1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von gabbiano, 11. August 2006.

  1. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    Die Linkspartei in Sachsen will die geplante Rundfunkgebühr für internetfähige Computer verhindern. Eine entsprechende Initiative im Parlament kündigte die Landtagsfraktion am heutigen Donnerstag an. Solange man nicht alle öffentlich-rechtlichen Programme dauerhaft und ohne Unterbrechung auf dem PC empfangen könne, sei eine solche Gebühr unzulässig, sagte der Medienexperte der Linkspartei, Heiko Hilker, und forderte einen neuen Rundfunkstaatsvertrag

    Zugleich will die Linkspartei, dass Bibliotheken, Museen und Hochschulen von der Rundfunkgebührenpflicht ausgenommen werden. Hilker möchte außerdem erreichen, dass die Online-Ausgaben der Rundfunkanstalten nicht auf 0,75 Prozent ihrer Gesamtausgaben begrenzt bleiben. Ferner gehe es um soziale Klauseln. "Studierende, die kein Bafög erhalten, müssen Rundfunkgebühren bezahlen, obwohl es sein kann, dass sie weniger Geld zur Verfügung haben als Bafög-Empfänger". (dpa) / (vbr/c't)

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/76686


    Diese Gebühr muss einfach weg, Ausnahmen reichen da nicht aus.
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    Vielleicht kommt es ja eher so wie die ARD vorschlägt und zwar sich mit der Radio-Gebühr zu begnügen da die kein vollwertiges Programm im Internet anbieten. Richtig so, nur ist das ZDF dagegen weil die nichtmal Radio anbieten aber die volle Gebühr haben wollen die Laffen.
     
  3. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    So sehr ich das Vorhaben der Linkspartei begrüße, aber gibt's große Hoffnungen? Das ist wahrscheinlich genauso wie mit Kurt Beck, der die Sat-Verschlüsselung der Privaten verhindern will/wollte.
     
  4. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    Ich habe mal im Fernsehen gesehen wie die von der Linkspartei gesagt haben... HARTZ IV muss weg.:D

    Da weißt du was du von den Aussagen der auch schon Korrupten Bagage zu halten hast.:D :rolleyes: :D
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    Die Linken sind auch Betrüger. Alles Bauernfängerei wegen Wahlen.
     
  6. Vista

    Vista Guest

    AW: Linkspartei will Rundfunkgebühr für Computer verhindern

    Bedenke hierbei bitte, dass das Zdf von unseren monatlichen 17,03€ NUR 4,39€ erhält. :eek: Alles andere streicht die ARD etc. ein. :eek: Quelle: http://zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,2001974,00.html :eek: Übrigens: Das ZDF verantwortet(e) das DeutschlandRadio mit... :eek:
     

Diese Seite empfehlen