1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ligaverband und DFL erheben Klage gegen Vorgehen des Bundeskartellamts

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Der Ligaverband und die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH haben heute beim Oberlandesgericht Düsseldorf Beschwerde gegen die faktische Untersagung der ursprünglich geplanten Medien-Vermarktung eingelegt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Ligaverband und DFL erheben Klage gegen Vorgehen des Bundeskartellamts

    Die DFL nutzt nun mal leider Ihre Monopolstellung aus. Allein schon der sogenannte exklusive Verkauf der Rechte bedarf einer genauen Überprüfung. Das Kartellamt hat klar gesagt, dass es um eine faire Beteiligung der Kunden an dem Vorteil dieser Monopolstellung beteiligt werden muss, z.B. durch zeitnahe Free-TV-Übertragung der Zusammenfassungen am Hauptspieltag, den die DFL nun mal auf Samstag gelegt hat.

    Die DFL hat deutlich klar gemacht - und macht es ja hier in diesem Einwurf auch klar - dass sie einen (deutlich) höheren Preis erzielen möchte, was nur unter weiterer Ausnutzung der Monopolstellung ohne berechtigte Beteiligung des Kunden an den Vorteilen einer solchen Monopolstellung möglich ist.

    Die DFL sollte sich also gefälligst auch an die eigene Nase fassen...
     

Diese Seite empfehlen