1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den 90er Jahren gehörten die holländische Moderatorin und ihre "Traumhochzeit" fest zur deutschen Fernsehbranche. Doch die Zeiten haben sich geändert. Für ihr TV-Comeback mit "The Winner is..." bei Sat.1 wird ihr nicht nur gratuliert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Muss ich das als Drohung verstehen...?


    Sie sollte sich andere Betätigungsfelder aussuchen, ihre Schmalzshows sind Geschichte. Dass diese Konzepte nicht mehr gefragt sind, wurde ihr in den letzten Jahren ihrer Tätigkeit mehr als einmal deutlich gemacht - sie sind gefloppt. Sie sollte daraus ihre Konsequenzen ziehen, sonst ergeht es ihr vielleicht wie Gottschalk, der den Absprung nicht gefunden hat oder nicht finden wollte.
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Sie hat durchaus noch andere Dinge präsentiert, als nur die Traumhochzeit. Zum Beispiel die sehr spannenden Spielshows "Einer gegen 100" und "Deal or no Deal".
    Erstere Show hat RTL leider nur im Nachmittagsprogramm gezeigt und dann abgesetzt, weil Reality-Soaps billiger sind und bei "Deal or no Deal" wurde sie durch Guido Cantz ersetzt.

    Insofern wundert es mich doch etwas, dass Linda de Mol sich wieder auf SAT1 eingelassen hat, nachdem man sie damals durch Guido Cantz ersetzt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2012
  4. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Wo und mit wem rechnet Linda de Mol in diesem Artikel ab. Sie schildert nur ihre persönliche Situation. Muss DF nun auch schon reißerische Überschriften über die Meldungen setzen, wie vierbuchstabige Zeitungen? Ansonsten ist der Beitrag durchaus interessant.

    Davon abgesehen, glaube ich nicht, dass sie mit dieser charmanten Art so ein Format erfolgreich präsentieren kann. Die Leute wollen doch lieber Sprüche von Bohlen-Dieter hören.
     
  5. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    OMG!
    Das ist vielleicht ein niederländisches Fernduell, aber kein holländisches. Van der Vaart stammt aus Brabant, nicht aus Holland!
     
  6. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.392
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Muß man die kennen? :D
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.281
    Zustimmungen:
    2.048
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Das Interessanteste wird wohl sein, "wie die 101-köpfige Studio-Jury mit Musikproduzent Mousse T." zu einem Ergebnis kommt.
    Bringe mal mehr als 5 Mann unter einen Hut....

    Ansonsten naja, vielleicht unter anderen Vorzeichen, aber trotzdem wieder nur ein Sängerwettbewerb.
     
  8. SamweisGamdschi

    SamweisGamdschi Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Linda ... wer?
     
  9. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    Oder "Die Surprise Show", fand ich damals immer toll, wurde aber schnell wieder abgesetzt. Dann gab es noch Hausfieber.
     
  10. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    4.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Linda de Mol rechnet mit deutscher Fernsehbranche ab

    ....de Mol , ehemalige Show Tante die immer noch nicht richtig Deutsch kann , die jetzt wieder im TV ist weil ihr Geld alle ist . :winken:
     

Diese Seite empfehlen