1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux auf einer Box mit "kein System"

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Webmeisterr, 4. Februar 2003.

  1. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    Meine Box hat sich mit nach einem Stromausfall(nicht beim Debuggen) verabschiedet. Nun gibt es immer die Meldung "Kein System" Gorcon hat mir vorgeschlagen, Linux auf die Box zu spielen, da das Betreibssystem wohl im Eimer ist. Wie stelle ich das am besten an?

    Ich habe dazu diesen Link:

    http://www.dietmar-h.net/br_put.html

    bin ich da richtig?

    Ist es eigentlich schwer Linux, als PC versierter User, zu installieren?

    MfG
    Webmeisterr

    <small>[ 04. Februar 2003, 21:46: Beitrag editiert von: Webmeisterr ]</small>
     
  2. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo,

    ja, der Gorcon hat absolut recht. Linux ist eine sehr gute Alternative und IMHO um einiges besser als die Original BR.
    Ja, der Link ist schon okay.
    Nein, es sollte für jemanden wie dich kein Problem sein die Box in den Debug zu bringen und Linux zu flashen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen!

    Gruss
    Custer

    PS: Wenn Du die MHC Methode anwendest, bitte keine Tippfehler machen! Könnte sonst der Tod deiner Box bedeuten!
     

Diese Seite empfehlen