1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux auf die Nokia D Box 2 ?????

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Karsten.M, 27. November 2004.

  1. Karsten.M

    Karsten.M Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo an alle,
    ich will auf meine Nokia D Box 2 gerne linux draufspielen. Leider kann ich dies mithilfe eines BDM Interfaces Kabels nicht machen, deshalb bitte ich euch um Rat. Weiß jemand vielleicht wie ich auf meine D Box, linux draufspiele und wo ich ein fehlerfreies linux her bekomme?
    Ich bedanke mich schon mal im vorraus für eure Antworten.
    Beste grüße Karsten
     
  2. Houdini

    Houdini Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Linux auf die Nokia D Box 2 ?????

    BDM gibts für die D-Box2 nicht. (es sei denn Du hast eine Entwicklerbox)
    Gruß Gorcon
     
  4. Karsten.M

    Karsten.M Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Linux auf die Nokia D Box 2 ?????

    Danke für eure rasche Antwort.
    Interface Kabel ist mir bekannt. Ich habe mir auch schon die links angeschaut.
    Leider ist dies auf jeder Seite etwas anders beschrieben, oder besser gesagt, werden immer andere begriefe u. Methoden genannt.
    Also ich glaube ich benötige ein: - Crossover Netzwerkkabel
    - serielles Nullmodem
    - Network Interfece card
    Die entsprechende Software ist auch schon angegeben, aber in der Reihenfolge wie ich dies ausüben muss um ein neues Betriebsprogramm zu erstellen ist leider nicht genau angegeben.
    Vielleicht ist jemand hier im Forum der mir sagen kann, wie ich das Schritt für Schritt durchführen kann und evtl. welche Hardware ich noch benötige.
    Beste Grüße
    Karsten
     
  5. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen

Diese Seite empfehlen