box 2 Kabel - welche vorteile hat es für mich?

    Die BN Soft war zwar langsam, aber seit der 2.01 eigentlich rockstable.

    Wenn ich die Box komplett ausschalte, kann sie aber doch keine Sendungen aufnehmen, oder irre ich mich da?

    ja, deshalb ist es für einen Neuling erstmal sehr mühselig herauszufinden, wie man beispielsweise die Werbung überspringt.
    Das Vorspulen bewirkt dann oft auch noch, dass Bild und Ton asynchron ist. Man muss dann die Gelbe Taste 2 mal hintereinander drücken, dann passt es wieder. (auch so ein Bug, der vermutlich nur bei mir auftritt)

    Ich hab übrigens noch den Bug, dass manchmal der Ton leise ist. Dann muss ich in das Audio Setup und "avs" erneut auswählen, dann passt es wieder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2006

Diese Seite empfehlen