1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Murri, 12. Januar 2006.

  1. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niederrhein
    Anzeige
    Hallo,

    möchte auf meine Nokia dbox 2 mit 2x I Flash neue Linux Software aufspielen da das Gerät nicht mehr hoch bootet. Zuzeit ist da eine alte Linux Version drauf, die schon beim Kauf drauf war.

    Crossover und Nullmodemkabel habe ich da. D-BOX2-Imageflashassistent und Sporster Pro 2x I.Img habe ich auf dem Rechner.

    Nun weiß ich nicht wie ich vorgehen soll. Muss ich das Gerät trotzdem in den Debug Modus Schalten obwohl da Linux bereits drauf ist und wie mach ich das, Gerät öffnen, kurzschließen. Die meisten Beschreibungen im Netz beschreiben die Installation von BR nach Linux.

    Hab gesehen das man Bei dem Flashasi. zwei Versionen starten kann. dbox_ifa und dbox_ifafl. ich bräuchte dann das 2 te da ich Linux bereits drauf habe.

    Über ein paar Antworten wie ich nun vorgehen muss würde ich mich sehr freuen, da ich nicht mehr ins Internet ( über Netzwerkkarte) gehen kann wenn die Box angeschlossen ist.

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Murri
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    Du wirst hier keine Unterstützung zu diesem Image erhalten, da es sich um eine nicht offizielle, illegale Variante der Linux-Software handelt, die in Deutschland gegen geltendes Recht verstößt.

    Verwende bitte ein Yadi- oder JtG-Team-Image.

    Gag Halfrunt
    Moderator
     
  3. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    Hallo,

    erstmal Danke für die Antwort. Meinst du das Image? :confused: :confused: Leider hab ich keine Ahnung welches Image ich von Jadi brauche. Die Box läuft bei mir als normale Sat BOX für Astra und ich hab keine Karte für Premiere.

    Bitte helft mir, will die Box wieder zum laufen kriegen.

    Danke.

    Gruß Murri
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    Ganz einfach:

    http://www.yadi.org/images.php

    Du suchst ein Komplettimage, in Deinem Fall mit 2x Flash-Bausteinen und mit Neutrino-Oberfläche.

    Und wie Du das einspielst, ist dort auch detailliert erklärt. Damit sollte es klappen.

    Denke unbedingt daran, vorher die µcodes zu sichern!

    Gag
     
  5. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    Hallo,

    ist diese Image das richtige für mich.

    Squashfs 2x Neutrino7.88MB16.03.2005 21:212.1.0.0Yadi Komplettimage SquashFS 2x Neutrino


    ucodes sichern. Wie mach ich das?? Meine Box startet mit Linux oberfläche dann dreht sich dieser Globus im Display, Globus bleibt stehen. Dann läuft die Box nicht weiter.

    Muss ich nun die Box öffnen um ins Debug Mode zuschalten oder brauch ich das nicht:

    Danke in voraus
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    Ja, das ist das richtige Image.

    Öffnen musst Du nix mehr, da die Box sich erstens bereits im Debug-Modus befindet und zweitens der Linux-Bootloader schon installiert ist.

    Überprüfe mal, ob Du die Box noch per ftp erreichen kannst. Also im Browser mit ftp:// und dann die IP-Adresse der Box angeben. Dann gehst Du ins Verzeichnis /var/tuxbox/ucodes und kopierst die dort liegenden Dateien auf Deine Festplatte.

    Danach kannst Du nach Anleitung vorgehen.
     
  7. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Linux auf Dbox einspielen wo Linux drauf ist

    [QUOTEÜberprüfe mal, ob Du die Box noch per ftp erreichen kannst. Also im Browser mit ftp:// und dann die IP-Adresse der Box angeben. Dann gehst Du ins Verzeichnis Überprüfe mal, ob Du die Box noch per ftp erreichen kannst. Also im Browser mit ftp:// und dann die IP-Adresse der Box angeben. Dann gehst Du ins Verzeichnis /var/tuxbox/ucodes und kopierst die dort liegenden Dateien auf Deine Festplatte.
    und kopierst die dort liegenden Dateien auf Deine Festplatte.
    ][/quote]

    Sorry das versteh ich nicht:eek: Also Gerät mir Crossoverkabel und Nullmodemkabel verbinden. Wird die Box automatisch erkannt?? /var/tuxbox/ucodes ist das ein Verzeichnis auf der Box?? Wie finde ich die Ip der der box heraus???

    Sorry das ich soviel Fragen über Fragen stelle, leider mach ich das zum ersten mal. Bevor da was passiert frage ich lieber nach


    Gruß
     

Diese Seite empfehlen