1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eisenkahl, 30. Juli 2015.

  1. Eisenkahl

    Eisenkahl Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Lidl erhöht Mindestlohn auf 11,50 Euro pro Stunde - Wirtschaft - Bild.de

    Habe gestern Abend durch Zufall im Rewe Markt bei mir in der Nähe erfahren, das Lidl so viel zahlt! Bewerbung geht heute noch raus[​IMG] Und ich arbeite gerade als Packhilfe bei Edeka wo man einfach nur Ausbebeutet wird sprich es angeblich auch keine Überstunden gibt[​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2015
  2. Condemnator

    Condemnator Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Nach all den Skandalen in der Vergangenheit, hat Lidl es auch nötig, etwas für ein positives Image zu tun! Was Edeka / Neukauf betrifft: Das sind alles Einzelunternehmer, die selbst verantwortlich für ihr Personal und die Löhne sind. Insofern kann man Deine Situation nicht auf alle Märkte verallgemeinern.

    Viel Erolg bei der Bewerbung und hoffentlich kommst Du nicht vom Regen in die Traufe!
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    1.969
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Und was verdient man bei Edeka?
     
  4. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    1.786
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Welche Skandale meinst Du genau :confused::eek:

    Ich kenne viele Mitarbeiter von Lidl und von Aldi ( hauptschächlich beruflich ) Im Vergleich zu anderen Arbeitgebern gibt es da eher weniger Grund zum meckern.

    Klar knirscht es überall ab und an im Gebälk. Die letzten mir bekannten Unstimmmigkeiten waren das Thema "Überwachung" oder ab und an "Verhinderung von Betriebsräten".

    Das war aber mehr ein Thema für die Presse und in den ( nur mir bekannten ) Filialen gar nicht so präsent.

    Ich verbinde mit LIDL seit langer Zeit nicht mehr Negatives an sich. Klar ist, dass die natürlich eine Unternehmensstruktur haben, die auf Gewinnoptimierung gerichtet ist. Ob es sein muss, dass man die örtlichen Bäcker mit den Backshops platt macht oder ob die Milchbauern mit den Verträgen zu unwirtschaftlichen Konditionen geknebelt werden ist halt eine Begleiterscheinung. Das hat LIDL aber nicht exclusiv. Jeder Verbraucher muss entscheiden, ob er dieses Geschäftsmodell unterstützt.

    Richtige Skandale um LIDL fallen mir gerade nicht ein. Sag mal an.... Ist für mich ein interessantes Thema

    :winken:
     
  5. Condemnator

    Condemnator Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  6. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    1.786
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    OK, danke :winken:

    Die Spitzel-Geschichte kannte ich ja. Der Rest sind, na ja, zumindest für mich, eher gefühlte Skandälchen. Zudem teilweise ja schon über 10 Jahre her....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2015
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    1.656
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Das ist aber doch kei LIDL-Skandal, das ist ein allgemeiner Skandal aller Kleiderproduzenten.
    Wenn Du das anführst müsstest Du alle Textilanbieter ins Kreuzfeuer nehmen.
    Und der Schuldige ist der Kunde, weil Geiz ist geil.
    Außerdem, wenn die nicht für jemanden etwas herstellen würden für kleines Gel, dann hätten sie nicht mal 30 € im Monat, dann hätten sie garnichts.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.396
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    ALDI zahlt auch ganz gut. Hab letztens einen Aushang gesehen 20 Stunden Woche zirka 1300 Euro.
     
  9. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Lidl bewirbt schon seit Jahren recht offensiv seinen Mindestlohn. Wann immer Personal gesucht wurde, hing zumindest bei den Geschäften hier am Eingang und an den Kassen ein Plakat, das auf einen Stundenlohn von über 10 Euro verwies.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.768
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Lidl übersteigt gesetzlichen Mindestlohn und zahlt 11,50 Euro Einstiegsgehalt

    Daher also der bekannte Werbeslogan "Lidl lohnt sich" – nämlich für die Mitarbeiter. :D
     

Diese Seite empfehlen