1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von spacy76, 14. Februar 2007.

  1. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einiger Zeit arena in Verbindung mit dem Mietangebot für arena-premiere Kombireceiver geholt. Damals wurde ich auf eine Lieferverzögerung von ca 3 Wochen auf Grund einer hohen Kundennachfrage hingewiesen. Obwohl ich eine Auftragsbestätigung vom 28.11.2006 habe, ist bis heute noch kein Gerät eingetroffen. Nachfragen bei der Hotline ergeben nur ausweichende Auskünfte wie: ist in arbeit oder das läuft noch usw. Da dort niemand verbindliche Auskünfte gibt und "man immer nix versprechen kann" habe ich einen Brief an arena geschrieben. Daraufhin rief mich eine nette Dame an und meinte das eine Lieferung veranlasst wurde, welche aber wieder zurückgegangen ist. Das kam mir schon seltsam vor, denn hier ist eigentlich alles ordentlich beschriftet und bis jetzt ist immer alles angekommen. Sie wollte mich dazu am nächsten Tag nochmal zur gleichen Zeit anrufen. Leider hat mich keiner angerufen obwohl ich ihr auch noch die Handynummer gab. Nach zwei Wochen hab ich dann wieder die Hotline gewählt und die Adresse meiner Eltern durchgegeben um den Empfänger dorthin schicken zu lassen. Eine zügige Auslieferung wurde zugesagt. Wieder 2 Wochen später (heute) hat man mir wieder was von Lieferschwierigkeiten erzählt und das übliche: es läuft noch. In drei Wochen. Vielleicht eher. Vielleicht später. Mehr kann ich Ihnen nicht sagen Herr...

    Wie sind Eure Erfahrungen? Mußtet Ihr auch solange warten? Bin ich nur ein Einzelfall bei dem einige unglückliche Zufälle zusammengekommen sind oder ist das Standard?

    Als ich das Abo Ende November abschloß bin ich schon davon ausgegangen, zur Rückrunde fussballtechnisch wieder umfassend auf Empfang zu sein. Nun werde ich das Bayern-Real CL-Spiel nächste Woche wohl wahrscheinlich auch nicht verfolgen können. :(
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Kombierecheiver gibt es nicht.
    Es gibt nur Receiver mit CI Schacht und dazu bekommst Du ein CI Modul mitgeliefert.
    Mehr ist das, soviel ich weiß, nicht.
     
  3. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Ja, genau darum handelt es sich. Ich hab es nur vereinfacht so genannt.
     
  4. penny24

    penny24 Guest

    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Du kannst doch einfach vom Vertrag zurücktreten. Bestellst dann einfach über Premiere und schon ist alles ok.
    Teurer wird es dort auch nicht.:winken:
     
  5. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Das würde ich tun wenn NASN über Premiere buchbar wäre. Ob und wann das mal möglich ist weiß man zum jetzigen Zeitpunkt nicht.
     
  6. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Meiner Meinung nach ist auch folgendes denkbar:

    Arena ordert derartige Technik gar nicht mehr, weil man erwägt in einiger Zeit die eigene Satverbreitung komplett über Premiere laufen zu lassen. Dann würde es sich nicht lohnen, diese Geräte zu subventionieren. Über den Einkaufspreis von arena bei Technisat kann man nur spekulieren, aber ich soll über 2 Jahre insgesamt 48,00 Euro an arena als Gerätemiete zurückführen. Das reicht vermutlich nicht aus um den Einkauf zu decken, zumal man noch eine gewisse Abzinsung vornehmen müsste. Arena muss die Hardware ja sicher vollständig und sofort bezahlen, während ich über 2 Jahre Zahlungen leiste. Also ist es eine Mischkalkulation in Verbindung mit einem arena+tividi-family Abo über 24 Monate. Wenn aber in absehbarer Zeit alles mit einem System entschlüsselbar ist, wäre es kaum lohnenswert für arena diese CI-Schacht/Modultechnik weiterhin zu subventionieren. Satboxen für Premiere sind massig am Markt und sicher auch deutlich günstiger im Geräteeinkauf für die Sender.

    Solange noch nicht alles in trockenen Tüchern ist, werden die Mitarbeiter angewiesen, die Kunden die dieses Angebot wahrgenommen haben, hinzuhalten. Sollte mein skizziertes Szenario eintreffen, kann man ja nicht einzelne Kunden vor einem offiziellen Statement in Kenntnis setzen bzw selber solche Gerüchte schüren.

    Das ist nur meine Meinung/Vermutung, die nicht den Tatsachen entsprechen muss.
     
  7. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Die Geräte sind nun nach einer Wartezeit von einem Vierteljahr am vorletzten Freitag eingetroffen. Nach erster Freude musste ich feststellen: Es ist keine Smartcard dabei.

    Anruf bei der Hotline: Ja die wurde wohl leider vergessen. Der Versand wird aber sofort per Brief veranlasst und in allerhöchstens einer Woche ist sie da. Ganz ganz sicher.

    Die Woche ist nun rum und passiert ist nix. Echt schwach sowas. Die Saison neigt sich so langsam dem Ende entgegen.

    Bundesliga im Programm und Kreisklasse im Service.
     
  8. Fl@tVirus

    Fl@tVirus Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    126
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Wann hattest du denn dein Paket bestellt? Wenns länger wie 3 Wochen her ist, dann wars wirklich sehr lange, was die Lieferung betrifft. Übrigens gibts die Kombiversion (Receiver und Modul) nicht mehr bei Arena. Sie wird weder Bestandskunden nachträglich noch Neukunden mehr angeboten. Warum das so ist würde mich auch mal interessieren.
     
  9. spacy76

    spacy76 Silber Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Lieferschwierigkeiten bei arena-premiere kombiboxen?

    Die Bestellung und die dazugehörige schriftliche Auftragsbestätigung ist von Ende November 2006. Der Technisatreceiver und das Modul sind am 2.3.07 gekommen. Nur leider war keine Smartcard für arena/tividi dabei.

    Trotz des Vertrages habe ich auch nicht mehr so richtig mit der Hardware gerechnet, da man ja arena jetzt mit über Premiere haben kann. Die Kombigeschichte ist ja nur noch für Leute mit Interesse an den tividiprogrammen wie NASN relevant. Vielleicht erwägt man doch, die eigene Plattform mittelfristig einzustellen und die Vermarktung und Verbreitung ebenfalls über Premiere zu ermöglichen. Dann wäre die Subventionierung von Kombigeräten und Modulen überflüssig.

    Naja die Empfänger sind jedenfalls da und der Versand einer Smartcard sollte ja nicht mehr zu schwierig sein. Da hat wahrscheinlich nur jemand in der Auslieferungsabteilung gepennt. Wahrscheinlich muss ich nur noch ein paar mal telefonisch und/oder per Mail höflichst darum bitten. Ich bin fast am Ziel. :)

    Und wenn ichs dann alles komplett da hab, kommt die Meldung: Ab sofort auch alles über Premiere buchbar. Das würde zu der Story passen. :)
     

Diese Seite empfehlen