1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LifeStyle TV testet EPG

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von arte, 20. Mai 2005.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    "Der neue Shoppingsender" LifeStyle TV testet derzeit einen EPG mit dem Inhalt "LifeStyle Event".
    Darauf habe ich schon so lange gewartet! :)
     
  2. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Na ja das wird ja immer besser nach Bibel TV jetzt auch noch Lifestyle TV.
    Aber wo bleibt das DSF?
     
  3. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Da sollte sich XXP mal ne Scheibe abschneiden!!
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Bei XXP kann man zur Not ja noch den Videotext nutzen. Bei den anderen nicht.
     
  5. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: LifeStyle TV testet EPG


    aber epg wäre allemal besser...
    echt traurig,das dsf bisher nicht mal in der lage ist wenigstens vt aufzuschalten...
     
  6. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Warum sind die Bewegungen bei LifeStyleTV so unsauber. Irgendwie nicht wirklich flüssig. Sieht aus wie ein Internet Stream mit 15 frames oder so.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Die Bildqualität ist eben miserabel, was ich eigentlich nicht verstehen kann. 9Live sendet auch in 480x576 und kaum mehr MBit/s, da ist das Bild aber glasklar. Denselben Vergleich kann man auch mit K1010 machen, wo das Bild auch total verwaschen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2005
  8. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    K1010 sendet in 528x576 mit konstanten 3,3 MBits
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    - Das Bild wird zuerst über Glasfaser oder Internet übertragen und dann erst upgelinkt. Also: kein direkter Uplink (direkt = teurer)

    - Lifestyle nimmt keine hochwertige Kameras in Anspruch (das Bild sieht so aus als hätten die ein Heim-Videokamera)

    - die Schriften und das Design sieht so billig aus, als hätten die mit Microsoft Word gearbeitet (typische Baby-Wordschriften)

    Mein Tipp an Lifestyle (Leute die dort arbeiten, sind hier auch bekannt):

    Ein bisschen professioneller zugehen. Sonst leider kein Erfolg.
     
  10. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: LifeStyle TV testet EPG

    Der Erfolg scheint ja auch nicht da zu sein, alles andere hätte mich auch wirklich gewundert, bei dem Sender hat man den Eindruck, Harry Wijnvoord würde live aus seinem Keller senden wo er allen Krempel den er dort herumliegen hat über Fernsehen verkaufen!

    Nachts gibt jetzt nämlich kein Shopping Programm mehr, sondern 0190 Werbung, genauer gesagt die Programmübernahme eines der Hotbird-"Erotik"-Programme... - mit Teleshopping hat das ziemlich wenig zu tun, es seit denn man zählt den Verkauf von Telefonsex auch zu Shopping. Hat der Sender überhaupt in Deutschland eine Lizenz? Kann mir nicht vorstellen, dass so ein Programm zulässig ist!?
     

Diese Seite empfehlen